Prozessoren im Vergleich: Duell auf Augenhöhe

Computer Bild: Duell auf Augenhöhe (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Intel Core i7-7700K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 4200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 4

    „gut“ (1,75) – Test-Sieger

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,68;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,52;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 1,69;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,00;
    Stromverbrauch (10%): 1,47.

    Core i7-7700K

    1

  • Intel Core i7-6950X

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3000 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 2011 v3;
    • Prozessor-Kerne: 10

    „gut“ (1,77)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,00;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,13;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 1,55;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 2,51.

    Core i7-6950X

    2

  • AMD Ryzen 7 1800X

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 7;
    • Taktfrequenz: 3600 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 8

    „gut“ (1,84)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,18;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,00;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 1,99;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 2,17.

    Ryzen 7 1800X

    3

  • AMD Ryzen 7 1700X

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 7;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 8

    „gut“ (1,90)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,33;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,06;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,08;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 1,89.

    Ryzen 7 1700X

    4

  • AMD Ryzen 7 1700

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 7;
    • Taktfrequenz: 3000 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 8

    „gut“ (2,04)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,59;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,16;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,23;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 1,80.

    Ryzen 7 1700

    5

  • AMD Ryzen 5 1600X

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 5;
    • Taktfrequenz: 3600 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 6

    „gut“ (2,20)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,80;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,43;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,06;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 2,09.

    Ryzen 5 1600X

    6

  • AMD Ryzen 5 1600

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 5;
    • Taktfrequenz: 3200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 6

    „gut“ (2,33) – Preis-Leistungs-Sieger

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 2,04;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,62;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,15;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 1,88.

    Ryzen 5 1600

    7

  • Intel Core i5-7600K

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 3800 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 4

    „gut“ (2,40)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 2,70;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 2,13;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,09;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,22;
    Stromverbrauch (10%): 1,48.

    Core i5-7600K

    8

  • Intel Core i5-7500

    • Prozessortyp: Intel Core i5;
    • Taktfrequenz: 3400 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 4

    „befriedigend“ (2,56)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 2,99;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 2,31;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,20;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,32;
    Stromverbrauch (10%): 1,24.

    Core i5-7500

    9

  • Intel Core i5-7400

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3000 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 4

    „befriedigend“ (2,79)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 3,39;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 2,44;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,40;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,52;
    Stromverbrauch (10%): 1,14.

    Core i5-7400

    10

  • Intel Core i3-7350K

    • Prozessortyp: Intel Core i3;
    • Taktfrequenz: 4200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 2

    „befriedigend“ (2,89)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 3,41;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 2,82;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,46;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,34;
    Stromverbrauch (10%): 1,21.

    Core i3-7350K

    11

  • AMD Ryzen 5 1500X

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 5;
    • Taktfrequenz: 3500 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 4

    „befriedigend“ (2,99)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 3,26;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 2,18;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,37;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 1,90.

    Ryzen 5 1500X

    12

  • Intel Core i3-7100

    • Prozessortyp: Intel Core i3;
    • Taktfrequenz: 3900 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 2

    „befriedigend“ (3,06)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 3,63;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 2,98;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 2,69;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,47;
    Stromverbrauch (10%): 1,12.

    Core i3-7100

    13

  • Intel Pentium G4500

    • Taktfrequenz: 3500 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151;
    • Prozessor-Kerne: 2

    „ausreichend“ (3,78)

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 4,59;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 3,73;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 3,47;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 3,85;
    Stromverbrauch (10%): 1,06.

    Pentium G4500

    14

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren