Unser Ranking zeigt die aktuell besten Akku-Staubsauger von Dreame – zusammengestellt von unserer unabhängigen Redaktion. In der Liste finden Sie von Kundinnen und Kunden gut bewertete Produkte sowie Test- und Preissieger aus Testzeitschriften.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 15 weitere Magazine

Dreame Akku-Staubsauger Bestenliste

Beliebte Filter: Typ

32 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Akku-Staubsauger im Test: H11 Max von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Dreame H11 Max

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 35 min
    Schlauer All­round-​Boden­rei­ni­ger
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Akku-Staubsauger im Test: P10 Pro von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Dreame P10 Pro

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 60 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Ja
    Stiel­staub­sau­ger mit Wech­se­lakku und Dis­play
  • 3
    Akku-Staubsauger im Test: H12 Dual von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Dreame H12 Dual

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 60 min
    Wischsau­ger für alle Fälle
  • 4
    Akku-Staubsauger im Test: H13 Pro von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Dreame H13 Pro

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 40 min
  • 5
    Akku-Staubsauger im Test: T20 von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Dreame T20

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 70 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Ja
    Aus­dau­ernd und „weit­sich­tig“
  • 6
    Akku-Staubsauger im Test: R20 von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Dreame R20

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 90 min
    Fle­xi­bel und aus­dau­ernd, aber schwer
  • 7
    Akku-Staubsauger im Test: R10 Pro von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Dreame R10 Pro

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 65 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Ja
    Akkus­au­ger mit lan­ger Lauf­zeit und star­kem Motor
  • 8
    Akku-Staubsauger im Test: H11 Core von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Dreame H11 Core

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 22 min
    Starke Rei­ni­gungs­leis­tung, kurze Lauf­zeit
  • 9
    Akku-Staubsauger im Test: R10 von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Dreame R10

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 60 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Ja
    Stiel­staub­sau­ger mit Akku und ohne Beu­tel
  • 10
    Akku-Staubsauger im Test: M12 von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Dreame M12

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 60 min
    Cle­verer Mul­ti­funk­ti­ons­sau­ger für große Flä­chen
  • 11
    Akku-Staubsauger im Test: H12 Core von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Dreame H12 Core

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 25 min
    Smart und gründ­lich
  • 12
    Akku-Staubsauger im Test: H12 Pro von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Dreame H12 Pro

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 35 min
    Kombi-​Rei­ni­ger mit Kom­fort-​Fea­tu­res
  • 13
    Akku-Staubsauger im Test: Z10 Station von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Dreame Z10 Station

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 65 min
    Sau­gen mit Kom­fort-​Fea­tu­res
  • 14
    Akku-Staubsauger im Test: H12 von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Dreame H12

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 35 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Nein
    All­roun­der mit Schwä­chen
  • 15
    Akku-Staubsauger im Test: T30 von Dreame, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Dreame T30

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 90 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Ja
    Schlaue Funk­tio­nen, hohe Aus­dauer
  • 16
    Akku-Staubsauger im Test: H11 von Dreame, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Dreame H11

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 30 min
    Viel­sei­ti­ges Schwer­ge­wicht
  • Unter unseren Top 16 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Dreame Akku-Staubsauger nach Beliebtheit sortiert. 

  • Akku-Staubsauger im Test: U10 von Dreame, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dreame U10

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 40 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Ja
    Basic-​Sau­ger zum klei­nen Preis
  • Akku-Staubsauger im Test: V9 Mistral von Dreame, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Dreame V9 Mistral

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 60 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Nein
    All­er­gi­ker­freund­li­cher Sau­ger für große Flä­chen
  • Akku-Staubsauger im Test: V10 von Dreame, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend

    Ausreichend

    4,5

    Dreame V10

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 60 min
    • Wech­sel­ba­rer Akku: Nein
    Hand­lich, saug­stark, aber laut
  • Akku-Staubsauger im Test: V12 Pro von Dreame, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dreame V12 Pro

    • Akku­lauf­zeit (maxi­mal): 85 min
    Leicht­ge­wicht mit lan­gem Atem
Neuester Test:
  • Seite 1 von 2
  • Nächste weiter

Infos zur Kategorie

Dreame Akku­s­taub­sau­ger: Bei der Kund­schaft beliebt, im Test mit gemisch­ten Ergeb­nis­sen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Faire Preise
  • Akkulaufzeit im Durchschnitt in Ordnung
  • Teilweise mit austauschbarem Akku
  • In Kundenrezensionen meist gut bewertet
  • Testergebnisse der Fachmagazine: gut bis ausreichend

Dreame ist, verglichen mit Staubsaugergrößen wie Miele, Philips oder Dyson, noch eine verhältnismäßig junge Marke. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet; gut zwei Jahre später schloss es sich der sogenannten Ecological Chain von Xiaomi an, zu der unter anderem auch Roidmi und Roborock gehören. Dreame ist weiterhin als selbstständige Marke mit eigenem Internetauftritt am Markt vertreten, nicht selten findet man die Geräte jedoch auch unter der Bezeichnung Xiaomi Dreame auf Verkaufs- und Vergleichsplattformen. Auf den Staubsaugern – Dreame ist ausschließlich auf Akku-Staubsauger und Saugwischroboter spezialisiert – findet sich kein Hinweis auf die Xiaomi-Verbindung.

Was können Sie von Dreame-Akkustaubsaugern erwarten?

Der Einstiegspreis für einen Akku-Staubsauger von Dreame liegt bei rund 150 Euro, etwa 350 bis 400 Euro markieren derzeit das obere Ende bei den Anschaffungskosten. Ein Gerät von Miele ist für dieses kleine Geld nicht zu haben, auch für andere namhafte Marken wie Dyson müssen Sie hier tiefer ins Portemonnaie greifen. Im Durchschnitt ist eine Akkulaufzeit von gut 60 Minuten drin, die besten Akku-Staubsauger schaffen auf kleiner Stufe 90 Minuten. Danach geht es im Durchschnitt für rund 220 Minuten zum Aufladen. Manche Modelle kommen mit wechselbarem Akku. Akkulaufzeit und -ladezeit sind sehr ordentlich, wenn man sie mit dem Durchschnittswert aller modernen Akku-Staubsauger auf Testberichte.de vergleicht.

Wie gut schneidet Dreame im Test der Fachzeitschriften ab?

Akku-Staubsauger von Dreame werden leider verhältnismäßig selten getestet und dann mit sehr gemischtem Erfolg. Der Dreame V10 beispielsweise, der auf dem Datenblatt mit guten Werten glänzt, wird von der Kundschaft „gut“ bewertet, während die strenge Redaktion der Stiftung Warentest nur knapp auf ein „Ausreichend“ kommt. Schuld daran ist das laut Magazin mangelhafte Saugen auf Teppichboden. Das hat direkt eine Abwertung der Gesamtnote zur Folge. Auf Hartböden erledigt das Modell seinen Job dagegen ganz ordentlich. Insofern können Sie hier gern auch zugreifen, wenn in Ihrem Zuhause beispielsweise Laminat oder Fliesen verlegt sind. In den Prüfpunkten Haltbarkeit, Sicherheit und Schadstoffe macht der V10 nahezu alles richtig. Das wird mit Noten zwischen „gut“ und „sehr gut“ belohnt.

Wir möchten Ihnen gern auch noch ein Modell vorstellen, das in Tests einen guten Eindruck hinterließ und mit dem auch die bisherigen Käuferinnen und Käufer zufrieden sind, wenn man die durchschnittliche Bewertung von 4 von 5 Sternen als Maßstab nimmt:

T30

Gut

2,0

Dreame T30

3 Tests

436 Meinungen


Mit langer Akkulaufzeit, austauschbarem Akku, guter Handhabung und leichtem Gewicht ist der Dreame T30 ein Kauftipp.

Ein weiteres, mehrfach getestetes Modell, das insbesondere auf Hartböden gute Leistung bringt und für sein Preis-Leistungs-Verhältnis einen „Silver Award“ im Online-Magazin Basic Tutorials kassiert hat, ist der Dreame H11 Max, der aufgrund seiner im Vergleich relativ kurzen Akkulaufzeit (35 Minuten) aber weniger für richtig große Haushalte infrage kommt.

H11 Max

Sehr gut

1,4

Dreame H11 Max

5 Tests

2 Meinungen

Achten Sie beim Kauf auf den Zusatz „Mistral“

Akkustaubsauger von Dreame, wie beispielsweise der T20, sind ohne und mit Namenszusatz Mistral in Online-Shops erhältlich. Der entscheidende Unterschied: Das Mistral-Modell ist die Version für den europäischen Markt. Im Schadensfall wird das wichtig. Denn: Für die europäische Variante gibt es Kundensupport und eine zweijährige Garantie.

von Judith Oehlert

Fachredakteurin im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2006.

Zur Dreame Akku-Staubsauger Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Akku-Staubsauger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Dreame Akku-Staubsauger sind die besten?

Die besten Dreame Akku-Staubsauger laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf