Das Mixer-Sortiment von Bosch beinhaltet sowohl erschwingliche Alternativen zu Discounter-Geräten wie auch leistungsstarke Top-Modelle. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Bosch Mixer am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

20 Tests 142.800 Meinungen

Die besten Bosch Mixer

  • Gefiltert nach:
  • Bosch
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 87 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Bosch Küchenmixer

Kon­zen­tra­tion auf Hand­mi­xer und Stab­mi­xer (-​Sets)

Ratgeber Bosch MixerIn seinem Mixersortiment konzentriert sich der deutsche Traditionshersteller Bosch vorrangig auf zwei Bereiche, nämlich Handmixer und Stabmixer. Letztere werden in der Regel – dem Trend der Zeit folgend – hauptsächlich in Form von Sets mit weiterem Zubehör abgegeben. In beiden Segmenten deckt der Hersteller alle Leistungsstufen und damit Ansprüche ab, wobei die Geräte der unteren Klassen oft aufgrund niedriger Anschaffungskosten attraktive Alternativen zu Discounter-/No-Name-Geräten abgeben, in den oberen Leistungsklassen wiederum jeweils zu den Top-Modellen zu zählen sind.

Handmixer

Handmixer von BoschBasis des Handmixer-Sortiments, das übrigens nachweislich den guten Ruf des Unternehmens im Bereich Küchengeräte mitbegründet haben, sind solide Geräte für wenig Geld. Gedacht für den gelegentlichen Einsatz, gehören einige von ihnen mittlerweile zu den „Klassikern“ und sind nach wie vor Longseller – ein Modell der MFQ30xx-Serie ist schon für unter 20 Euro zu haben. Fallen allerdings häufiger größere Teigmengen an, ist es ratsam, eine Leistungsklasse höher zu gehen und zu einem Modell der MFQ35xxer-Serie zu greifen. Den Hauptanteil im Sortiment wiederum machen die „ErgoMixx“-Modelle aus. Kennzeichen der Handmixer ist eine – dank niedriger Drehzahlen – angenehme Laufruhe, die sich zusammen mit dem besonders ergonomischen Griff und einem niedrigen Gewicht zu einen hohen Bedienkomfort addiert. Viele Modelle lassen sich mit weiterem Zubehör, darunter auch einem Rührständer mit Schüssel, aufrüsten, und zielen auf Haushalte ab, in denen viel gebacken und gekocht wird. Gute Testergebnisse bestätigen die Eignung der Handmixer für die ambitionierte Küche. Noch bessere Noten für ihren Bedienkomfort haben schließlich die Modelle der „Styline“-Serie erhalten. Die Handmixer sind auffallend schlank und besitzen eine offenen Griff, der nicht nur Benutzern mit größeren Händen entgegenkommt.

Stabmixer

Stabmixer von BoschDieselbe Aufteilung in Leistungsklassen wiederholt sich auch bei den Stabmixern beziehungsweise Stabmixer-Sets, denn alle Modelle werden in diversen Modellvarianten mit unterschiedlichem Zubehör (beispielsweise Schneebesen und Multizerkleinerer) angeboten. Ausgangspunkt für Kunden, die einen Mixer zum gelegentlichen Pürieren von Suppen oder zum Zerkleinern und Mixen suchen ist die Einsteigerserie MSM6Bxxx. Mit Anschaffungskosten von teilweise unter 20 Euro machen die sehr soliden Stabmixern den in finanzieller Hinsicht meist nur unwesentlich attraktiveren Discouter-/No-Name-Modellen mächtig Konkurrenz und sind entsprechend bei Gelegenheitsnutzer ziemlich beliebt. Erneut machen aber auch bei den Stabmixer (-Sets) die Modelle der Mittelklasse den Löwenanteil am Sortiment aus. Aufgeteilt in mehrere Serien, bietet Bosch eine große Auswahl an Stabmixern mit unterschiedlich starken Motoren und Geschwindigkeitsstufen, und auch die Linien „ErgoMixx“ und „Styline“ sind hier wieder anzutreffen – erstere punkten mit einem besonders komfortablen Griff, letztere mit ihrem geschmackvollen Design. In der Oberklasse wiederum hat der Hersteller erst kürzlich einen großen Angriff auf den Marktführer Braun gestartet. Die Stabmixer der „MaxoMixx“-Serie verfügen über einen komplett neu konstruierten Mixfuß in Glockenform sowie starken Motoren. Erste Kundenrezensionen zeigen, dass es die Flaggschiffe durchaus mit den Top-Modellen des Konkurrenten Braun sowie den hohen Ansprüchen (semi-) professioneller Köchinnen und Köche aufnehmen können.

Abrundung: Standmixer und Zerkleinerer

Das umfangreiche Sortiment an Hand- und Stabmixern wird von einigen wenigen Standmixern und Zerkleinerern sinnvoll abgerundet. Die Geräte sind zwar solide, spielen aber jeweils in ihrem Segment eine eher unauffällige Rolle und eigne sich daher auch weniger als Vorzeigemodelle.

Zur Bosch Mixer Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bosch Küchenmixgeräte.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bosch Mixer Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bosch Mixer sind die besten?

Die besten Bosch Mixer laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen