Boston Acoustics Lautsprecher

72
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Boston Acoustics Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 02/2014
    Seiten: 10

    Meter mal Klang

    Testbericht über 4 Standlautsprecher um 1600 Euro

    Mit einem Meter-Preis von rund 1600 Euro wollen diese vier schicken Lautsprecher den hart umkämpften Markt der wohnraumfreundlichen Standboxen neu definieren. Wie viel HiFi können sie dabei bieten? Testumfeld: Vier Standlautsprecher wurden unter die Lupe genommen. Die Bewertungen im Klangurteil reichten von 83 bis 84 Punkte. Als Testkriterien dienten unter anderem

    zum Test

  • Ausgabe: 12/2013
    Erschienen: 11/2013
    Seiten: 5

    Gegen-Gewicht

    Testbericht über 2 Lautsprecher

    Die Standlautsprecher M340 von Boston Acoustics und Platinum M40 von Quadral kosten gleich viel, sind aber konstruktiv sehr verschieden. Auch beim Klang setzen beide Hersteller eigene Akzente. Testumfeld: Im Vergleich waren zwei Lautsprecher, die mit 88 und 90 Punkten beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit,

    zum Test

  • Ausgabe: 7/2013
    Erschienen: 06/2013
    Seiten: 8

    Schlanke Linie

    Testbericht über 10 Lautsprecher-Sets unterschiedlicher Hersteller

    Die Boxenhersteller bringen ihre Serien in Form. Der Trend zu schlanken Standboxen im Heimkino-Sextett dauert an. Doch reichen die bescheidenen Abmessungen, um auch im Stereo-Betrieb ohne Subwoofer mit angemessenem Bass zu intonieren? Testumfeld: Zehn Lautsprecher-Sets von verschiedenen Herstellern befanden sich im Vergleich. Für jeden Hersteller wurden jeweils ein

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Boston Acoustics Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Reines Vergnügen
    Klang + Ton 6/2008 Das Reflexrohr unterstützt nur einen der beiden Bässe im Bassfundament, der andere hält sich in seinem geschlossenen Gehäuse vornehm zurück Schlicht: Nur mit ein paar Multiplexplatten haben die Entwickler vom Lautsprechershop eine zeitlose Standbox geschaffen, die sich mit etwas Beize und Lack beliebig an den in den eigenen Wohnräumen vorherrschenden Farbton anpassen lässt Die Weiche ist perfekt zugänglich in einer offen Kammer im Boden der Purus untergebracht.
  • Good Vibrations
    video 8/2003 Stellen Sie die Übergangsfrequenz am Sub-Woofer auf den höchsten Wert – so vermeiden Sie klangschädliche Filter-Überlagerungen. Speaker-Kabel zum Subwoofer Einige Surround-Systeme, so das Bose Acoustimass 10 oder das Mission m7s, werden über Lautsprecherkabel angeschlossen – der Subwoofer fischt mit einem speziellen Summenfilter die Tieftonanteile aus sämtlichen Kanälen.
  • AUDIO 8/2005 Um ein akustisches Eigenleben der Membran zu verhindern, versieht sie Quadral zudem mit einer Schicht Kunstharz. DIE TANNOY ZEIGT KLASSE Beschichtetes Papier ist auch für den Bass der Tannoy Fusion 3 erste Wahl. Die Zweiwegebox besitzt „nur“ zwei Chassis. An Masse haben die Briten also gespart – aber nicht an Klasse. Der „Sparkurs“ ließ Luft für einen Tieftöner mit hinterlüfteter Zentrierung und Bohrungen im Spulenträger.
  • Doppelt laut
    Klang + Ton 3/2011 Nanu? Zwei Boxen in einer? Fast: Was Sie hier sehen, ist die Weltpremiere des neuen modularen Gehäusekonzepts der Firma Lautsprechershop Strassacker, mit dem sich die verschiedensten Boxentypen realisieren lassen – so auch unser Cheap Trick 254 mit zwei gekoppelten Volumina.Auf diesen 5 Seiten stellt die Zeitschrift Klang + Ton (3/2011) eine günstige Lautsprecherbox vor, die man in Modulen erwerben kann und einfach zusammengesetzt wird. Dieser „Cheap Trick“ ist somit auch etwas für weniger handwerklich Begabte.
  • 5.2 aus 5.0
    HiFi Test 5/2008 Sie wollen echten Kinosound im Wohnzimmer, haben aber keinen Platz für einen oder gar zwei Subwoofer? Dann hat Lautsprecher Teufel die perfekte Lösung für Sie! Testkriterien waren unter anderem Klang (Dynamik/Lebendigkeit, Tiefbasseigenschaften, Tonale Ausgewogenheit) sowie Labor (Frequenzgang, Verzerrung, Pegelfestigkeit) und Praxis (Verarbeitung, Ausstattung, Bedienungsanleitung).
  • American Beauty
    i-fidelity.net 8/2009 Mit der VS-Serie zielt Boston Acoustics auf den anspruchsvollen Hörer, der neben der Klangqualität auch Wert auf die äußere Erscheinung legt. Ideale Voraussetzung also, um genau zwischen den Stühlen zu landen, sind doch Ästhetik und audiophiler Klang oftmals Gegensätze. Wo landet der Standlautsprecher VS 336? Zu den Testkriterien zählten Klangqualität, Labor und Verarbeitung.
  • Heimkino 8/2006 InWall-Lautsprecher fristen bei uns, im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern, ein Schattendasein - dabei sind diese Boxen mehr als nur eine Notlösung. Was Einbaulautsprecher alles drauf haben und wie man sie am besten installiert, erklärt Ihnen HEIMKINO auf den folgenden Seiten.Testumfeld:Im Test waren drei Einbaulautsprecher der Einstiegsklasse mit Bewertungen von 1,2 bis 1,4. Dabei waren Klang, Labor und Praxis die getesteten Kriterien.
  • Finks Kind
    STEREO 9/2011 Die A360 von Boston bietet Wohlklang zum Schnäppchenpreis.
  • Zwischentöne
    AUDIO 8/2011 Frauen wünschen sich Micro-Würfelchen, Männer mindestens stämmige Kompaktboxen. Boston erfüllt beide Wünsche mit einem 5.1-Set mit kleinen Regalboxen. Brilliert es auch bei Musik?
  • PCgo 1/2001 Testumfeld:6 Soundsysteme für den PC im Test. 5 x „Oberklasse“, 1 x „Mittelklasse“