Pro-Ject Verstärker

23
Top-Filter: Typ
  • Vollverstärker Vollver­stär­ker
  • Kopfhörer-Verstärker Kopfhö­rer-​Verstär­ker
  • Vor- / End-Kombi Vor-​ / End-​Kombi
  • Endstufe Endstufe
  • Verstärker im Test: Pre Box S2 Digital von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    • 10/2018
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box S2 von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 35 W
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Pro-Ject Verstärker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Verstärker im Test: MaiA Pre von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: MaiA von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 5 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 37 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: MaiA DS von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    • Ausreichend (3,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 55 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Pre Box RS Digital von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Hybrid
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Pre Box RS + Power Box RS Uni 1-way von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box RS Mono + Power Box RS Amp von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vor- / End-Kombi
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 195 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Head Box DS von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Pre Box RS / Amp Box RS Mono von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vor- / End-Kombi
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box RS von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 180 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Pre Box RS von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box DS Mono von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 1
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Stereo Box S von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box SE von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box SE Mono von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Pre Box SE von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Pre Box von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Head Box SE II von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Amp Box Mono von Pro-Ject, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 1
    weitere Daten
Neuester Test: 09.10.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pro-Ject Audioverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber zu Pro-Ject Audio-Verstärker

  • Alles außer Plastik
    STEREO 8/2014 Pro-Ject ist weiterhin in der Offensive: Mit einem Winzling von Verstärker, der nebenbei auch noch wandelt und Kopfhörer bespaßt, zeigt der MaiA, wo der Hammer hängt.Genauer betrachtet wurde ein Vollverstärker, dessen Klang-Niveau mit 48% bewertet wurde.
  • Cool!
    AUDIO 12/2003 Die Marke Proceed indes verschwindet, die Geräte firmieren künftig unter Mark Levinson. An dem, was die Gerüchtestreuer Glauben machen wollten – eineAufgabe der Marke Levinson oder ein Eindampfen der Entwicklung für sie –, ist nichts dran. Weshalb ich mir da sicher bin? Weil es mir Sidney Harman, der oberste Boss, in Berlin persönlich gesagt hat. Zurück zur 431. Sie ist die derzeit günstigste Endstufen-Offerte der Amerikaner, wenn auf getrennten Wegen verstärkt werden soll.
  • Schon bei der Ankündigung des DSP-Z7 von Yamaha frohlockten die High-Ender, denn man durfte einen reinen Multikanal-Vollverstärker erwarten, der in der Tradition des hochgelobten Yamaha-Flagschiffs Z 11 steht. Die Zeitschrift „Stereoplay“ hat den Vollverstärker getestet und erfreut sich an den audiophilen Eigenschaften des Siebenkanälers.
  • Vorgeglüht
    Klang + Ton 1/2008 Man kennt die Mülheimer Firma Stein Music als Hersteller anspruchsvoller Fertiggeräte auf Röhrenbasis, auch das eine oder andere nicht minder elitäre Bausatzprodukt schmückt die Produktpalette. Und jetzt das: Holger Stein präsentiert einen Selbstbau-Röhrenvorverstärker zum Preis von 129 Euro.Klang + Ton widmet sich in diesem Ratgeber - Ausgabe 1/2008 - umfassend dem neuen Röhrenvorverstärker zum Selbstbauen von Stein Music und dessen Vor- und Nachteile.
  • Tatendrang
    HiFi einsnull 3/2010 Kennen Sie Gimli, den Zwerg aus dem Filmepos ‚Herr der Ringe‘? Der macht ungeachtet seiner Größe im Kampf so einige Riesenkerle platt. Es gibt da gewisse Parallelen zu der Pro-Ject-Kombi, die mich seit einiger Zeit erfreut ...
  • Fender TBP-1 Tube Bass Preamp
    Gitarre & Bass 4/2006 Fender hatte einst mit dem Bassman eine Röhrenschaltung herausgebracht, die als Klassiker bei Gitarristen und Bassisten Geschicht geschrieben hat. Das Herzstück, die passive Klangregelung, sitzt auch im aktuellen TBP-1, der sich ansonsten als modernes und vielseitig ausgestattetes Gerät der Extraklasse präsentiert.
  • Klang-Revolution
    video 7/2003 Edle AV-Vor/End-Kombis kosteten bislang ein Vermögen. Jetzt nicht mehr. Beim Betreten des Hörraums bietet sich mir ein eindrucksvoller Anblick: Auf dem Test-Board stehen drei gewaltige, mit Metall und dicken, grob gebürsteten Alu-Frontplatten gepanzerte Endstufen-Kolosse – jeder von ihnen fast 40 Kilogramm schwer, wie ich der englischsprachigen Bedienungsanleitung entnehme. Darauf thront, ebenso edel verpackt, die prächtige Decoder-Vorstufe. Gegen dieses Giganto-Quartett nehmen sich die drei schnuckligen Mono-Endstufen-Blöcke im Hochkantformat, die hinten zwischen den Rear-Speakern stehen, beinahe winzig aus. Ihrem wertigen Erscheinungsbild tut das aber keinen Abbruch. Lesen Sie den Test über sieben ebenso hochwertige wie außergewöhnliche Komponenten aus dem Reich der Mitte.Vincent präsentiert Ihnen einen Vor/End-Kombiverstärker der Extraklasse. Die Vincent-Komponenten bestechen durch mustergültigen Schaltungsaufbau und beste Bauteilequalität. video sagt Ihnen, was der Verstärker sonst noch zu bieten hat.
  • „Lex Sells“ - Vorstufe
    AUDIO 12/2005 Wenig Komfort-Ballast, vollwertiger Kino-Klang: Mit dem neuen Vorverstärker MC-4 konzentriert sich Lexicon aufs Wesentliche.
  • „Leuchtendes Vorbild“ - Endstufe
    AUDIO 4/2004 in Verbindung mit einer Vorstufe des selben Herstellers.
  • Test: Gamut D3i und D200i / Geschmeidiges aus Ikast
    fairaudio - klare worte. guter ton 10/2010 Man kann es eigentlich nicht anders sagen: Die Preisgestaltung im HighEnd-Sektor ist schon so eine Sache für sich. Klar, Hörer, die sich intensiv mit HiFi beschäftigen, werden das Ganze meist abgeklärt einschätzen können, aber lustig finde ich's, den einen oder anderen sich höchstens nur am Rande für HiFi interessierenden Freund oder Bekannten (meine Freundin ist mittlerweile auch zu routiniert (-; ) mal ein Statement abgeben, sprich raten zu lassen.