Rockford Fosgate Car-HiFi-Lautsprecher

43
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: T2S2-16 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 38,2 cm
    • Einbautiefe: 26,6 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Power T3S2-19 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 45 cm
    • Einbautiefe: 39,8 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: T2S2-13 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 31,2 cm
    • Einbautiefe: 24,6 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: P300-12 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 30 cm
    • Einbautiefe: 27,94 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: T1650-S von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: R2D2-12 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28,6 cm
    • Einbautiefe: 13,1 cm
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Rockford Fosgate Car-HiFi-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: PPS4-8 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mitteltöner, Chassis
    • Einbaudurchmesser: 18,1 cm
    • Einbautiefe: 7,4 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: PPS4-6 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mitteltöner, Chassis
    • Einbaudurchmesser: 14,4 cm
    • Einbautiefe: 5,68 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Punch P3SD2-12 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Power T 3652 S von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: PP4-NT von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Chassis, Hochtöner
    • Einbaudurchmesser: 6,4 cm
    • Einbautiefe: 6,58 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Punch P3L-1X12 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Power T 5652 S von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: P2 D2-8 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 17,8 cm
    • Einbautiefe: 12,1 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Punch P2L-2X12 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: P1S12BX von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 285 cm
    • Einbautiefe: 151 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Punch P3SD2-10 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: PS300-12 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Punch P3D215 von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Power T 1652 S von Rockford Fosgate, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Rockford Fosgate Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rockford Fosgate Auto-Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber zu Rockford Fosgate Autolautsprecher

  • Einbau live
    CAR & HIFI 2/2011 Bleibende Werte Auf der AMICOM 2010 baute Stefan eine hochwertige Anlage aus Navitainer, Dreiwege-Frontsystem, Subwoofer und natürlich Endstufe in einen Ford Mustang ein. Das Motto war dabei nicht „schnell, schnell“, sondern ein langlebiger Einbau auf höchstem Niveau. Um zu prüfen ob dieses Ziel erreicht wurde, luden wir genau dieses Auto fast ein Jahr später zum Fotoshooting und vor allem Klangtest in unsere Redaktion ein.
  • Klang + Ton 3/2005 Harwood hat einen interessanten Beitrag zum Thema Hochtöner zu leisten, nämlich den D2908 MG Graphit. Nicht nur die Bezeichnung D2908 deutet die Anlehnung an gewisse ScanSpeak Edeltöner an, vor allem die als Ring in der Frontplatte zu sehende Schallführung erinnert doch sehr an den dänischen D2905. Nun ja, man kann sich deutlich schlechtere Vorbilder aussuchen und – ganz klar zu sehen – Harwood kann auch eigene Wege gehen: mit der auffälligen Membran zum Beispiel.
  • autohifi 4/2010 Höchster Pegel bei 80 Hertz und immer noch maximal 100 Dezibel bei 25 Hertz – das macht fast Angst. Dass der passende Amp mindestens 500 Watt mitbringen sollte, dürfte klar sein. Ansonsten gilt auch fürs Kurzfazit: 6 Sterne mit Zusatzstern, Wahnsinn. MB Quart PHG 304 S Als Premium-Bandpass will der MB Quart PHG 304 S punkten.
  • CAR & HIFI 3/2010 Insgesamt kann der Access-Sound als spektakulär bezeichnet werden, für Schöngeister vielleicht nicht dezent genug, aber dafür nie langweilig. „Das 165 A1 ist ein Spaßmacher mit anspringendem Klang und insgesamt sehr empfehlenswerten Eigenschaften“ Hertz ESK 165 L Das ESK der italienischen Marke Hertz ist ein bezahlbarer Klassiker für Anspruchsvolle. Hier zu Gast ist jetzt die etwas teurere L-Version. Der Unterschied zum normalen ESK ist der Tieftöner, der hier in der Langhubversion zugegen ist.
  • autohifi 6/2009 Testsieg! Geteilt: Die externe Frequenzweiche trennt den Hochton mit hochwertigen Bauteilen, im Tiefpass hingegen finden sich einfache Elkos. Polk Audio MM 691 Der Polk Audio MM 691 ist dank Neodym-Antrieb kompakt und leicht, macht aber schwer Eindruck. Alte Hasen der Branche kennen noch die berühmten Hochtöner Polk Audio MM 3000, die mit ihrer Trilaminat-Kalotte in den 80ern sehr beliebt waren. Die gute Nachricht: Die MM-Serie gibt es immer noch, wenn auch mit geänderter Besetzung.
