zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

CHIP FOTO VIDEO prüft Objektive (7/2020): „Die besten Objektive für das Z-Bajonett“

CHIP FOTO VIDEO
  • Nikon AF-S Nikkor 120-300mm 1:2,8E FL ED SR VR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 120mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,0

    Preis/Leistung: 2,4

    Pro: Hohe Schärfe schon bei offener Blende; Schärfe nimmt zu den Rändern hin nur geringfügig ab; Bildfehler sehr gut korrigiert.
    Contra: Recht teuer; hohes Gewicht und groß. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AF-S Nikkor 120-300mm 1:2,8E FL ED SR VR
  • Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,2

    Preis/Leistung: 2,4

    Pro: Hervorragende Auflösung und optische Eigenschaften; sehr guter AF.
    Contra: Deutliche Vignettierung bei F/1,4; recht teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G
  • Nikon AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 70mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,3

    Preis/Leistung: 1,5

    Pro: Hohe Schärfe in der Bildmitte; guter Stabi; kaum Randabschattung.
    Contra: Verzerrungen in kurzen Brennweiten; chromatische Aberrationen; geringe Schärfe in den Ecken bei Offenblande. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR
  • Nikon Nikkor Z 14-30 mm F4 S

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 14mm-30mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,3

    Preis/Leistung: 1,0

    Pro: Hervorragende Schärfe; Bildfehler sehr gut korrigiert.
    Contra: Sichtbare Abschattung und leichte Unschärfe an den Rändern in der kürzesten Brennweite bei F/4. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 14-30 mm F4 S
  • Nikon Nikkor Z 35 mm 1:1,8 S

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 35mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,3

    Preis/Leistung: 1,5

    Pro: Schon bei F/1,8 sehr scharf; kompakte Bauweise; hohe Lichtstärke; verzeichnungsfrei.
    Contra: Chromatische Aberrationen erkennbar; Autofokus nicht immer zuverlässig; leichte Randabdunklung bei F/1,8. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 35 mm 1:1,8 S
  • Nikon Nikkor Z 50 mm 1:1,8 S

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,3

    Preis/Leistung: 1,0

    Pro: Fast durchgehend sehr gute Schärfe; präziser AF.
    Contra: Wahrnehmbare Vignettierung bei F/1,8; Schärfe lässt bei Offenblende an den Rändern etwas nach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 50 mm 1:1,8 S
  • Nikon Nikkor Z 85mm F1,8 S

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 85mm;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,3

    Preis/Leistung: 1,5

    Pro: Schon bei f/1,8 richtig scharf; zuverlässiger AF; leicht abgeblendet sind auch die Ränder sehr scharf.
    Contra: Vignettierung bei f/1,8 erkennbar; chromatische Aberrationen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 85mm F1,8 S
  • Nikon Nikkor Z 24-70 mm 1:2,8 S

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,4

    Preis/Leistung: 2,2

    Pro: Hervorragende Auflösungswerte; potenter Autofokus.
    Contra: Vignettierung bei Offenblende. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 24-70 mm 1:2,8 S
  • Nikon Nikkor Z 24 mm 1:1,8 S

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 2,2

    Pro: Klein und leicht; sehr gute Bildqualität bei leicht geschlossener Blende.
    Contra: AF nicht immer exakt; Randabschattung bei offener Blende; Schärfe könnte bei Offenblende an den Rändern etwas höher sein.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 24 mm 1:1,8 S
  • Tamron 35-150mm F2.8-4 Di VC OSD (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 35mm-150mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 1,1

    Pro: Hohe Schärfe in der Bildmitte; vielfältig einsetzbarer Brennweitenbereich; integrierter Bildstabilisator.
    Contra: AF pumpt hin und wieder; Deutliche Verzerrungen in den kurzen Brennweiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    35-150mm F2.8-4 Di VC OSD (für Nikon)
  • Nikon Nikkor Z 58 mm 1:0.95 S Noct

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 58mm;
    • Autofokus: Nein

    Note:1,8

    Preis/Leistung: 5,2

    Pro: Riesige Lichtstärke; exzellente Schärfe und Objektiv-Güte.
    Contra: Ohne Autofokus; extrem schwer und teuer; bei offener Blende ist eine Vignettierung erkennbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z 58 mm 1:0.95 S Noct
  • Nikon Nikkor Z DX 16-50 mm 1:3,5-6,3 VR

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 16mm-50mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    Pro: Schärfe überzeugt in der Bildmitte schon bei f/3,5; sehr handlich; günstig.
    Contra: Kunststoffbajonett; Randabschattung bei f/3,5.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nikkor Z DX 16-50 mm 1:3,5-6,3 VR

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive