Egal ob Ceran, Gas oder Induktion: Kochfelder von Ikea punkten vor allem mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Ikea Kochfelder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

5 Tests 8 Meinungen

Die besten Ikea Kochfelder

1-16 von 16 Ergebnissen
  • Ikea Grundad

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Grundad von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Matmässig (Induktion)

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Matmässig (Induktion) von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Trevlig

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Trevlig von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Utnämnd

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Utnämnd von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Folklig

    Befriedigend

    3,1

    2  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Folklig von Ikea, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
  • Ikea Smaklig

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Smaklig von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Högklassig

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Högklassig von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Bejublad

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Bejublad von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Högvärdig

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Högvärdig von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea NUTID HIN4T

    Gut

    2,3

    2  Tests

    5  Meinungen

    Kochfeld im Test: NUTID HIN4T von Ikea, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Ikea Daglig

    Befriedigend

    2,7

    2  Tests

    3  Meinungen

    Kochfeld im Test: Daglig von Ikea, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Ikea Livslaga

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Livslaga von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Smakoka

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Smakoka von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Eldslaga

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Eldslaga von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea Otrolig

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: Otrolig von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ikea ELDIG HOB 425 S

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Kochfeld im Test: ELDIG HOB 425 S von Ikea, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Über­schau­bare und den­noch facet­ten­reich und funk­tio­nal aus­ge­stat­tete Model-​Palette

IKEA Kochfelder CollageEinbauküchen und Küchenausstattungen von IKEA sind bei vielen Kunden außerordentlich beliebt. Wie bei vielen Einrichtungsprodukten bietet das Unternehmen auch hier variantenreiche und flexibel kombinierbare Design- und Ausstattungsdetails an, mit denen auch kleine Räume optimal genutzt werden können. Dabei stattet IKEA die Küchen mit Elektrogeräten aus, die in Eigenregie angeboten und vertrieben werden - zum Beispiel Geschirrspüler und Kühlschränke. Entwickelt und hergestellt werden sie aber zusammen mit zwei Global Playern bei Haushalts-Elektrogeräten: Der Whirlpool-Gruppe, zu der unter anderem die Marke Bauknecht gehört, und dem Electrolux-Konzern, unter dessen Marken-Dach sich etwa AEG befindet. Entsprechend ausgereift präsentieren sich die Konstruktionen und integrierten Technologien.

Induktion, Ceran, Gas – alle Heiztechniken sind vertreten

Dies gilt auch für die Kochfelder. Dabei ist die aktuelle Produktpalette von IKEA durchaus überschaubar. Gerade einmal 15 verschiedene Modelle werden auf den Hersteller-Webseiten präsentiert. Dennoch decken sie faktisch alle Technikvarianten ab, die üblicherweise je nach den individuellen Gegebenheiten, Vorlieben und Wünschen nachgefragt werden. Vier von diesen sind Mulden mit moderner Induktions-Technologie. Vier weitere arbeiten mit gerne als „Ceran-Feld“ bezeichneten, rot glühenden Strahlenheizungselementen. Und immerhin sieben Gaskochfelder gehören zum Sortiment.

IKEA Slider Touch Bedienzone

Ausschließlich autarke Einbaugeräte

Da IKEA keine klassischen Herde, also Kombinationsgeräte aus Kochfeld und Backofen anbietet, sind es ausnahmslos autarke Mulden, die ihre komplette eigene Anschluß- und Steuerungstechnik mitbringen. Eine Bedienung über klassische Drehregler gibt es dabei nur noch bei den Gaskochfeldern und einem Ceran-Feld. Alle anderen elektrisch betriebenen Kochmulden werden in „Touch Control“- oder „Slider Touch“-Bedienzonen mittels druck- und berührungsempfindlicher Sensortasten in der Glaskeramikoberfläche gesteuert. Kleine LED-Displays zeigen jeweils Leistungsstufen und eingeschaltete Sonderfunktionen an.

Gasmulden mit viel Sicherheit und gut zu bedienen

Alle Gasmulden vom einflammigen Single-Feld bis zur 80-cm-Mulde mit fünf Kochstellen und einem mächtigen 4-KW-Wokbrenner sind mit automatischer Zündung und Drehschaltern auf der Oberfläche ausgestattet, die aus Sicherheitsgründen zusätzlich auch eingedrückt werden müssen. Zu allen mehrflammigen Geräten werden übrigens zwei verschiedene Drehschalter-Sets in traditionellem Knebel- oder modernem Knopfdesign mitgeliefert. Die je nach Brennerleistungen und Detailausstattung in einer Spanne zwischen EUR 130 und 300 angebotenen Mulden haben teilweise eine helle Inox-Edelstahl-Oberfläche, teilweise sind sie anthrazit oder schwarz.

Ceran-Mulden mit und ohne erweiterbare Heizkreise

Bei den Strahlenheizungs-Kochfeldern gibt es neben dem Dominofeld und einer schlichten, dafür aber auch sehr günstigen Mulde mit drei Kochzonen zwei weitere 60-cm-Kochfelder mit jeweils vier Kochstellen. Bei einem, dem IKEA den Namen „Barmhärtig“ gegeben hat, haben alle vier Zonen nur einen Heizkreis mit Leistungen zwischen 1,2 und 2,3 Kilowatt. Deutlich komfortabler ausgestattet ist dagegen „Daglig“, die über eine 2,4-KW-Bräterzone und eine weitere 2,3-KW-Dreikreiszone verfügt. Zwischen EUR 100 und 230 muss man je nach Größe und Ausstattung veranschlagen.

IKEA Induktionskochfeld Hoegklassig

Induktionsfelder mit viel Bedienkomfort

Die aktuell technisch modernste Baureihe bilden ein 30-cm-Domino-Feld sowie drei 60-cm-Geräte und eine 80-cm-XL-Kochmulde mit Induktionstechnik. Darunter mit „Bejublad“ eines, das mit einer weißen Glaskeramikfläche einen ebenso ungewohnten wie zugleich eleganten Anblick in einer Küchenumgebung bietet. Alle sind mit Booster-Funktionen für schnelles Ankochen, separaten Timern für jede Kochzone, Überkochsicherung und Pausenfunktionen ausgestattet. Auch an Kindersicherungen ist gedacht. Außer dem Domino-Feld haben alle zudem entweder eine Bridge- oder eine Flexi-Funktion, durch die mehrere Kochzonen zu jeweils größeren und flexibel nutzbaren zusammen geschaltet werden können. Angesichts der facettenreichen technischen Features wirken die Preise zwischen EUR 450 und 700 als durchaus angemessen.

Positive Resonanz bei Kunden

Traditionell findet man zu IKEA-Geräten praktisch keine Tests, etwa durch Fachmagazine. Von Kunden hört man allerdings eine Menge Positives, auch in den Fachabteilungen der Einrichtungshäuser. Etwa über die mit elektromagnetischen Wechselfeldern arbeitenden Induktionsmulden, dass diese angenehm leise blieben, wenn sie mit den ferromagnetischen Böden der Kochgeschirre zusammen arbeiteten. Was man bei den Kochfeldern von IKEA allerdings immer im Hinterkopf wissen muss ist, dass die Ränder der Glaskeramikoberflächen rahmenlos auf der umgebenden Arbeitsfläche aufliegen. Das sieht schick aus, verlangt aber nach sorgfältiger Reinigung, damit sich an diesen Stellen keine Verunreinigungen festsetzen können. Alles in allem bietet IKEA mit seinen Kochfeldern sowohl hinsichtlich der Anwendungstechnologien als auch des Bedienkomforts für nahezu jedes Haushaltsbudget passende, funktionelle Lösungen an. Angeboten werden sie allerdings ausschließlich im eigenen Online-Shop oder den Einrichtungshäusern des Unternehmens.

von Werner Schuwirth

Zur Ikea Kochfeld Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Kochfelder

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf