Intel Core i7-6950X 10 Tests

Gut (1,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Basis-​Takt 3 GHz
  • Sockel­typ Sockel 2011 v3
  • Pro­zes­sor-​Kerne 10
  • Mehr Daten zum Produkt

Intel Core i7-6950X im Test der Fachmagazine

  • Note:1,69

    Preis/Leistung: „knapp mangelhaft“ (5-)

    Platz 2 von 4

    „Plus: Sehr effizient in Anwendungen; Leistungsrückstand in Spielen minimal.
    Minus: Noch teurer als sein Nachfolger.“

  • „gut“ (1,77)

    Platz 2 von 14

    Arbeitsgeschwindigkeit (40%): 1,00;
    Geschwindigkeit (Komplexe Berechnungen) (25%): 1,13;
    Geschwindigkeit (Separate Grafikkarte) (15%): 1,55;
    Geschwindigkeit (Integrierter Grafikprozessor) (10%): 6,00;
    Stromverbrauch (10%): 2,51.

    • Erschienen: 11.06.2016 | Ausgabe: 13/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Core i7-6950X ist schlichtweg konkurrenzlos: Schneller geht es in Desktop-PCs nicht, außer man nimmt einen noch teureren Xeon E5. Das weiß auch Intel und setzt eine selbstbewusste Preismarke. Der Vorsprung gegenüber dem Achtkerner Core i7-5960X ist ... deutlich. ...“

  • „gut“ (1,74)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5

    „... Auch bei aufwendigen Berechnungen ist der 6950X spitze (100%). ... bei aufwendigen 4K-Spielen ist das Tempo okay. ... Der 6950X protzt mit zehn Kernen, aber ein Grafikchip fehlt. ...“

    • Erschienen: 08.10.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hardware-Mag Award: Editors Choice“

    „Plus: Sehr gute Performance in allen Bereichen; Ordentliches Übertaktungspotenzial; Turbo Boost Max 3.0 Technologie.
    Minus: Sehr hohe Anschaffungskosten; Schlechtes Preis/Leistungs-Verhältnis.“

    • Erschienen: 21.09.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „High-End-Award“,„Silent-Award“

    • Erschienen: 09.08.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ohne Frage, in puncto Maximal-Performance setzt Intel mit dem Core i7-6950X mal wieder eine neue Bestmarke im Desktop-Segment. ... Zwar nennt Intel auch explizit 4k-Gaming als eine der Stärken der neuen Broadwell-E-Prozessoren, dies ließ sich allerdings durch unsere umfangreichen Benchmarks in einer breiten Auswahl an Spielen, zumindest für den Single-GPU Betrieb, widerlegen. ... Lediglich im Leerlauf muss man untypischerweise einen etwas höheren Verbrauch hinnehmen. ...“

    • Erschienen: 22.06.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • „gut“ (1,74)

    3 Produkte im Test

    Arbeitsgeschwindigkeit: 1,00;
    Berechnungsgeschwindigkeit: 1,00;
    Spieltempo mit separater Grafikkarte: 1,64;
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip: 6,00;
    Stromverbrauch: 2,48.


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 25/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:1,54

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Bestwerte in Spielen und Anwendungen; Sehr effizient im Betrieb.
    Minus: Extrem überteuert.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Intel Core i7-6950X

zu Intel® Core i7-6950X

  • Intel BX80671I76950X Core i7-6950X Prozessor schwarz
  • INTEL Core i7-6950X 3.00GHz LGA2011-V3 25MB Cache
  • Intel Core i7-6950x 3,0GHz Tray CPU

Kundenmeinungen (61) zu Intel Core i7-6950X

4,2 Sterne

61 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
43 (70%)
4 Sterne
7 (11%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
8 (13%)

4,2 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Intel Core i7-6950X

Prozessortyp Intel Core i7
Basis-Takt 3 GHz
Sockeltyp Sockel 2011 v3
Plattform PC
Prozessor-Kerne 10
Integrierter Grafikchip vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf