Kinderkameras

46
  • Kinderkamera
  • Alle Filter aufheben

Top-Filter Auflösung

  • Bis 6 Megapixel Bis 6 Megapi­xel
  • 6 bis 12 Megapixel 6 bis 12 Megapi­xel
  • 12 bis 16 Megapixel 12 bis 16 Megapi­xel
  • 16 bis 18 Megapixel 16 bis 18 Megapi­xel
  • Digitalkamera im Test: Kidizoom Touch von Vtech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Vtech Kidizoom Touch

    Kinderkamera; 2 MP

  • Digitalkamera im Test: Kidizoom Duo 5.0 von Vtech, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Vtech Kidizoom Duo 5.0

    Kinderkamera; 5 MP; SD

  • Digitalkamera im Test: Cyber-shot DSC-W810 von Sony, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    Sony Cyber-shot DSC-W810

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 20 MP; Optischer Zoom: 6x; Ohne WLAN; HD; Super HAD CCD

  • Digitalkamera im Test: Coolpix A10 von Nikon, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend
    Nikon Coolpix A10

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 16 MP; Optischer Zoom: 5x; Ohne WLAN; HD; CCD

  • Digitalkamera im Test: Sportsline 60 von Rollei, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
    Rollei Sportsline 60

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 5 MP; Optischer Zoom: 0x; Ohne WLAN; HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Coolpix W100 von Nikon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Nikon Coolpix W100

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 13,2 MP; Optischer Zoom: 3x; WLAN; Full HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Aquapix W1024 Splash von Easypix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Easypix Aquapix W1024 Splash

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 10 MP; Ohne WLAN; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Sportsline 85 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Rollei Sportsline 85

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 8 MP; Ohne WLAN; Full HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Sportsline 64 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Rollei Sportsline 64

    Kinderkamera; 5 MP; Ohne WLAN; HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Kiddypix Mystery von Easypix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Easypix Kiddypix Mystery

    Kinderkamera; 5 MP; Full HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Kidizoom Kid 2 von Vtech, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Vtech Kidizoom Kid 2

    Kinderkamera; 2 MP; Ohne WLAN; SD

  • Digitalkamera im Test: Kidizoom Duo von Vtech, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Vtech Kidizoom Duo

    Kinderkamera; 2 MP; Ohne WLAN; SD

  • Digitalkamera im Test: Kidizoom Selfie Cam von Vtech, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Vtech Kidizoom Selfie Cam

    Kinderkamera; 0,3 MP; SD

  • Digitalkamera im Test: Coolpix S33 von Nikon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Nikon Coolpix S33

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 13 MP; Optischer Zoom: 3x; Ohne WLAN; HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Digital Kamera für Kinder von Tyhbelle, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Digitalkamera im Test: Kiddypix Galaxy von Easypix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Easypix Kiddypix Galaxy

    Kinderkamera; 5 MP; Full HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Kiddypix von Easypix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Easypix Kiddypix

    Kinderkamera; 3 MP; Optischer Zoom: 1x; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Sportsline 60 LE von Rollei, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend
    Rollei Sportsline 60 LE

    Kinderkamera, Kompaktkamera; 5 MP; HD; CMOS

  • Digitalkamera im Test: Kidizoom Filly Stars von Vtech, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Vtech Kidizoom Filly Stars

    Kinderkamera; 2 MP

  • Digitalkamera im Test: KidsCam Kiddy7 von JAY-Tech, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JAY-Tech KidsCam Kiddy7

    Kinderkamera; 1,3 MP; CMOS

Neuester Test: 01.09.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Tests

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2016
      Seiten: 8

      Die neuen Kompakten

      Testbericht über 22 Kompaktkameras mit unterschiedlichem Zoomfaktor

      Kameras: Besser als das Smartphone, handlicher als die Systemkamera: Kompakte Kameras sind noch lange nicht out. Die Canon PowerShot G7 X II ist die erste Kompakte mit sehr guter Bildqualität. Im Test: Neuheiten des Jahres 2016. Testumfeld: Gegenstand des Testberichts waren 22 Kompaktkameras mit unterschiedlichem Zoomfaktor, die Endnoten von „gut“ bis „ausreichend“  weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 09/2018

      Vtech Kidizoom Duo 5.0 Review

      Testbericht über 1 Kinder-Kamera

        weiterlesen

    • Vergleichstest
      Erschienen: 06/2018

      Buying Guide: The best waterproof cameras

      Testbericht über 7 Unterwasser-Kameras

        weiterlesen

Ratgeber zu Kinderkameras

Für Fotografen im Kindergarten- und Grundschulalter

Stärken

  1. für verschiedene Altersklassen verfügbar
  2. mit kindgerechten Zusatzfunktionen ausgestattet
  3. robust und ergonomisch geformt

Schwächen

  1. Bildqualität auf niedrigem Niveau
  2. Video-Funktion nur rudimentär

Was muss eine Kinderkamera können, um in Tests gut abzuschneiden?

Anders als bei anderen Kamera-Typen spielt die Bildqualität bei Kinderkameras in Tests eher eine untergeordnete Rolle. Im Vordergrund stehen dafür die Verarbeitung, Robustheit und kindgerechte Bedienmöglichkeiten. Der Anspruch an eine Kamera hängt jedoch stark vom Alter des Kindes ab, das die Kamera benutzt. Fotoapparate für Kinder im Kindergartenalter verfügen häufig über zusätzliche Funktionen wie Spiele oder können als Musikplayer genutzt werden.

Kameras für Kinder bis etwa 8 Jahre

Kinderkameras Kidizoom Touch von Vtech Die Kidizoom Touch von Vtech verfügt sogar über ein Touchscreen-Display; Quelle: Amazon

Kameras, die speziell für Kinder im Kindergarten- bis Grundschulalter ausgelegt sind, sind häufig mit zwei großen Handgriffen und einem robusten Gehäuse ausgestattet. So können sie bequem in zwei Händen gehalten werden und gehen nicht zu Bruch, wenn sie einmal hinfallen. Die Bildqualität ist bei diesen Kameras nicht besonders gut – Smartphones schießen in der Regel bessere Bilder. Dafür verfügen sie, wie z.B die Kidizoom-Modelle des Hersteller V-Tech, häufig über Musikplayer, bieten verschiedene Effekte und kindgerechte Bearbeitungsfunktionen. Positiv im Test hervorgetan hat sich in diesem Bereich beispielsweise die Kidizoom Touch.

Günstige Sport- und Outdoor-Kameras

Eine Alternative zu den speziell auf Kinder zugeschnittenen Modellen sind günstige, aber robuste Outdoorkameras. Im Preisbereich um 50 Euro werden beispielsweise von Rollei oder Easypix Modelle angeboten, die robust und wasserdicht sind und sich durch eine einfache Bedienung auszeichnen. Die Bildqualität gehört auch bei dieser Produktgruppe nicht zu den Stärken - die Auflösung liegt häufig bei nur 5 Megapixeln. Dafür eignen sich besagte Modelle für den Strandurlaub und können zumeist auch mit ins Wasser genommen werden.

Digicams für Kinder

Nikon W100 in buntem Design Die wasserdichte Coolpix W100 von Nikon ist auch für ältere Kinder und Jugendliche interessant; Quelle: Nikon

Für etwas ältere Kinder bieten sich schon Einsteiger-Kompaktkameras an. Sie setzen in Sachen Bildqualität noch einen drauf und siedeln sich preislich bei um die 100 Euro an. Die Coolpix W100 von Nikon stellt dabei eine Besonderheit dar, denn sie bietet mit 13 Megapixeln eine brauchbare Auflösung, einen dreifachen Zoom und ist gleichzeitig wasserdicht sowie gegen Stürze aus bis zu 1,80 Meter Höhe geschützt. Mit rund 140 Euro gehört sie zu den teuersten für Kinder konzipierten Digicams, bleibt jedoch über längere Zeit interessant.

Zur Kinderkamera Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Kinderkameras

  • Sony hat mit der Alpha 850 und der Alpha 900 zwei sehr ähnliche Kameramodelle auf den Markt gebracht. Die Alpha 900 ist dabei um rund 500 Euro teurer als die A850 und bietet doch beinahe eine ebenso gute Ausstattung. Das hat die Testredakteure der Zeitschrift „Color Foto“ natürlich neugierig gemacht: Wie groß mag der Unterschied bei der Bildqualität sein?, haben sie sich gefragt. Das Testergebnis bescheinigt nur minimale Unterschiede und der Alpha 850 einen ganz kleinen Vorsprung vor der teureren Schwester.
  • Immer mehr Digitalkamera warten mit einer hoch auflösenden Videofunktion auf – Camcorder treten hingegen mit immer mehr fotografischen Eigenschaften in Erscheinung. Das hat die Redakteure der Zeitschrift ''Color Foto'' zu der Frage veranlasst, wer hier eigentlich wem das Wasser abgräbt. Den Vergleichstest von einigen Kameras und einem Camcordermodell gewann jedenfalls eine Kompaktkamera: die Sony CyberShot DSC-W290. Insgesamt konnte aber keine Geräteklasse der jeweils anderen ernsthaft Konkurrenz machen.
  • Sigma DP1
    DigitalPHOTO 5/2008 Wie in der digitalen Reflexkamera SD14 kommt in der sehr klassisch anmutenden DP1 von Sigma im Metallgehäuse ein Foveon Direktbild-Sensor zum Einsatz. Testkriterien waren Bildqualität, Handling und Ausstattung.
  • Die Klassiker - Elegante Erscheinungen
    FOTOHITS Special 11 4/2008 Sie passen in enge Hosentaschen, modernste Technik wird ihnen von der Wiege an mitgegeben und wer sie in die Hand nimmt, muss nicht über die Bedienung nachdenken - es geschieht auf Wunsch praktisch alles wie von selbst.
  • Elegant futuristisch
    FOTOHITS Special 11 4/2008 Selten findet man Digitalkameras, die so umfangreich ausgestattet sind wie die der T-Serie von Sony. Technik-Begeisterte schöpfen bei diesen Modellen aus dem Vollen und erhalten tolle Fotos in vielen Situationen.
  • „Innovativ & gut?“ - 4-Megapixel-Kamera
    COLOR FOTO 1/2006 Touchscreen, 9 Megapixel, Wireless-LAN - jede Menge neue Technik bieten die Testkandidaten. Doch was ist mit Bildqualität, Schnappschusstauglichkeit und Bedienbarkeit?
  • Olympus Stylus SZ-16
    Stiftung Warentest Online 8/2013 Man hat eine Digitalkamera geprüft und für „befriedigend“ befunden. Testkriterien waren Bild, Video, Blitz, Monitor und Handhabung.
  • Canon PowerShot A1400
    Stiftung Warentest Online 8/2013 Man hat eine Digitalkamera getestet. Sie erhielt das Qualitätsurteil „befriedigend“. Als Kriterien zog man Bild, Video, Blitz, Monitor sowie Handhabung heran.
  • Sony Cyber-shot DSC-H90
    Stiftung Warentest Online 8/2012 Geprüft wurde eine Kompaktkamera. Sie erhielt die Endnote „befriedigend“. Testkriterien waren Bild (Sehtest, Verwacklungsschutz, Auflösung ...), Video, Blitz, Monitor, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Tägliche Benutzung, Geschwindigkeit) und Vielseitigkeit.
  • Kompakter Lichtsammler: Fujifilm V10
    FOTOHITS 6-7/2006 Für eine Kompaktkamera erreicht die FinePix V10 eine bemerkenswerte ISO-Lichtstärke von 1.600. Doch die Kamera hat noch viel mehr zu bieten. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung, Auflösung und Bildqualität.
  • „Fünf, sechs, sieben“ - 7-Megapixel
    COLOR FOTO 1/2005 Drei Spitzenmodelle aus drei Pixelklassen loten die Grenzen des Machbaren aus und zeigen gleichzeitig, wie fein die Unterschiede zwischen den Pixelklassen geworden sind.Im Test waren drei Digitalkameras, darunter eine mit 7 Megapixel und der Benotung 53,5 Punkte. Die Platzierung orientiert sich am Gesamttest.
  • Kodak V1003
    PC-WELT 7/2007 Es wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, Bildqualität und Handhabung getestet.
  • Olympus µ 780
    Stiftung Warentest Online 5/2008 Testkriterien waren unter anderem Bilqualität, Handhabung sowie Vielseitigkeit.
  • Fujifilm FinePix F50fd
    Stiftung Warentest Online 5/2008 Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Sucher und Monitor und Handhabung.
  • Pentax Optio E30
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Handhabung sowie Vielseitigkeit.
  • Olympus FE-290
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Handhabung sowie Vielseitigkeit.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kinderkameras.