In 45 und 60 cm Breite erhältlich. Die frei aufstellbaren Geräte sind oft preiswerter als Einbau-Geschirrspüler, bauartbedingt meist etwas lauter. Um Ihnen die besten Stand-Geschirrspüler zu zeigen, haben wir 22 Tests ausgewertet. Unsere Quellen:

Die besten Stand-Geschirrspüler

  • Gefiltert nach:
  • Freistehend
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 298 Ergebnissen
  • Seite 1 von 9
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Freistehende Geschirrspüler

Unver­blen­det

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. flexibel aufstellbar
  2. in den Standardbreiten 45 und 60 cm verfügbar
  3. häufig preiswerter als andere Bauformen
  4. etwas lauter als voll- oder teilintegrierbare Geräte
  5. viele Modelle in Weiß oder Edelstahl(look) zu haben
  6. eine Sonderbauform sind Tischgeräte

Geschirrspüler Bosch Serie 4 SMS46MW03E Testsieger für Familien: der SMS46MW03E von Bosch. (Bild: amazon.de)

Welches der beste Geschirrspüler für Sie ist, hängt - so profan es auch klingt - maßgeblich von den baulichen Gegebenheiten Ihre Küche und/oder Ihren persönlichen Vorlieben ab. Während eine vollintegrierbare Spülmaschine sich hinter der Möbelfront Ihrer Einbauküche versteckt und bei einem (teil)integrierbarem Modell nur das Bedienpaneel hervorblitzt, zeigt sich ein freistehender Geschirrspüler in seiner ganzen Pracht. Und das hat durchaus ein paar Vorteile.

Welche Vorteile bringt Ihnen der Kauf eines Standgeschirrspüler?

Bei einer freistehenden Spülmaschine handelt es sich um ein komplett verkleidetes Gerät. Das ermöglicht Ihnen eine unabhängige Aufstellung überall dort, wo Sie in Ihrem Raum - meist dürfte es die Küche sein - ausreichend Platz und einen Wasseranschluss in der Nähe haben. Ein komplizierter Einbau entfällt - Möbelpanele oder Leisten werden nicht benötigt. Handwerkliches Geschick folglich auch nicht.
Praktisch ist zudem, dass Sie durch die stabile Abdeckung im Prinzip Arbeitsfläche gewinnen. Mal kurz Sachen abstellen, Keksteig ausrollen, Gemüse schnippeln - alles kein Problem.

Weiteres Plus: Bei Standgeschirrspülern lässt sich oft die Abdeckung lösen. Den dadurch unterbaufähigen Geschirrspüler können Sie so gegebenenfalls auch in eine vorhandene Nische unter Ihre Küchenarbeitsplatte schieben. Der Arbeitsflächenvorteil ist dann zwar futsch, aber dafür gibt es eine Ecke in der Küche weniger, in der sich allerlei Zeug ansammeln kann.

Nicht zuletzt kann der Preis ein ausschlaggebendes Argument sein, denn: Die freistehenden Modelle sind häufig preiswerter als ihre voll- oder teilintegrierbaren Kollegen. Die günstigsten Geräte sind schon ab 200 Euro erhältlich.

Und auf der Minus-Seite?

Oft spülen Stand-Geschirrspüler etwas geräuschvoller als ihre eingebauten Kollegen. Wir haben jedoch auch etliche leise Geräte mit höchstens 43 Dezibel in unserer Bestenliste.

Tja, und dann wäre da noch die Optik. Die ist natürlich Geschmackssache, aber Weiß gefällt nunmal nicht jedem. Zudem bringt es den Nachteil mit, dass es mit der Zeit vergilbt. Gerade in Raucherhaushalten kann das sehr schnell passieren. Weit verbreitet ist inzwischen auch die "Farbalternative", der Edelstahl-Look (Inox). Die Edelstahloptik sieht edel aus, kann aber Umständen sehr anfällig für Fingerabdrücke sein. Wir empfehlen daher insbesondere in einem Haushalt mit kleinen Kindern, Ausschau nach Inox mit Anti-Fingerprint zu halten. Siemens beispielsweise bietet entsprechende Modelle an.

Wie schneiden Stand-Geschirrspüler in Tests ab? Was sagt die Stiftung Warentest?

In den großen Vergleichstests der Magazine werden an die freistehenden Modellen die selben Maßstäbe angelegt wie an die Einbau-Geschirrspüler. Die Tester der Stiftung Warentest schauen beispielsweise ganz genau hin bei den Programmen: Hat das Kurzprogramm seinen Namen verdient? Wie fällt das Reinigungsergebnis im Eco-, Kurz- und Automatikprogramm aus? Lässt sich die Spülmaschine angenehm bedienen? Spült sie leise oder sehr geräuschvoll? Auch der Sicherheitsaspekt wird beleuchtet. Eine gute Gesamtnote gibt es nur, wenn sich die Spülmaschine keine größeren Schnitzer leistet. Bei den bisher von der Stiftung Warentest bewerteten Standspülmaschinen gibt es keine nennenswerten Beanstandungen. Auch andere Zeitschriften wie ETM Testmagazin oder Haus & Garten Test vergeben durch die Bank gute Noten.

Auf's Maßgedeck gerechnet - die stromsparendsten Standgeschirrspüler aus unserer Bestenliste

Zur Freistehender Geschirrspüler Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Stand-Geschirrspüler.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle freistehenden Geschirrspüler Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)