12 Handys mit unterschiedlichen Betriebssystemen: Business nach Maß

connect

Inhalt

Gute Arbeit erfordert geeignete Werkzeuge. connect zeigt, welche Smartphones den Anforderungen des Berufsalltags besonders gut gerecht werden.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Handys mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Zudem lag das Hauptaugenmerk auf der Business-Tauglichkeit der Handys.

Im Vergleichstest:

mehr...

3 Handys mit Blackberry OS im Vergleichstest

  • 1

    BlackBerry Bold 2 (9700)

    RIM BlackBerry Bold 2 (9700)

    • Displaygröße: 2,44";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (407 Punkte)

    „... Rund acht Stunden hält er im Dauereinsatz durch - Vielflieger und Dauerreisende werden mit diesem Smartphone sehr viel entspannter unterwegs sein als mit Kandidaten, bei denen man nicht weiß, ob der Akku-Exitus eher erreicht ist als die Steckdose des Hotelzimmers. Die geringen Abmessungen machen sich bei der Tastatur bemerkbar. ...“

  • 2

    BlackBerry Bold (9000)

    RIM BlackBerry Bold (9000)

    • Displaygröße: 2,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (380 Punkte)

    „... Im normalen Einsatz hält der Bold im Schnitt gut fünf Stunden durch, was für viele Anwender gerade genug ist; Extremnutzer sollten zu noch ausdauernderen Smartphones greifen. Auch die sonstigen Messwerte liegen auf gutem Niveau, wobei besonders die erstklassige Akustik hervorzuheben ist. ...“

  • 3

    BlackBerry Curve 8900

    RIM BlackBerry Curve 8900

    • Displaygröße: 2,4";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    „befriedigend“ (363 Punkte)

    „... Beim Senden und Empfangen von Mails macht sich der Verzicht des Curve 8900 auf UMTS und HSDPA nicht ganz so eklatant bemerkbar wie bei den Smartphones anderer Hersteller. Das gilt in Grenzen sogar für das Surfen im Internet, solange keine großen Dateien heruntergeladen werden; RIMs Datenreduktion hält hier die Anforderungen niedrig. ...“

3 Handys mit Windows Mobile im Vergleichstest

  • 1

    B7620 Giorgio Armani

    Samsung B7620 Giorgio Armani

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (422 Punkte)

    „... Stabilität des Schiebemechanismus ist trotz der Kippfunktion tadellos, in Bezug auf Einhandbedienung und Verzögerungszeiten beim Programm- und manchem Funktionsaufruf zeigen sich aber auch Familienähnlichkeiten zum B7610. Das gilt zum Glück auch für die gute Ausdauer von über sechs Stunden im Arbeitseinsatz sowie zehn Stunden und mehr beim Telefonieren im GSM-Netz. ...“

  • 2

    OmniaPRO B7610

    Samsung OmniaPRO B7610

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (412 Punkte)

    „... knapp acht Stunden hielt es im connect-Test durch, bei reiner GSM-Telefonie sind mehr als zehn Stunden Vertragsverhandlung drin. Für so viel Unabhängigkeit nehmen viele Geschäftsleute die überdurchschnittlichen 18 Millimeter Bauhöhe gerne in Kauf.“

  • 3

    Touch Pro 2

    HTC Touch Pro 2

    • Displaygröße: 3,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (377 Punkte)

    „... Im für Konferenzgespräche wichtigen Freisprechmodus unterdrückt das HTC aktiv Umgebungsgeräusche. Für das Touch Pro 2 spricht zudem die sehr intuitiv zu bedienende HTC-Benutzeroberfläche und die hohe Kompatibilität zu Microsoft-Produkten in der Office-, PC- und Server-Welt.“

3 Handys mit Symbian im Vergleichstest

  • 1

    E72

    Nokia E72

    • Displaygröße: 2,36";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (411 Punkte)

    „... Für das Surfen im Web gibt es Besseres, doch dafür bleibt die Nokia-Anzeige auch bei Sonne ablesbar. Zudem belastet sie den Akku nicht allzu sehr: Mit knapp zehn Stunden Ausdauer im typischen Einsatz hält das E72 in dieser Disziplin den Rekord. Wer ein aufs reine Business optimiertes Smartphone sucht, sollte unbedingt ein Auge auf das E72 werfen.“

  • 2

    N97

    Nokia N97

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (396 Punkte)

    „... fünfeinhalb Stunden typischer Einsatzzeit sind für den anspruchsvollen Businesseinsatz knapp. Das gilt umso mehr, da das N97 nach getaner Arbeit gut zum Entertainment genutzt werden kann.“

  • 3

    E75

    Nokia E75

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „gut“ (380 Punkte)

    „... Trotz der beiden Tastaturen liegt das E75 in der Handlichkeit näher am Bold als an einem Windows-Mobile-Tastaturgerät. Das gilt leider auch für die Ausdauer, in der das E75 mit einer typischen Betriebszeit von knapp sechs Stunden und Gesprächszeiten um die sieben Stunden den in dieser Disziplin besten Smartphones spürbar hinterherhinkt.“

3 Handys mit diversen Betriebssystemen im Vergleichstest

  • 1

    Milestone

    Motorola Milestone

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    „gut“ (399 Punkte)

    „... In der Handhabung holt es sich mit seinem großen, hochaufgelösten Multitouch-Display folglich Höchstnoten. Nur die Einhandbedienung liegt hinter der von Smartphones mit Fronttastatur zurück. In der typischen Ausdauer rangiert das Milestone am unteren Ende dessen, was Business-User von ihrer Kommunikationszentrale erwarten, die GSM-Gesprächszeiten sind in Ordnung.“

  • 2

    iPhone 3G S

    Apple iPhone 3G S

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP

    „gut“ (384 Punkte)

    „... Was die Ausdauer betrifft, muss das iPhone bei Nutzung von Mail-, Informations-Management, Internet und Co. vernünftig eingesetzt werden, damit der Akku die Zeit zwischen zwei Lademöglichkeiten überbrückt. Die GSM-Gesprächszeit liegt mit acht bis zehn Stunden auf dem Niveau der meisten Mitbewerber.“

  • 3

    Pre Plus

    Palm Pre Plus

    • Displaygröße: 3,1";
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „befriedigend“ (370 Punkte)

    „... Gut viereinhalb Stunden im Anwendungsmix aus typischen Nutzungen mit Bildschirm und Telefonieren und zwischen sieben und acht Stunden reiner GSM-Gesprächszeit sind knapp für lange Tage. Wobei die Handhabung selbst höchst erfreulich ist. Das Benutzerinterface ist angenehm funktionell, das nach unten ausschiebbare Keyboard lässt sich dank abgerundeter Tasten präzise bedienen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys