• keine Tests
86 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­ka­mera
Auflösung: 2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Kidizoom Duo

Vtech Kidi-Zoom Duo

Für wen eignet sich das Produkt?

Fotos von den Eltern, den Geschwistern oder den Haustieren - auch viele Kinder fotografieren gern. Speziell für Mädchen und Jungen im Alter von vier bis zehn Jahren wurde daher die Vtech Kidizoom Duo entwickelt, mit der durch eine Rückkamera auch Selfies gemacht werden können. Das wird vor allem den Kindern gefallen, die noch kein Smartphone haben dürfen.

Stärken und Schwächen

Zum Einstieg in die digitale Fotografie bringt die Kidizoom einige nützliche Features mit. Neben der Bildaufnahme gibt die Kamera auch Filme und Musik wieder, erlaubt das Bearbeiten von Bildern und hat fünf Spiele an Bord. Fotos oder Videos werden auf einen internen Speicher oder eine optional erhältliche Speicherkarte aufgenommen. Leider sind die Bildauflösungen von nur 2 Megapixel für die Hauptkamera und 0,3 Megapixeln für die Rückkamera extrem gering. Das wird spätestens dann auffällig, wenn die Bilder auf einem modernen, großen Monitor angeschaut werden sollen. Hierfür kann die Kamera über ein USB-Kabel mit einem Computer verbunden werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei der Vtech Kidizoom Duo handelt es sich im Grunde genommen um ein Spielzeug, das mit rund 70 Euro derzeit bei Amazon recht hoch gehandelt wird. Für einen ersten Einstieg mag die Kamera genügen. Für Kinder, die sich etwas mehr für Fotografie interessieren und Bilder auch einmal ausdrucken möchten, ist eine Kamera mit höherer Auflösung empfehlenswerter. Eine Alternative ist beispielsweise die Nikon Coolpix A10.

zu Vtech 80-170804

  • VTech 80-170854 - Digitalkamera - Kidizoom Duo, pink

    Robuste Digitalkamera mit integriertem Musik - Player, Film - Funktion, Bildbearbeitung und Spielen Bewegungssensor ,...

  • VTech 80-170804 - Digitalkamera - Kidizoom Duo

    Robuste Digitalkamera mit integriertem Musik - Player, Film - Funktion, Bildbearbeitung und Spielen Bewegungssensor ,...

  • vtech Kidizoom Duo 5.0 pink

    vtech Kidizoom Duo 5. 0 pink Die Kidizoom DUO 5. 0 ist ein wunderbares Spielzeug für Kinder von 4 - 10 Jahren. ,...

Kundenmeinungen (86) zu Vtech Kidizoom Duo

3,5 Sterne

86 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
49 (57%)
4 Sterne
16 (19%)
3 Sterne
2 (2%)
2 Sterne
7 (8%)
1 Stern
12 (14%)

3,5 Sterne

86 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vtech Kidizoom Duo

Typ Kinderkamera
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Bildbearbeitungsfunktion
3D-Bilder fehlt
Sensor
Auflösung 2 MP
Objektiv
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung fehlt
Konnektivität
WLAN fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi Automatischer Blitz
Display & Sucher
Displaygröße 2,4"
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Sucher-Typ Optisch
Filter & Modi
Beauty-Modus fehlt
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus fehlt
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) SD
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • MicroSD
  • SDXC-Card
  • MicroSDHC
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 152 mm
Tiefe 60 mm
Höhe 92 mm
Gewicht 350 g

Weitere Tests & Produktwissen

Schwarze Schatten ...

videofilmen 4/2013 - Dieser Aufsatz wird bei Fotokameras in das Gewinde des Objektivs geschraubt. Damit will der Fotograf verhindern, dass das Sonnenlicht oder andere Lichtquellen von der Seite oder von oben direkt in die Kameraoptik einstrahlen. Für unser Anliegen wäre das aber eher kontraproduktiv. Dieses mehr oder weniger direkt einfallende Licht (der Sonne) produziert in der Optik sogenannte Blendenflecken mit sehr reizvollen Effekten. …weiterlesen

„60 Kompaktkameras“ - 6 Megapixel

COLOR FOTO 7/2006 - An der Auflösung ist nichts auszusetzen, und vom Rauschen abgesehen gehört die Sanyo zu den attraktiven Modellen. Mit nur 150 Euro ist die Xacti S6 die günstigste Kamera im gesamten Testfeld. Das macht sich zum einen in der niedrigen Auflösung des 2-Zoll-Monitors bemerkbar und zum anderen durch den Einsatz von Mignonbatterien. Übersichtlich angeordnete und schnell erreichbare Bedienelemente garantieren einen einfachen Umgang. …weiterlesen

Reisebegleiter

COLOR FOTO 8/2005 - Zusätzlich ist der Autofokus langsam. Davon unabhängig punktet Nikons Einstieg in den Edelmini-Markt mit einem attraktiven Design. Olympus Camedia FE-5500 Wie eine typische Olympus sieht die FE-5500 nicht aus, sie hat eher Ähnlichkeit mit der Casio EX-Z57. Der Blick ins Menü zeigt jedoch den Olympus-Charakter. Justieren lassen sich Lichtempfindlichkeit, Belichtungsmessung, Weißabgleich und Blende. Den Rest erledigt die Automatik oder eines der neun Motivprogramme. …weiterlesen

„Test Total“ - 5-Millionen-Pixel-Kameras

COLOR FOTO 11/2003 - Bildpunkten für 1150 Euro – einen Test dazu finden Sie im nächsten Heft. Das richtige Modell wählen Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, empfehlen wir in fünf Preisgruppen je eine Kamera und stellen sie ausführlich vor. Hinzu kommen drei Modelle in Sonderklassen: eine Mini-Kamera mit Zoom, die in jeder Brusttasche Platz findet, ein Modell mit Megazoom und schließlich eine Lösung für besonders schnelle Einsätze fast ohne Auslöseverzögerung. …weiterlesen

Klassik digital

COLOR FOTO 1/2013 - Zudem gibt es 23 Motivprogramme (Scenes), deren Wirkung durch Beispielbilder am Monitor illustriert wird. Das Gleiche gilt für die sogenannten ART-Effektfilter, die auch in Form des ART-Bracketing verfügbar sind; die Kamera produziert dann Belichtungsreihen mit verschiedenen Filtereinstellungen. Belichtung und Weißabgleich 1. Belichtungsmessung Neben Matrix-, Spot- und mittenbetonter Messung bietet die OM-D die Spotmessvarianten "Spitzlichter" und "Schatten". …weiterlesen

„Test Total“ - 4-Millionen-Pixel-Kameras

COLOR FOTO 11/2003 - Ob Scharfstellen oder Zoomen, das Objektiv bleibt immer im Gehäuse verborgen und bewegt sich innen nach oben oder unten. Die Einstelltasten für Display, Blitz, Menü und Menübestätigung (set) sind etwas klein und zu weit unten angebracht. Zwar gibt es eine Belichtungskorrektur, doch fehlen Blenden- und Zeitautomatik. …weiterlesen