Befriedigend

3,4

Mangelhaft (4,6)

Gut (2,2)
Fazit unserer Redaktion 17.11.2011

Rou­lette beim Kame­ra­kauf fürs Kind

Robuste Kinderfreundlichkeit. Robust und wasserfest, aber mit Qualitäts- und Energieeffizienzproblemen: Diese Kamera macht den Kauf zum Glücksspiel.

Stärken

Schwächen

Rollei Sportsline 60 im Test der Fachmagazine

  • 12,5 Punkte

    Platz 8 von 8

    „Eine solche Kamera kauft man wegen des Spaßfaktors, aber dann sollte man lieber zur Kodak Easyshare C123 greifen.“

  • „befriedigend“ (2,99)

    Platz 8 von 8

    „Einer der Hauptgründe, eine Rollei ‚Sportsline 60‘ anzuschaffen, dürfte ihr wasserdichtes Gehäuse sein, das auch Tauchgängen bis in drei Meter Tiefe standhält. Der HD-Auflösung bei der Aufzeichnung von Videos steht allerdings eine nicht mehr ganz zeitgemäße Fotoauflösung von maximal 5 Megapixeln gegenüber. Schade: Sie können nur Stummfilme mit der Kamera drehen, da ein Mikrofon fehlt!“

  • „mangelhaft“ (5,40)

    Platz 12 von 12

    „Die Rollei ist extrem günstig, kompakt und wasserdicht, ihre Bedienung ist unkompliziert. ... Die Sportsline 60 ist zwar günstig, aber mit der gebotenen Leistung selbst als Kamera für Kinder noch zu teuer. Ihre Bildqualität ist indiskutabel, im Test lieferte sie unscharfe und pixelige Fotos. Zudem nerven die teigigen Tasten und der Stromverbrauch: Nach 25 Bildern waren neue Batterien (Größe AAA) fällig. Finger weg!“

  • „mangelhaft“ (5,40)

    Platz 6 von 6

    „... die Rollei liefert indiskutable Qualität: Die Bilder sind unscharf, pixelig und mit Farbsäumen garniert. Immerhin ist die Auslöseverzögerung mit unter einer halben Sekunde recht kurz und die Bedienung unkompliziert - es gibt nicht mal einen Zoom. Die gefühllosen Tasten nerven aber genauso wie der Stromverbrauch: Im Test waren nach 25 Bildern neue Batterien fällig (Größe AAA).“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rollei Sportsline 60

Kundenmeinungen (363) zu Rollei Sportsline 60

3,8 Sterne

363 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
165 (45%)
4 Sterne
51 (14%)
3 Sterne
80 (22%)
2 Sterne
40 (11%)
1 Stern
26 (7%)

3,8 Sterne

361 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von M4GiX

    Selbst 50€ sind zu viel!

    • Vorteile: Wasserdicht, Einfache Bedienung
    • Nachteile: Schlechte Qualität, Preis-Leistung nicht gegeben, Batterien sind schnell leer (besonders bei aktiviertem Blitz, 30 Minuten bei mir)
    • Geeignet für: Evtl. für Kleinkinder
    Ich bin gerade dabei meine Technik auszumisten und da sprang mir die Kamera wieder in meine Hände! Die Rollei Sportsline 60... Eine Kamera, die ich mir damals besorgt hatte für den Schulausflug auf Borkum. Diese Kamera macht keine guten Bilder. Die Bilder sind verschwommen. Es ist schwer, mal ordentlich Bilder damit zu schießen! Da muss ich tief die Luft anhalten...

    Mein altes Smartphone schoss bessere Bilder! Müsste das Samsung Galaxy S2 gewesen sein. Vielleicht etwas für Kleinkinder zum Spielen (unter Beobachtung). Ich mit damals 15 konnte nicht viel damit anfangen. Ich fand meine alten Bilder auf einer alten SD-Karte, die noch in der Kamera war und man. Die wunderschöne Möwe, die ich Filmte sah aus, als hätte sie die Zukunft ab 2020 vorausgesehen...

    Für maximal 20€ sage ich okay. 50€ oder mehr ist diese Kamera nicht wert! Da gibt es bessere Alternativen. Besonders, wenn man 10-20€ oben drauf packt!
    Antworten
  • von Jo74

    Ungenügend

    • Vorteile: akzeptabler Preis
    • Nachteile: Bilder unscharf, Bilder bei Blitz überbelichtet
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Diese Kamera kann ich niemanden empfehlen. Die Bildqualität ist sehr schlecht!
    Einzig ein nicht bewegtes Bild gelingt mässig.
    Die Kamera ist sehr langsam und eignet sich nur als Spielzeug für kleine Kinder da sie stossfest ist.
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Rou­lette beim Kame­ra­kauf fürs Kind

Stärken

Schwächen

Die Sportsline-Digitalkameras von Rollei stehen im Ruf, besonders robust zu sein und sind somit auch für Kinderhände geeignet. Besonders wichtig ist die Dichtheit gegenüber Wasser und Staub, damit sie auch im Freien jederzeit genutzt werden kann. Sollte die kleine Kamera ins Wasser fallen, so macht es ihr nichts aus, denn der Hersteller garantiert eine Tauchtiefe bis zu drei Metern.

Rollei scheint keine Qualitätskontrollen bei den Digitalkameras der untersten Serie zu machen, denn die abgelieferte Bildqualität schwankt drastisch von Kamera zu Kamera. So berichten jedenfalls Käufer:innen, die sehr unzufrieden waren, von einer starken Verbesserung der Bildqualität nach Austausch der Kamera. Es ist also ein Glücksspiel, ob man einen „gute“ erwischt oder ein Montagsgerät erhält – da hilft nur die Reklamation bis man das brauchbare Modell bekommt.

Ein weiterer Minuspunkt stellt der Stromhunger dar. Der erinnert an die frühe Digitalfotografie, als eine Kamera nicht viel zu leisten hatte, aber nach ein bis zwei Stunden Betrieb nach neuen Batterien verlangte. So auch bei der Sportsline 60, die sowohl Hochleistungsakkus als auch starke Batterien binnen kürzester Zeit aufgeraucht hat. Diese halten manchmal nur 20 Minuten durch, obwohl kein Blitz im Einsatz war. Diese altbekannte Macke der Digitalkameras gehört wirklich nicht mehr in die heutige Zeit, in der Green-IT kein leerer Begriff mehr ist.

Als Speichermedium kann man eine bis zu 8 Gigabyte große Micro-SDHC-Karte einsetzen, deren Kapazität man ausgiebig nutzen sollte. Gerade bei Unterwasseraufnahmen ist die Beute guter Bilder nicht berauschend. Von zehn Aufnahmen sind meist nur vier brauchbar – also nach Möglichkeit schnell hintereinander mehrfach den Auslöser bedienen. Dass ein Großteil der Käufer:innen maßlos enttäuscht ist, müsste eigentlich nicht sein, wenn die einzelnen Fotoapparate eine einheitliche Qualität hätten – so wird aus einem Kamerakauf ein Glücksspiel.

von Christian

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Rollei Sportsline 60

Allgemeines
Auflösung 5 MP
Displaygröße 2,4"
Videofähig vorhanden
Interner Speicher 16 MB
Speicherkarte im Lieferumfang k.A.
Ausstattung
Blitz vorhanden
Zoom k.A.
Selfie-Kamera k.A.
Touchscreen fehlt
Musikplayer k.A.
Recorder k.A.
Kopfhörer k.A.
Features
Gesichtserkennung vorhanden
Bildbearbeitung k.A.
Effektfilter fehlt
Spiele k.A.
Abschaltautomatik k.A.
Videofunktion
Videoauflösung HD
Videobearbeitung k.A.
Konnektivität
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
HDMI k.A.
USB k.A.
Kopfhörer-Anschluss k.A.
Größe & Gewicht
Breite 90 mm
Tiefe 25 mm
Höhe 63 mm
Gewicht 160 g
Weitere Daten
3D-Bilder fehlt
Abmessungen (B x T x H) 90,3 x 63 x 25,3 mm
Bildsensor CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei Sportsline 60 können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf