Fujitsu Tablets

10
  • Gefiltert nach:
  • Fujitsu
  • Alle Filter aufheben
  • Tablet im Test: Stylistic M532 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 17 Tests
    50 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Gewicht: 560 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: STYLISTIC Q550 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 16 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Betriebssystem: Windows
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Stylistic M702 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 7 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Gewicht: 590 g
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Stylistic Q584 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 4 GB
    • Gewicht: 651 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Arrows Tab Q335/K von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 8"
    • Gewicht: 400 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Stylistic Q572 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 4 GB
    • Gewicht: 820 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Arrows Tab FJT21 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Stylistic M350/CA2 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Arrows Tab F-01D von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Fujitsu Lifebook T730 (Core i3-350M, 320GB, 2048MB)

    Tablet im Test: Lifebook T730 (Core i3-350M, 320GB, 2048MB) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12,1"
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Betriebssystem: Windows
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Computer Bild

    • Ausgabe: 9/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Mittel? Klasse!

    Testbericht über 2 Tablets
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Testumfeld: Drei Vorgängermodelle wurden als Vergleichsprodukte ebenfalls mit den früheren Testergebnissen aufgeführt.

    zum Test

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Die fantastischen Vier

    Testbericht über 4 Tablet-PCs

    In dieser Ausgabe haben wir uns vier ganz besonderen Tablets in der Spitzenklasse gewidmet. Um neben dem Marktführer von Apple bestehen zu können, haben sich verschiedene Hersteller einiges einfallen lassen, um ihre Produkte einzigartig zu machen. Testumfeld: Gegenstand des Vergleichs waren 4 Tablet-PCs, die Noten von 1,2 bis 1,4 erreichten. Die Bewertung erfolgte

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    Es muss kein iPad sein

    Testbericht über 17 Tablet-PCs unterschiedlicher Größen

    Tablets: Surfen, mailen, schauen, spielen: Tablets sind der Renner. Apples iPads sind am beliebtesten. Die Android-Konkurrenz ist günstiger, wird immer attraktiver und stellt sogar den Testsieger. Testumfeld: Im Vergleich waren neun Tablet-Computer mit 8,9 bis 10,1 Zoll Bildschirmdiagonale und fünf Tablet-Computer mit 6,9 bis 8,0 Zoll Bildschirmdiagonale (mit Android-

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fujitsu TabletPCs.

Weitere Tests und Ratgeber zu Fujitsu Touch-Computer

  • Flotte Flunder
    SFT-Magazin 12/2014 Tablet-PC: Sony liefert mit dem Z3 Tablet Compact ein leistungsstarkes und spritzwassergeschütztes Immer-dabei-Tablet. Wir haben die 8-Zoll-Flunder zum Test gebeten.Das SFT-Magazin nahm einen Tablet-PC in Augenschein und vergab die Note „sehr gut“.
  • Sony Z3 compact: Ganz mein Format
    E-MEDIA 24/2014 Nicht zu groß, nicht zu klein: Sonys neues 8 Zoll-Tablet Z3 compact hat genau das richtige Format. Leider gilt das nicht unbedingt auch für den Preis.Es wurde ein Tablet-PC geprüft, der die Gesamtwertung „sehr gut“ erhielt.
  • Ein echt großes Ding
    E-MEDIA 11/2014 Mit dem Galaxy Note Pro 12.1 wagt sich Samsung in neue Tablet-Dimensionen. Dank cleverem Konzept ist es ein Ausflug, der Anwendern viel Spaß machen wird.Im Einzeltest war ein Tablet-PC, welcher mit der Endnote „sehr gut“ bewertet wurde. Man überprüfte verschiedene Benchmarks.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2017 Trotzdem brechen die Tablet-Verkäufe massiv ein. Im Jahr 2014 gingen weltweit beispielsweise noch 230 Millionen Tablets über die Ladentheke, 2017 sollen es nun nur noch 165 Millionen Geräte sein - also ein gutes Drittel weniger. Experten machen dafür vor allem den Erfolg von Phablets verantwortlich, also besonders großen Smartphones. Zudem gewinnen Notebooks und 2-in-1-Geräte, die mit mehr Anschlüssen und einer echten Tastatur aufwarten, gerade bei jüngeren Nutzern wieder an Beliebtheit.
  • Ist da Musik drin?
    Computer Bild 5/2016 Denn immer mehr Kunden wünschen sich ein größeres Smartphone statt einem Tablet, zudem gibt's von Herstellern wie Asus, Samsung und Sony gleichwertige Tablets zu günstigeren Preisen. Jetzt bringt auch noch Huawei mit dem MediaPad M2 10.0 Premium einen Konkurrenten fürs iPad Air 2. COMPUTER BILD hat das China-Tablet gründlich getestet. Dass das Huawei MediaPad M2 10.0 kein Billigheimer ist, macht schon ein Blick in die Preisliste klar.
  • SFT-Magazin 3/2015 Ansonsten ist das iPad Mini 3 technisch identisch zum nach wie vor erhältlichen Vorgänger. Falls Sie also mit dem Kauf des Mini liebäugeln, sollten Sie überlegen, ob Sie nicht lieber auf Touch ID verzichten und dafür 100 Euro weniger investieren. Für ausgebuffte Sparfüchse führt Apple sogar noch sein erstes iPad Mini im Sortiment, bei diesem müssen Sie aber starke Einbußen bei Display und Prozessor in Kauf nehmen, sodass wir eine Anschaffung nicht empfehlen können.
  • Computer Bild 17/2014 Office dabei: Das Lenovo kommt mit dem Microsoft-Office-Paket Home & Student 2013, das die Büroprogramme Word, Excel, Powerpoint und OneNote enthält. Ebenfalls Serie: ein Cover, das das Tablet beim Transport vor unschönen Kratzern schützt. SAMSUNG GALAXY TAB S 8.4 16 GB LTE Edles Teil: Das nur 300 Gramm leichte Galaxy Tab S steckt in einem acht Millimeter dünnen, hochwertigen Gehäuse. Für die Befeuerung dient Samsungs Achtkern-Prozessor Exynos Octa 5420.
  • connect android 2/2014 Zudem ist eine Dual-SIM-Variante mit 8 GB internem Speicher, aber ohne Micro-SD-Slot sowie auch eine S-Version erhältlich, die dann sogar LTE beherrscht. Welche Varianten letztendlich den Weg nach Deutschland finden, steht allerdings noch nicht fest. Huawei Mediapad x1 7.0 Smartphone, Tablet oder Phablet? Schwer zu sagen. Mit 7-Zoll-Screen und LTE-Funkmodul samt Telefonie-Funktion ist das Mediapad x1 7.0, was immer Sie möchten. Huawei listet es auf seiner Webseite jedenfalls unter "Tablets" .
  • Tablet und Smartphone 2/2014 Das QV1030 sieht so ganz anders aus als das kleinere QV830. Abgesehen natürlich von der Größe verfolgt man hier ein völlig anderes Designkonzept; Metallschale und Display werden von einem dünnen, weißen Rahmen eingefasst, und zwar mit perfekt geringem Spaltmaß. Außerdem wechselte man beim 1030er in das 16:10-Format, was wiederum die Auflösung etwas in die Höhe treibt.
  • SFT-Magazin 3/2014 Bei einem derart niedrigen Preis erwarten wir zwar kein Metallgehäuse, eine stabile Verarbeitung sollte aber dennoch gegeben sein. In dieser Hinsicht überzeugt der Tablet-PC nicht ganz. Das Chassis lässt sich relativ leicht durchdrücken. Die Verarbeitung von Anschlüssen und Tasten ist jedoch einwandfrei, dank des silbrigen Finishs auf der Rückseite kann sich die Optik sehen lassen. Mit 415 Gramm liegt das W4 angenehm leicht in der Hand, die aufgeraute Oberfläche sorgt für sicheren Halt.
  • Sicherheit für Ihr Tablet
    Tablet und Smartphone Nr. 3 (September-November 2013) Ralf Benzmüller, der Leiter der G Data Security Labs hat für uns acht Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Tablet und Ihr Smartphone selbst gut vor Angriffen schützen können. Sicherheitslösung installieren: Anwender sollten eine umfangreiche Sicherheitslösung auf ihrem Tablet-PC installieren, die dieses effektiv vor Mobile-Schadprogrammen schützt und den separaten Schutz von Kontakten und wichtigen Apps ermöglicht.
  • Neues von der Baustelle
    PC Magazin 12/2010 Zudem sollte das WeTab auch noch als Publikationsplattform für Bücher und Zeitschriften dienen. Dafür nahm der Entwickler, die Münchner Firma 4tiitoo, den Berliner Medienprofi Neofonie mit ins Boot. Danach folgten Verspätungen und PR-Katastrophen. Nun wird das WeTab verkauft. Fertig ist es aber noch lange nicht. Dauerbaustelle Ursprünglich sollte das WeTab mit Ubuntu als Unterbau für das selbst entwickelte WeTab OS dienen.
  • 9,7-Zoll-Android-Tablet für TV und Co.
    SATVISION Nr. 10 (Oktober 2013) Wie mit den allgegenwärtigen Smartphones kann mit Tablet-PCs unterwegs oder auf der Couch gesurft und es können Filme abgespielt werden. Dank unzähliger Apps für Fernseher und Receiver lässt sich auch das TV-Programm darauf streamen. So wird aus dem Tablet-PC schnell ein tragbares TV-Gerät für Küche, Terrasse oder Garten. Mit dem Pad 9719 QR bietet Xoro einen leistungsstarken Tablet-PC an, der sich für das Surfen oder Fernsehen unterwegs bestens eignet und gleichzeitig preiswert ist. Ein 9,7-Zoll-Retina-Display mit 2.048 mal 1.536 Pixeln, ein Vierkernprozessor mit 1,6 GHz, zwei GB Arbeits- und 16 GB Flashspeicher gehören zu den Ausstattungsmerkmalen. Wie gut sich das Android-Gerät, das in den Farbvarianten Schwarz-Silber und Weiß-Silber für etwa 270,- Euro erhältlich ist, in der Praxis bewährt, klärt unser Testbericht.Es wurde ein Tablet-PC unter die Lupe genommen und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Bedienung, Ausstattung und Verarbeitung sowie Akku, Kamera und Design.
  • Business-tauglich
    connect 10/2012 Mit dem Tablet Stylistic M532 will Fujitsu die berufliche mit der privaten Welt verbinden. Punkt- oder Bauchlandung?Geprüft wurde ein Tablet-PC. Dieser erhielt die Bewertung „befriedigend“. Die getesteten Kriterien waren Ausdauer, Handhabung, Ausstattung und Messwerte.
  • Roter Renner
    Computer Bild 18/2012 Erster TABLET-PC von Fujitsu: Hat der Stylistic M532 Chancen gegen Konkurrenten wie iPad & Co.?Geprüft wurde ein Tablet-PC. Er erhielt die Endnote „befriedigend“. Getestet wurden die Kriterien technische Ausstattung, Bild- und Ton-Qualität, Multimedia-Funktionen, Internet/E-Mail/Netzwerk/Datenabgleich, Bedienung und Ausdauer sowie Service.
  • Wunderflunder 2.0