  • autohifi 4/2009 ausgewogener Frequenzgang hoher Maximalpegel flexibles Konzept schwacher Wirkungsgrad Ground Zero GZPC 165 SX+GZPK 160 K Das Plutonium-Kompo von Ground Zero stellt gleich mehrere Rekorde auf – für satte 1800 Euro. Stammlesern wird das Plutonium-Kompo von Ground Zero bekannt vorkommen: Wir testeten das Zweiwege-System GZPC 165 SX (1300 Euro) bereits in autohifi 3/2006 (85 Punkte).
  • CAR & HIFI 1/2009 Zwar keine besonders tollen Bauteile, dafür eine sinnvolle Schaltung mit effektivem Schutz des Tweeters Fusion PP-CM650 Mit dem PP-CM650 aus der Powerplant-Serie haben wir bereits das Topmodell der Fusion-Kompos vor uns. Dementsprechend wird beim 16er-Tiefmitteltöner ziemlich reichhaltig aufgetragen: Eine derartige Membran sehen wir hier zum ersten Mal. Sie besteht aus CURV, einem Gewebe (!) aus Polypropylen, das von der norwegischen High-End-Schmiede Seas bezogen wird.
  • Magazin
    CAR & HIFI 1/2009 Das neue Zuhause ist in Wesel, neben Büros gibt es auch einen neuen Showroom sowie eine große Einbauhalle. Die neuen Kontaktdaten lauten: Power-Cap von Bull Audio Das Zubehörprogramm von Bull Audio wurde um einen Kondensator erweitert. Der 1-Farad-Cap ist hochwertig aufgebaut und verfügt über eine digitale Spannungsanzeige, M6-Befestigung und transparente Montagebügel. Eine sichere Betriebsspannung sollte es dem Musikfreund wert sein. Der Preis liegt bei 80 Euro.
  • Little big Sub
    autohifi 6/2006 Daher wollten wir dem 13erchen für stolze 280 Euro auf den Zahn fühlen und bestellten gleich zwei Exemplare für unterschiedliche Gehäuse. Schon beim ersten Anfassen erfreut das Chassis mit seiner liebevollen und hochwertigen Verarbeitung. Sei es der kunstvoll mit gedrehten Focal-Logos versehene Druckgusskorb, die verzierte Magnetschutzplatte mit gravierter Seriennummer oder das bündig eingelassene Anschlussterminal mit Plexiglas-Kurzschluss-Schutz: Alle Details ragen aus der Masse heraus.
  • autohifi 6/2006 Spielt der 16er auf gleichem Niveau? Die Sensation war perfekt, als das 5 x 7 Zoll große Alpine SPR-57 LS einen grandiosen Test in autohifi 1/2006 hinlegte. 73 Gesamtpunkte! Nun will das 16er-Kompo SPR-17 LS (250 Euro) beweisen, dass es mit dem Ovalo mithalten kann. Dies scheint auf den ersten Blick gut möglich, denn das Kompo ist dem 5 x 7er wie aus dem Gesicht geschnitten, nur eben rund. So kommt der Woofer mit einem silberfarbenen Gusskorb daher, die Membran ist wie ein Sandwich aufgebaut.
  • Komprimierte Power
    CAR & HIFI 5/2008 Den Zeichen der Zeit folgend hat sich auch Rockford Fostgate des Themas Flachsubwoofer angenommen. Des Ergebnis ist die P3S-Serie. Testkriterien waren Klang, Labor und Praxis.
  • Rockford Fosgate Trunk Punch 08
    autohifi 3/2008 Der 20-Zentimeter-Subwoofer zaubert erstaunlich viel Tiefbass aus seinem kleinen Gehäuse. Testkriterien waren Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck, Verarbeitung).
  • Top Shot
    autohifi 1/2006 Der Power-T2-Woofer ist das Topmodell von Rockford Fosgate. Was bietet das 800 Euro teure 30-cm-Chassis?