Acer Aspire E5-575 Test

(Notebook)
  • Befriedigend (2,7)
  • 1 Test
86 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 15,6"
  • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire E5-575-3992 (NX.GE6EG.034)
  • Aspire E5-575-565G (NX.GE6EV.006)

Test zu Acer Aspire E5-575

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,73)

    „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“
    Getestet wurde: Aspire E5-575-3992 (NX.GE6EG.034)

    „Reichlich Speicherplatz bietet das Acer mit einer Kombi aus schneller SSD (119 GB) und Festplatte (932 GB). Auch sonst ist die Ausstattung komplett, mit schnellem ac-WLAN und vielen USB-Anschlüssen. Reichlich Tempo gibt’s bei Office-Programmen: Hier ist das Acer das schnellste Notebook im Test. Die Ausdauer könnte etwas größer sein: Unterwegs geht dem Aspire nach rund drei Stunden die Puste aus.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Aspire E5-575

  • Acer Swift 5 SF514-53T-573Y grau 14" FHD IPS Touch i5-8265U 8GB/256GB SSD Win10

    • Intel Core i5 - 8250U Prozessor (bis zu 3, 4 GHz) , Quad - Core • 35, 5 cm (14") Full HD 16: 9 Touch LED Display ,...

Kundenmeinungen (86) zu Acer Aspire E5-575

86 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
41
4 Sterne
24
3 Sterne
4
2 Sterne
8
1 Stern
9

Datenblatt zu Acer Aspire E5-575

Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Betriebssystem Windows 10
Business-Notebook fehlt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 15,6"
Festplatte(n) 256GB SSD
Gaming-Notebook fehlt
Gewicht 2400 g
Multimedia-Notebook fehlt
Netbook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Outdoor-Notebook fehlt
Prozessor-Kerne 2
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Weniger zahlen, schneller arbeiten Computer Bild 1/2017 - Aufrüsten geht da nicht, und der Austausch eines de fekten Speicherbausteins oder der SSD kostet ordentlich. Bei günsti gen Notebooks sitzen dagegen Ar beitsspeicher, Festplatte oder SSD noch in Sockeln. Vorteil: Gesockelte Bauteile lassen sich einfacher aus tauschen (siehe Kasten oben). Bei vier Notebooks von Acer, Fujitsu, One und Medion sind noch Steck plätze frei. Da klappt Aufrüsten so gar, ohne ein Teil auszutauschen - etwa mit einer SSD im Kaugummi streifen-großen M2-Format. …weiterlesen


8 Netbooks im Vergleich PC-WELT 12/2010 - In den Tempotests brachte das aber keinen Vorteil. Im Akkubetrieb wird der Prozessortakt auf maximal 1,33 GHz gedrosselt. Eine längere Akkulaufzeit resultierte daraus aber nicht. Das Wortmann-Netbook wird vor allem Vielschreibern gefallen: Die Tastatur ist stabil eingebaut, und die Tasten haben einen angenehm deutlichen Druckpunkt. Der Mauszeiger lässt sich über das Touchpad präzise positionieren. …weiterlesen


HDV mobil VIDEOAKTIV 4/2006 - Der Laptop bietet eine DVI-Schnittstelle und kommuniziert über den mitgelieferten VGA-Adapter auch mit älteren Monitoren. Die Taste F7 schaltet zwischen den Darstellungs-Modi um. Damit das MacBook Pro einen Film, eine gebrannte DVD, Musik oder Bilder vorführen kann, legt Apple eine Infrarot-Fernbedienung bei. Sie macht den gleichen Job wie die Sondertasten an einem herkömmlichen Notebook, mit denen man eine CD abspielt. …weiterlesen


Chromebooks: Die neuen Netbooks PC-WELT 6/2014 - Die Laptops mit dem Browser-Betriebssystem sollen die Nachfolge der Netbooks antreten: als sehr günstige Mini-Notebooks für rund 300 bis 400 Euro und deutlich leichter als zwei Kilo, mit begrenzter Rechenleistung, aber stark genug für grundlegende Aufgaben wie Texte schreiben, surfen und einfache Bildbearbeitung. Mehrwert statt Windows-Preis. So arbeiten Sie mit Chrome OS Bei Chrome OS ist der Browser das Betriebssystem: Dort passiert alles - und fast alles nur online. …weiterlesen