    iPhone Life 3/2011 Im März stellte Apple-Chef Steve Jobs die neue iPad-Generation vor - seitdem geht der Hype weiter. Wir zeigen die Neuerungen und erklären, für wen sich der Umstieg lohnt.
  • Garage Band
    iPad Life 2/2011 Das iPad 2 ist auf dem Markt, und die neue App GarageBand stürmt in Rockstar-Manier die Verkaufscharts. Hier erfahren Sie, warum!Auf diesen 2 Seiten stellt iPad Life (2/2011) kurz die Musik-App Garage Band für das iPad vor und zeigt warum diese so beliebt ist.
  • Stylish ausgerüstet fürs Büro
    E-MEDIA 12/2012 Zielgruppe Business-User. Fujitsu bringt ein Android-Tablet mit Extra-Softwareausstattung für den Einsatz im Unternehmen.Getestet wurde ein Tablet-PC. Er erhielt die Endnote „gut“. Als Bewertungskriterien dienten Quadrant, Vellamo, Akkulaufzeit und Startzeit.
  • iPad, bitte mach die Musik lauter
    Macwelt 4/2011 Mit Touchscreen und entsprechenden Apps erweisen sich iPhone, iPod oder iPad als die Fernbedienung der Zukunft. Ein Überblick zeigt, welche Geräte man heute schon per iOS fernsteuern kann.MacWelt zeigt in Ausgabe 4/2011 welche Geräte man mit welchen Apps für iPad, iPhone & Co. fernsteuern kann.
  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (GT-P3100)
    Stiftung Warentest Online 11/2013 Man betrachtete einen Tablet-PC und bewertete ihn mit der Note „gut“. Als Kriterien dienten Funktionen, Handhabung, Display, Akku und Vielseitigkeit.
  • Tablet-Computer für Excel-Helden
    Focus Online 7/2011 Fujitsu versucht gar nicht erst, den Tablet-PC Stylistic Q550 als iPad-Konkurrenten darzustellen: Das Windows-Tablet ist für den eintönigen Dienst im Büro gedacht.
  • Arbeitstier mit schwachem Herz
    E-MEDIA 14/2011 Im Test: Fujitsus Business-Tablet Q550. Top-Konnektivität trifft helles, mattes Display und konkurrenzlosen Wechselakku.
  • Fujitsu Stylistic Q550 - 609: Business-Kampfpanzer
    Notebookjournal.de 7/2011 ‚Boah, sieht das altbacken aus‘, denkt sich der Autor dieser Zeilen nach dem Auspacken. Und das ist noch höflich ausgedrückt: ‚Das ist das mit Abstand hässlichste Tablet, das ich je gesehen habe‘, sagt der Mann im Shop, wo das Testgerät abgeholt wird. Sollte bei Fujitsu tatsächlich jemand Humor bei der Namensgebung gehabt haben? Kaum. Höchstens Galgenhumor, gepaart mit Verzweiflung.
  • Fujitsu Stylistic Q550: Glanzloser Arbeiter
    Notebookjournal.de 5/2011 Das Fujitsu Stylistic Q550 besitzt das, was den meisten Tablets fehlt: Ein enstpiegeltes Display mit guten Blickwinkeln. Doch was leisten Windows 7 Pro und der Intel Atom?
  • So arbeiten die Profis
    PC Praxis Spezial Tablets & Smartphones (6/2011) Die meisten Tablet-PCs zielen auf den Gelegenheitsnutzer ab und gehen eher sparsam mit Schnittstellen und Funktionen um. Fujitsu bringt mit dem STYLISTIC Q550 allerdings eine waschechte Notebook-Alternative für den Business-Alltag auf den Markt.
  • Fujitsu Stylistic Q550: Windows 7 im 10-Zoll-Format
    online-tarife.de 1/2012 online-tarife.de untersuchte ein Windows-7-Tablet und vergab 3,5 von 5 Punkten.
  • Fujitsu Stylistic M532: Hellseher - Schlankes Tablet mit 10,1-Zoll-Display und 3G-Modem
    Notebookjournal.de 8/2012 Im Check war ein Tablet-PC, der ohne abschließende Bewertung blieb.
  • Fujitsu Stylistic M532
    Stiftung Warentest Online 11/2013 Getestet wurde ein Tablet-PC, der mit der Note „gut“ abschnitt. Als Kriterien dienten Funktionen, Handhabung, Display, Akku und Vielseitigkeit.
  • Test Fujitsu Stylistic M532 Tablet/MID
    notebookcheck.com 8/2012 Auf dem Prüfstand war ein 10-Zoll-Tablet, das für „gut“ befunden wurde. Folgende Kriterien wurden beurteilt: Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck.