Allview P6 Pro Test

(Smartphone mit erweiterbarem Speicher)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 3140 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Allview P6 Pro

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „Allview hat mit dem P6 Pro einen Fünfzöller auf den Markt geworfen, der zwar nicht mit viel Leistung oder Speicherplatz auftrumpfen kann, dafür aber mit einem sehr großen Akku, der angeblich in zwei Stunden komplett durchgeladen ist. Besonderheit in dieser Preisklasse: Das Display verfügt über die Tap to wake-Funktion (ein Antippen aktiviert den Schirm) und Gestensteuerung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Allview P6 Pro

  • Alcatel 5V 32GB Blau Dual-SIM

    Display: 6, 2 Zoll | Auflösung: 1500 x 720 px | Hauptkamera: 12 MP | Interner Spiecher: 32 GB | Akku: 4000 mAh

Einschätzung unserer Autoren

Allview P-6 Pro

Ausdauernd und schick

Der rumänische Smartphone-Hersteller Allview hat mit dem P6 Pro ein neues Smartphone vorgestellt, das auf den ersten Blick nach einem sehr hochwertigen Modell aussieht. Das Gehäuse besitzt schicke Linien und sogar eine „glasartige“ Rückseite – also vermutlich durchsichtigen Kunststoff. Dadurch erinnert das Gerät an Topmodelle, tarnt sich damit aber vor allem gut. Denn im Inneren findet sich dann wirklich nur rudimentäre Technik, wie man sie aus dem einfachsten Einsteigersegment kennt.

Rudimentäres Innenleben

So wird das Gerät von einem schlichten Quad-Core-Prozessor mit nur 1 GHz Taktfrequenz angetrieben, und auch der Arbeitsspeicher ist auf das Minimum von 1 Gigabyte beschränkt. Damit kann man vielleicht noch die normale Benutzeroberfläche ruckelfrei bedienen, doch spätestens bei grafisch anspruchsvollen Apps oder dem Surfen über große Websites dürfte der eine oder andere Hänger schwerlich zu vermeiden sein. Auch der Medienspeicher fällt mit 8 Gigabyte beschränkt aus, zumal das Android-Betriebssystem davon ein Drittel selbst auffrisst. Zum Glück kann wenigstens eine Speicherkarte verwendet werden.

Aber HD-Display, LTE und großer Akku

Dennoch hat das Allview P6 Pro auch seine guten Seiten: Das Smartphone verfügt trotz eines niedrigen Kaufpreises von nur 150 Euro über ein schickes HD-Display und LTE – und das sogar auf beiden SIM-Karten-Steckplätzen. Das Gerät kann also zwei Mobilfunkverträge gleichzeitig handhaben und ermöglicht auf beiden LTE-Datenübertragungen für schnellste Internetzugriffe. Normalerweise beschränken sich Dual-SIM-Smartphones auf einen schnellen SIM-Steckplatz. Außerdem weist das Handy mit 3.140 mAh einen geradezu mächtigen Akku auf, das heißt, man darf angesichts der einfachen Ausstattung von hervorragenden Nutzungszeiten ausgehen. Kaufargumente besitzt das P6 Pro also einige.

Datenblatt zu Allview P6 Pro

Akkukapazität 3140 mAh
Arbeitsspeicher 1 GB
Auflösung Frontkamera 5 MP
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 5
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Bluetooth vorhanden
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Displaygröße 5"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 8 GB
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1 GHz
Prozessor-Typ Quad Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen