Advance Acoustic Verstärker

36
Top-Filter: Typ
  • Verstärker im Test: Paris Smart PX1 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Paris Smart BX2 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Paris X-A160 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 240 W
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Advance Acoustic Verstärker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Verstärker im Test: X-i105 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 140 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Paris X-P500 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-i50BT von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 65 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-i125 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 160 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-i 75 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 110 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Paris Smart BX1 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 150 W
    weitere Daten
  • Advance Acoustic Paris Smart AX1
    Verstärker im Test: Paris Smart AX1 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 65 W
    weitere Daten
  • Advance Acoustic X-i125 (mit Bluetooth-Empfänger X-FTB01)
    Verstärker im Test: X-i125 (mit Bluetooth-Empfänger X-FTB01) von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 160 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-i 1000 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 400 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-Preamp & X-A220 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vor- / End-Kombi
    • Technologie: Transistor
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-I90 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 120 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-A 160 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: AV-Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 240 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-i120 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 160 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: X-Preamp von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: MAA-402 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Surroundverstärker: Ja
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 75 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Map 101 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: MAX 250 von Advance Acoustic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
Neuester Test: 08.02.2019
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Advance Acoustic Verstärker Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Advance Acoustic Audioverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber zu Advance Acoustic Audio-Verstärker

  • „Perfekt angelegt“ - Digitalverstärker
    video 4/2005 Zudem hat er fünf Leistungsendstufen an Bord: Center-Box, linker und rechter Surround- sowie linker und rechter Surround-Back-Lautsprecher docken direkt am DD 1535 an. Die beiden Haupt-Speaker dagegen bekommen auch im Home-Cinema-Betrieb ihre Signale von der Stereo-Endstufe, die wiederum linkes und rechtes Eingangssignal vom Decoder-Verstärker erhält. KOMMUNIKATION PER „TASI“ Damit Decoder-Verstärker und HiFi-Sektion reibungslos harmonieren, kommt das „T+A Surround Interface“ ins Spiel.
  • „Leuchtendes Vorbild“ - Endstufe
    AUDIO 4/2004 Selbst die Kabel waren absolut notwendig in diesem Aufbau. 15 Jahre sind seither vergangen, vieles hat sich verändert – aber die Geräte von Spectral sehen im Prinzip immer noch genauso aus wie damals. Hätte ich den 1000er Player anno ’89 gekauft, er hätte optisch perfekt zu der brandaktuellen Vorstufe DMC 15 sowie dem Endverstärker DMA 150/II gepasst. Doch es verbietet sich energisch, die neuen Produkte als überholt oder gar antiquiert zu bezeichnen.
  • AUDIO 8/2003 Das zartbesaitete Songwriter-Juwel „Solid Silver“ von Mike Silver (Stockfisch/in-akustik) gab der Kora erst nach eingehendem Durchglühen voller Wärme und Inbrunst wieder. Sehr dichte, etwas weniger offene Klangmuster woben die Amps von Musical Fidelity und Marantz, wobei insbesondere der PM 17 die Ein- und Ausschwinger von Silvers Gitarre wunderschön zur Geltung brachte. Der Vincent ebnete die Feindynamik hingegen etwas ein.
  • Das Comeback
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2011 Aus diesem Grund verwendet Andreas Schönberg eine aufwendige R-C-L-C-Siebung, die quasi als Nebeneffekt eine absolut saubere Gleichspannung im eigentlichen Verstärkerteil sichert. Der Verstärker an sich ist recht einfach: Eine direkt gekoppelte Anoden/ Kathoden-Schaltung mit nur einer verstärkenden Stufe. Die Schaltung kommt mit einem einzigen Koppelkondensator aus, der es aber im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat.
  • Röhre alternativ
    Klang + Ton 2/2006 Den Job als passendes „Vorschaltgerät“ für den Vincent besorgt das Thel-Konzept also bravourös, und das dürfte an einer Vielzahl von Endstufen der Fall sein. Wir haben Sie also ein wenig neugierig gemacht? Gut, die Thel-Verstärkermodule verdienen die Aufmerksamkeit des Selbstbauers, denn für eine so überschaubare Investition dürfte es nicht ganz leicht sein, klanglich in ähnliche Regionen vorzustoßen.
  • Starkes Stück
    AUDIO 9/2006 Der Advance Acoustic MAP 305 DA lässt Leistungszeiger und bei Bedarf sogar Wände wackeln - dank integriertem D/A-Wandler auch mit Digitalsignalen. Getestete Kriterien waren unter anderem Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • HiFi Test 3/2012 (Mai/Juni) Testumfeld:Für Einsteiger in die HiFi-Welt bietet der französische Hersteller Advance Acoustic erschwingliche HiFi-Geräte, die mit einem beeindruckenden Klang punkten können. Zudem kommen die anderen Sinne nicht zu kurz, denn auch die Optik kann überzeugen. Im Vergleich der HiFi Test wurden ein Verstärker und ein CD-Spieler einer Kombination unabhängig voneinander betrachtet. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Klang, Labor und Praxis.
  • Klassisch und dabei überaus modern
    HIFI-STARS Nr. 27 (Juni-August 2015) Ein Vollverstärker wurde geprüft, erhielt jedoch keine Endnote.