Prestigio Tablets

11
  • Tablet im Test: MultiPad Visconte 3 3G (32 GB) von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    Befriedigend
    2,7
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Windows
    • Displayauflösung (px): 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Speicherkapazität: 32 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: MultiPad 10.1 Ultimate von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Befriedigend
    2,8
    2 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    weitere Daten
  • Tablet im Test: MultiPad 7.0 Prime Duo (PMP5770D) von Prestigio, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    2 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Multipad 2 Pro Duo 7.0 von Prestigio, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    Befriedigend
    3,4
    2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 8 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: MultiPad PMP5080C Pro von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    1 Test
    71 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 8"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 8 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Multipad PMP5080B von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    2 Tests
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 8"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 800 x 600 (4:3 / SVGA)
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: MultiPad Ranger 7.0 3G von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 8 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Multipad 4 Diamond 7.85 von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7,85"
    • Displayauflösung (px): 1024 x 768 (4:3 / XGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    • Prozessorleistung: 1,2 GHz
    weitere Daten
  • Tablet im Test: MultiPad 9.7 Pro von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 9,7"
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1024 x 768 (4:3 / XGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 8 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    weitere Daten
  • Tablet im Test: MultiPad PMP3084B von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 8,4"
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    • Prozessorleistung: 0,66 GHz
    • Prozessortyp: ARM9
    weitere Daten
  • Prestigio MultiPad 3074B
    Tablet im Test: MultiPad 3074B von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Speicherkapazität: 4 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Prozessorleistung: 0,6 GHz
    • Prozessor: Single Core
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Prestigio Tablets Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 02/2015
      Seiten: 4

      Windows boomt

      Testbericht über 2 Windows-Tablets

      Nachdem zunächst nur Big Player wie Acer, Asus oder HP bei Tablets auch auf Windows setzten, beleben mittlerweile zunehmend kleinere Anbieter mit vorwiegend günstigen Geräten den Markt. Testumfeld: Zwei Tablet-PCs mit Windows wurden geprüft. Beide wurden mit „befriedigend“ benotet. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie Messwerte dienten als Testkriterien.  weiterlesen

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 01/2015
      Seiten: 6

      Günstige Tablet-PCs

      Testbericht über 7 Prestigio Tablets

      Windows-Tablets werden immer günstiger – dank Windows mit Bing. Was hinter der neuen Version des Betriebssystems steckt und ob die Geräte damit besser sind als solche mit Android, lesen Sie im Test. Testumfeld: Im Vergleichstest befand sich 7 Tablet-PCs, die jeweils mit „befriedigend“ benotet wurden. Grundlage der Bewertung waren neben den Kriterien Mobilität,  weiterlesen

    • Ausgabe: 7
      Erschienen: 06/2014
      Seiten: 5

      Tablets für kleines Geld

      Testbericht über 6 Prestigio Tablets

      Viele verkaufte Android-Tablets gehen inzwischen auf das Konto günstiger Geräte im Kompaktformat. Bei Preisen um 100 Euro schlägt das Schnäppchenherz höher. Doch Vorsicht! Wer zu viel spart, wird enttäuscht. Wir stellen die Preisbrecher auf den Prüfstand. Testumfeld: Es wurden sechs Tablets näher betrachtet, welche Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Prestigio TabletPCs

  • Tablet und Smartphone 2/2014 Auch Multimedia-Daten gibt das Fire nur unzureichend wieder, das ist deshalb schade, weil das Display sich mit hoher Auflösung und guter Abbildung durchaus sehen lassen kann. Als Trostpflaster gibt es dann mit Lovefilm die hauseigene Online-Videothek. Apple iPad mini Wi-Fi+Cellular Beim Blick auf den Preis, der für unser Testmodell aufgerufen wird, erscheint das iPad mini in diesem Testumfeld leicht deplatziert, liegt der doch locker über dem Doppelten der übrigen Testteilnehmer.
  • Die Touchwiz-Oberfläche
    GalaxyWelt 1/2013 (Februar-April) Eine weitere praktische Funktion von Touchwiz ist die Blickerkennung namens Smart Stay: Damit erkennt Ihr Smartphone oder Tablet vor dem Abdunkeln oder Sperren des Bildschirms, ob Sie gerade auf das Display schauen, und lässt den Bildschirm solange eingeschaltet. Unabhängig von der in den Einstellungen festgelegten Timeout-Zeit wird der Bildschirm also erst dann gesperrt, wenn Sie das Gerät zur Seite legen oder in die Tasche stecken.
  • connect 11/2011 Das K1-Tablet kommt zunächst standardmäßig nur mit WLAN-Modul, eine 3G-Variante soll aber laut Hersteller noch folgen. Archos 101 G9 Das Display ist der Knackpunkt, Preis und Variantenvielfalt gehen als Pluspunkte durch. Beim Archos 101 G9 ist ein 10,1-Zoll-Display im 16:10 Format eingebaut, das 1280 x 800 Pixel Bildpunkte darstellt. Inhalte werden übersichtlich verteilt, die Darstellung ist kontrastreich und detailliert.
  • Galaxy Tab 3 10.1
    Galaxy Life 6/2013 (November/Dezember) Mit einer Bildschirmdiagonalen von etwas mehr als 25 Zentimetern ist das Galaxy Tab 3 10.1 der größte Vertreter der aktuellen Tablet-Generation von Samsung. Unter der Haube gibt es ein wenig mehr Performance. Zudem liegt das Tab nun etwas kompakter in der Hand.Genauer untersucht wurde ein Tablet-PC. Die Zeitschrift Galaxy Life vergab die Endnote 2,3.
  • Schule 3.0
    E-MEDIA 17/2013 Tablets sind an einigen Schulen bereits als Unterrichtsmittel etabliert. Kinder können dadurch medienpädagogisch geschult werden.In diesem 2-seitigen Artikel schreibt E-Media (17/2013) über den Einsatz von Tablet-PCs in Klassenräumen. Es wird darüber berichtet, welche Vorteile Tablets im Unterricht bringen, wie sie im Unterricht eingesetzt werden können und was diese für die Bildung der Medienkompetenz bei Schülern bringen. Zusätzlich werden vier Tablet-PCs vorgestellt und auf nützliche Apps für die Schule verwiesen.
  • Der König der Kleinen
    Telecom Handel 15/2014 Man prüfte ein Tablet und vergab die Endnote „sehr gut“. Testkriterien waren Ausstattung, Display und Bedienung sowie Preis-Leistung-Verhältnis, Akku und Design / äußerer Eindruck.
  • Die Königsmörder kommen
    SFT-Magazin 12/2012 Über zwei Jahre hat Apples iPad das Tablet-Reich unangefochten regiert. Jetzt begehren die Schwergewichte Microsoft, Google und Amazon auf. Aber Regent Apple hat seine runderneuerte Tablet-Garde zur Verteidigung des Throns mobilisiert.Das SFT-Magazin (12/2012) gibt in diesem 4-seitigen Artikel eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile der verschiedenen am Markt erhältlichen Tablet-Systeme.
  • Das beste günstige Tablet
    AllesBeste.de 5/2015 Im Fokus der Tester war ein Tablet-PC. Das Produkt wurde mit 4 von 5 Sternen benotet. Außerdem wurden weitere Versionen und Alternativen zum Produkt kurz vorgestellt.
  • iPadTV
    iPhone Life 3/2012 (April/Mai) Fernsehen auf dem iPad wird immer komfortabler. Neue mobile Lösungen bringen Videotext und Aufnahmefunktion.
  • Auf zur Rabattjagd
    PC Magazin 12/2012 Die neuesten Produkte liegen natürlich im Trend. Wenig später liegen Sie – oft kaum gebraucht – zum halben Preis auf den virtuellen Grabbeltischen der Online-Händler. PC Magazin zeigt Ihnen, wie Sie die Schnäppchen von teuren Ladenhütern unterscheiden.
  • Auch dem finnischen Handy-Hersteller Nokia werden Ambitionen nachgesagt, einen eigenen Tablet PC auf den Markt bringen zu wollen. Als Betriebssystem soll dabei das neue MeeGo zum Einsatz kommen, das der Hersteller auch für seine kommenden Highend-Smartphones verwenden möchte. Diese Gerüchte reichen zurück bis in den April 2010 und haben bislang nicht viel Substanz bewiesen. Doch nun gibt es neue Informationen zu dem Projekt: Angeblich soll das MeeGo-Tablet bereits im November 2010 in den Verkauf gehen.
  • WeTab im Test: Zweiter Anlauf
    online-tarife.de 7/2011 Das Magazin online-tarife.de prüfte einen Tablet-PC und vergab 2,5 von 5 Sternen.
  • TEST: Samsung Galaxy Tab 10.1v - Honeycomb-Tablet mit WXGA-Display und 8 MP-Kamera
    Area DVD 7/2011 Das Galaxy Tab 10.1v ist bei Vodafone ohne Vertrag für 659,90 EUR erhältlich, verschiedenste Konditionen in Kombination mit einem Vertrag sind natürlich auch möglich. Wie der Name schon verrät, bietet das Galaxy Tab 10.1v ein 10,1 Zoll großes Touch-Display mit WXGA-Auflösung von 1280x800 Bildpunkten, das Tablet ist mit einem 16 GB Flash-Speicher, einem Tegra 2 Dualcore-Prozessor mit 1.0 GHz und einer rückseitigen 8 MP-Kamera ausgestattet. Das Galaxy Tab 10.1 (nicht von Vodafone vertrieben) hingegen ist ein paar Millimeter dünner, bietet aber lediglich eine 3,2 MP-Kamera. Das bereits mit Android 3.0 Honeycomb ausgestattete Tablet bietet im Gegensatz zum 7 Zoll Galaxy Tab keine Telefonfunktion mehr, auch auf einen microSD-Karteneinschub wurde verzichtet. Der 7000mAh Lithium-Polymer Akku verspricht lange Laufzeiten trotz des großen Touchscreens, schnelle Datenübertragung sei mit UMTS, HSPA+ und WLAN-n Support gesichert. Wir haben das Galaxy Tab 10.1v im Praxistest überprüft.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Prestigio Touch-Computer.