ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vor-​ / End-​Kombi
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Mehr Daten zum Produkt

Advance Acoustic X-Preamp & X-A220 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Testalarm zu Advance Acoustic X-Preamp & X-A220

Informationen zu Advance Acoustic XPreamp & X-A220

Die Prozessor-Endstufen-Kombination Advance Acoustic X-Preamp & X-A220 ist laut Hersteller optimal auf die Musikwiedergabe zugeschnitten. Da es sich um eine Mono-Endstufe handelt, sollen Wechselwirkungen zwischen Leistungsversorgungsschaltungen und Signalwegen unterbunden werden. Die Endstufe hat eine Trafoleistung von 700 W und eine Verstärkung von 30 ddB (± 1 dB). Der Standby-Stromverbrauch liegt bei 0,45 W, der Frequenzgang zwischen 10 Hz und 80 kHz. Pro Kanal bietet die Advance Acoustic X-Preamp & X-A220 Endstufen-Kombination 220 W in Class AB. Durch einen Schalter auf der Rückseite besteht die Möglichkeit, die ersten 45 Watt in der Class A abzufordern.

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Advance Acoustic X-Preamp & X-A220

Technik & Leistung
Typ Vor- / End-Kombi
Technologie Transistor

Weiterführende Informationen zum Thema Advance Acoustic X-Preamp & XA220 können Sie direkt beim Hersteller unter advance-acoustic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: