• Im Test scheitern die meisten Boxspringbetten im Kapitel Haltbarkeit

    Härtegrade, Haltbarkeit, Schlafkomfort: Was verraten aktuelle Tests zu Boxspringbetten?

    Die Versprechen sind groß: Die Hersteller sprechen von Boxspringbetten als äußerst komfortablen Betten für ein zum Ratgeber

  • Schlaflager zum Spielen und Toben

    Wer sich mit der Frage nach dem passenden Kinderbett beschäftigt, sieht sich mit einer großen Modellvielfalt konfrontiert. Das Sortiment der Hersteller reicht von Reisekinderbetten, klassischen zum Ratgeber

  • Warum einteilige Matratzen für Betten über 140 cm Breite nicht optimal sind

    Betten im Test-Fokus: Seriöse Tests fehlen

    An Tests zu Doppelbetten fehlt es, und auch angesichts der enormen Vielfalt scheint der Betten-Kauf eher ein Fall für Individualisten zu sein. Wenn Käufer zum Ratgeber

  • Klassische Matratzen oft besser als teure Boxspringbetten

    Aktuelle Bettentests: Sind Boxspringbetten besser als klassische Betten mit Lattenrost?

    Probeliegen ist Pflicht, Betten aber nie im Alleingang testen: Diese beiden Tipps legt die Fachpresse Käufern zum Ratgeber

  • Auf tragfähige Unterkonstruktionen achten

    Unter Funktionsbetten versteht man weniger die klassischen Schlaflager mit Bettkasten als vielmehr die Gruppe der Stauraum-Ruhemöbel mit Schlaf-Nebenfunktion. Oder es handelt sich um Kojenbetten mit zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2013

    Ikea-Kinderbetten: „Schutzgitter-Halterung kann brechen“

    Bei zwei Kinder­bett-Modellen von Ikea besteht ein Verletzungs­risiko, wie der Möbelhändler mitteilte. Die Modelle Kritter und Sniglar haben zwischen Schutz­gitter und Bett­rahmen eine Metall­halterung, die laut Ikea brechen kann. Kunden bekommen kostenlos ein Reparaturset zuge­schickt. test.de informiert.

    ... zum Ratgeber