Progress Staubsauger

10
  • Staubsauger im Test: PC 2490 von Progress, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Progress PC 2490

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Mit Beutel: Ja
  • Staubsauger im Test: PC2469DB von Progress, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Progress PC2469DB

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Staubsauger im Test: PC 2361 LP von Progress, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Progress PC 2361 LP

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Mit Beutel: Ja
  • Staubsauger im Test: PC 7280 von Progress, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Progress PC 7280

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
  • Staubsauger im Test: PCS 731 von Progress, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Progress PCS 731

    • Gut 2,5
    •  
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Staubsauger im Test: PC 4413PR von Progress, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Progress PC 4413PR

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Mit Beutel: Ja
  • Staubsauger im Test: PC 3716DB von Progress, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Progress PC 3716DB

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Mit Beutel: Ja
  • Staubsauger im Test: PC 3727 von Progress, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Progress PC 3727

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Staubsauger im Test: PC 4206 von Progress, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend

    Progress PC 4206

    • Ausreichend 4,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Progress Sherpa

    • Befriedigend 2,9
    •  
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Progress Staubsauger.

Weitere Tests und Ratgeber

  • HAUS & GARTEN TEST 5/2017 Ja, die Hartbodenboden ist wahrlich kein Hexenwerk, anders schaut es bei der Partikel- und Faseraufnahme vom Teppich aus. Letzteres war aber schon immer die Domäne der Walzenbürsten-Staubsauger: Die Haare werden in Windeseile mit mehreren tausend Umdrehungen pro Minute vom Teppich gebürstet.
  • Stiftung Warentest (test) 2/2014 Da hilft nur, andere Familienmitglieder den Job machen zu lassen. Hausstaubgeplagte orientieren sich oft am Hinweis auf einen Hepa-Filter. Das Kürzel steht für High Efficiency Particulate Air Filter und kennzeichnet Schwebstofffilter. Sie allein sorgen allerdings nicht dafür, dass ein Staubsauger sehr gut dicht hält. Vier damit ausgestattete Geräte schaffen das im Test "nur" gut.
  • Die 50 wichtigsten Produkte der IFA
    Audio Video Foto Bild 10/2013 Kompakt, schön und mit Klappsucher und WLAN genial ausgestattet: eine Top-Systemkamera. S. 100/101. JVC GC-XA2 ADIXXION Die 135 Gramm leichte Action-Cam ist staubgeschützt, wasserdicht bis fünf Meter und stoßfest bis zwei Meter Fallhöhe - der robuste Begleiter für Outdoor-Abenteuer filmt HD-Videos bis 50p. Per WLAN-Funk kann der Zwerg die Filme zu einem Smartphone übertragen. Sehr sportlich: Der robuste Alleskönner von JVC ist gut ausgestattet für Action-Fans.
  • Stiftung Warentest (test) 4/2012 Saugt aus Ritzen mangelhaft. Kleine Staubbox (1,3 Liter), unhygienisch zu entleeren, kleiner Aktionsradius, kurzes Saugrohr. Nach Stoß- und Fallprüfung Feder der Kabelaufwicklung, Schlauchkupplung gebrochen. Kann nicht senkrecht abgestellt werden. Zubehörhalter am Griff. Zusätzliche Hartbodendüse.
  • Grundig VCC 7070: Staubsaugen mit Zyklon-Technik
    Technik zu Hause.de 3/2011 2,7 Liter Schmutz und Staub finden darin Platz. Mit Softstart-Motorschutz leistet der Zyklon-Staubsauger konstante Arbeit ohne mit steigender Menge im Schmutzbehälter an K raft zu verlieren. Für saubere und ger uchsneutrale Abluft sorgen mehrere Zyklon- und ein Hepa-Abluftfilter. Selbst feinster Staub gelangt so nicht mehr nach außen. Komfort und Wendigkeit bieten ein 94-Zentimeter-Teleskoproh r und drei gum mier te Lenkrollen. Die umschaltbare Kombibodenbürste besitzt eigene Leichtlaufrollen.
  • Saugroboter: „Teurer Spaß“
    Stiftung Warentest (test) 4/2004 Entwischt das Gerät aus einem Raum, in dem es mit seiner Ladestation eingesetzt wurde, kann es ebenfalls die Orientierung verlieren. Auch hier muss man ihm mit Magnetstreifen Grenzen setzen. Der RC 3000 von Kärcher nutzt zum Navigieren überwiegend eine sensible Stoßsensorik. Vor dem Absturz anTreppen schützen ihn optische Fühler. Raumpfleger mit Pflegedefiziten An Grenzen anderer Art stoßen beide Raumpfleger: Entlang von Wänden lassen sie einen Schmutzrand liegen.
  • Philips PerformerPro FC9197 Staubsauger
    staubsauger.net 1/2016 Mit Blick auf die Kriterien Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistung wurde ein Bodenstaubsauger getestet und abschließend mit „sehr gut“ benotet.
  • Stiftung Warentest (test) 4/2006 Beim Fakir ist daher die Standarddüse die bessere und billigere Wahl. Mit hohen Preisen abgebürstet Betrachtet man das Verhältnis von Preisen und Leistungen näher, kommen aber nicht nur beim Fakir ernste Zweifel am Sinn des Kaufs elektrischer Vorsatzbürsten. Sage und schreibe 147 Euro kostet allein die Siemens-Elektrobürste (bau- und preisgleich mit der Bosch-Elektrobürste) – der Staubsauger kommt noch dazu.
  • Domo DO7264SP
    staubsauger.net 10/2015 Ein Staubsauger wurde getestet und mit der Note „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis.
  • ITO Bodenstaubsauger Zyklon ohne Beutel
    staubsauger.net 10/2015 Ein Staubsauger befand sich im Einzeltest. Er erreichte die Endnote „gut“. Zu den Testkriterien gehörten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis.
  • In der 33. Kalenderwoche hat Tchibo drei Staubsauger im Angebot. Unter anderem einen Energiespar-Staubsauger, der sehr stark an den Dirt Devil EQU erinnert.
  • Philips FC8769 Power Pro Eco
    Stiftung Warentest Online 1/2015 Begutachtet wurde ein Bodenstaubsauger, der die Note „gut“ erhielt. Die Kriterien Saugen, Handhabung, Umwelteigenschaften und Haltbarkeit dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Sollten Sie sich bisher mit der Ausrede ''Vom Staubsaugen bekomme ich Rückenschmerzen'' vor der Arbeit gedrückt haben, so gilt das jetzt nicht mehr, denn mit dem auf der IFA vorgestellte Philips FC9266 saugen Sie besonders rückenschonend. Möglich macht das der ''PosturePerfect''-Griff, der für eine optimale Haltung sorgen soll. Genau genommen verfügt der FC9266 über zwei Griffe. Die Hände sind so positioniert, dass ein aufrechtes Arbeiten unumgänglich ist. Die Länge des Teleskoprohrs ist dreifach regulierbar. So kann die Höhe an die Größe der saugenden Person angepasst werden. Bedient wird der Staubsauger per Tastendruck am Griff. Lediglich der Start/Stopp-Schalter und der automatische Kabeleinzug sind über eine Fußtaste zu bedienen.