Klappmatratzen

15
  • Gefiltert nach:
  • Klappmatratze
  • Alle Filter aufheben

Ratgeber zu Klappmatratzen

Sitzen, Liegen, platzsparend Wegräumen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. platzsparende Gäste- oder Campingmatratze, Sitzsack-Alternative oder Bandscheibenwürfel
  2. meist drei- bis sechsfach faltbar und zusammengeklappt tragbar
  3. Qualitätsfaktoren: Härtegrad (Materialdichte), Griffschlaufen, schadstoffgeprüft
  4. Komfort-Plus: per Reißverschluss abnehmbarer und waschbarer Bezug
  5. bislang nicht im Fokus einschlägiger Testmagazine

Klappmatratzen im Test: Welches sind die Qualitätsfaktoren?

Jan Kurtz klappbare Gästematratze Kombiniert mit einem verstellbaren Kopfteil sind dreiteilig faltbare Klappmatratzen wie die von Jan Kurtz ausgesprochen vielseitig. (Bildquelle: amazon.de)

An mangelndem Kundeninteresse liegt es nicht, dass Klappmatratzen bislang nicht in den Testfokus einschlägiger Prüfinstitute gerieten. Der Testaufwand wäre zudem deutlich geringer als bei den Matratzen, zudem sind sie vielseitig verwendbar und ausgesprochen beliebt: Sie dienen als schnell aufgebautes Gästebett, faltbare Sitzgelegenheit oder Bandscheibenwürfel, vielfach auch als leicht handhabbare Alternative zu den etwas behäbigen Sitzsäcken. Zumindest bei den dickeren Ausführungen ab 10 cm Höhe hat man das Gefühl, nicht direkt auf dem Boden zu liegen und Übernachtungsbesuch etwas Gutes zu tun. Viel besser als Luftbetten (z. B. von Intex) passen sie zu einer gastfreundlichen Schlafunterlage, die man nicht permanent nachpumpen muss, weil sie an Luft verlieren, ein Loch aber nirgends zu finden ist. Auf den etwas komfortableren Ausführungen mit Visco-Schaum können Sie auch Schwere unterbringen und mit Griffschlaufen, Rundum-Reißverschlüssen und waschbaren Bezügen haben viele Hersteller die Kundenwünsche mit gleichem Ehrgeiz wie bei den Schaumstoffmatratzen umgesetzt. Um mit den Besten mithalten zu können, muss eine Klappmatratze schadstoffgeprüft und top verarbeitet sein und, wenn sie auch Sitzgelegenheit oder Möbelstück ist, vom Design her nicht zum Gähnen animieren. Komfort-Plus und praktisches Detail sind Klettverschluss-Bänder zum Fixieren im eingeklappten Zustand. Raumgewichte von mindestens 25 kg/m³ sind nie verkehrt, weil sie eine höhere Materialdichte und damit mehr Haltbarkeit versprechen.

Platzsparend, wenn eingeklappt – aber wie viel Platz muss ich sonst einrechnen?

Gigapur Twin Doppel-Klappmatratze Platzsparende Ausführung einer Klappmatratze für Paarschläfer: die 6-fach faltbare Gigapur Twin Doppel-Klappmatratze mit einer Liegefläche von 150 x 195 cm (Bildquelle: amazon.de)

Die besten Klappmatratzen bestehen aus drei bis sechs miteinander vernähten Schaumstoffelementen, die Sie so übereinanderstapeln können, dass sie auf einen Bruchteil ihrer Liegefläche zusammenschrumpfen. Ein solches Notbett passt meist in den Schrank oder eine sonst ungenutzte Flucht im Flur, kann aber auch (mit Husse als Überzug) als Bügelablage oder Couchtischersatz dienen. Für ein Einzelschläfer-Modell sollten Sie je nach Ausführung mit einer Länge von ca. 190 cm und einer Breite von 60 bis 80 cm rechnen; für den Klappmodus um die 75 x 65 x 45 cm. Doch mit dünneren (ca. 7 cm) und schmaleren Varianten geht es noch deutlich platzsparender. Wenn Sie Ihre Bedürfnisse genau kennen, können Sie nahezu frei wählen – der Markt deckt die unterschiedlichsten Größen, Aufgabenstellungen und Preisvorstellungen ab. Selbst Paarschläfer-Größen sind denkbar, wobei die Maße hier meist knauseriger ausfallen als bei den ausgewachsenen Matratzen der klassischen Doppelbett-Liegemaße (z. B. 160 x 200 cm oder 180 x 200 cm). Die nur der Länge nach klappbaren Doppel-Klappmatratzen stehen jedoch auch für mehr Platzbedarf, und auch die Couchtisch-Funktion fällt hier weg. In den besonders beliebten Größen lassen sich Schaumstoffmatratzen durchaus von der klappbaren Konkurrenz abwimmeln. So machen die klassischen Liegemaße von 140 x 200 cm, das Raumgewicht von 26 kg/m³ und der reine Baumwollbezug etwa die Breckle für rund 150 Euro zu einem akzeptablen Ersatz für ein Gäste-Doppelbett.

Klappmatratzen mit der besten Kundenbewertung

GigapurBadenia
Sun Garden
Traumnacht
Julius Zöllner
Herlag
Beautissu
Breckle

Faltmatratzen mit Griffschlaufen in der Übersicht

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Traumnacht Gästematratze de Luxe
2 Verholt Heike

Etwas dickere Ausführungen beliebter Klappmatratzen

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Traumnacht Gästematratze de Luxe
2 Verholt Heike

Traumnacht Gästematratze mit Husse Mit Husse und Einschubtasche wird aus der Klappmatratze „de Luxe“ von Traumnacht ein Gästebetthocker, der den Wünschen der Kundschaft nach Flexibilität mit am besten begegnet. (Bildquelle: amazon.de)

Zur Klappmatratze Bestenliste springen