Stereoanlagen im Vergleich: Guter Klang ist teuer

test (Stiftung Warentest): Guter Klang ist teuer (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

HiFi-Kompaktanlagen: Die Funktionsvielfalt kompakter Stereoanlagen geht zuweilen auf Kosten der Handhabung. Sehr große Unterschiede gibt es bei der Klangqualität.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 HiFi-Kompaktanlagen mit Radio, CD und Anschlussmöglichkeit für einen iPod. Die Bewertung lautet: 8 x „gut“, 4 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Ton (Hörtest, Betriebsgeräusch ...), Verstärker, CD-Spieler Fehlerkorrektur, Radio, Handhabung (Gebrauchsanleitung, täglicher Gebrauch, Bedienen am Gerät / Fernbedienung ...), Vielseitigkeit und Stromverbrauch. Bei „ausreichendem“ Ton konnte das Ergebnis nur eine halbe Note besser sein. Bei „ausreichendem“ Stromverbrauch wird das Urteil um eine halbe Note abgewertet.

  • PianoCraft MCR-550
    1
  • D-M38
    2
  • DCM7005
    3
  • XL-HF300PHS
    3
  • CMT-MX700Ni
    5
  • X-HM50
    6
  • CS-245
    7
  • FA166
    8
  • MC-DX 55
    9
  • UMS 4950iP
    10
  • SC-HC55
    10
  • MCi-210
    12
  • NX-PB10E
    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen