Multimedia-Software im Vergleich: Anspruchsvoll

c't - Heft 8/2012

Inhalt

Für den, der sein Geld damit verdient, Filme zu bearbeiten, zählt bei der Auswahl eines Schnittprogramms kein modischer Effekt-Schnickschnack, sondern ein flexibler Videoimport, eine schnelle Arbeitsweise – und durchgängige Stabilität.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Videoschnitt-Programme, die keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten Anleitung/Bedienung, Aufnahme/Import, Smart-Rendering MPEG-2/AVCHD, HDV-/AVCHD-/3D-Bearbeitung sowie Effekte und Compositing/Ton und Ausgabe/Authoring.

  • Adobe Premiere Pro CS5.5

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Anleitung / Bedienung: „gut“ / „gut“;
    Aufnahme / Import: „sehr gut“ / „sehr gut“;
    Smart-Rendering MPEG-2 / AVCHD: „sehr gut“ / „sehr gut“;
    HDV- / AVCHD- / 3D-Bearbeitung: „sehr gut“ / „sehr gut“ / „sehr schlecht“;
    Effekte und Compositing / Ton: „sehr gut“ / „gut“;
    Ausgabe / Authoring: „zufriedenstellend“ / „sehr gut“.

    Premiere Pro CS5.5
  • Apple Final Cut Pro X 10.0.3

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Anleitung / Bedienung: „zufriedenstellend“ / „gut“;
    Aufnahme / Import: „zufriedenstellend“ / „zufriedenstellend“;
    Smart-Rendering MPEG-2 / AVCHD: „sehr gut“ / „sehr schlecht“;
    HDV- / AVCHD- / 3D-Bearbeitung: „gut“ / „zufriedenstellend“ / „sehr schlecht“;
    Effekte und Compositing / Ton: „zufriedenstellend“ / „gut“;
    Ausgabe / Authoring: „zufriedenstellend“ / „schlecht“.

    Final Cut Pro X 10.0.3
  • Avid Media Composer 6

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 7, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Anleitung / Bedienung: „zufriedenstellend“ / „zufriedenstellend“;
    Aufnahme / Import: „zufriedenstellend“ / „zufriedenstellend“;
    Smart-Rendering MPEG-2 / AVCHD: „sehr schlecht“ / „sehr schlecht“;
    HDV- / AVCHD- / 3D-Bearbeitung: „gut“ / „schlecht“ / „gut“;
    Effekte und Compositing / Ton: „zufriedenstellend“ / „gut“;
    Ausgabe / Authoring: „gut“ / „schlecht“.

    Media Composer 6
  • Grass Valley Edius 6

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Anleitung / Bedienung: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Aufnahme / Import: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Smart-Rendering MPEG-2 / AVCHD: „sehr gut“ / „sehr gut“;
    HDV- / AVCHD- / 3D-Bearbeitung: „gut“ / „gut“ / „schlecht“;
    Effekte und Compositing / Ton: „gut“ / „gut“;
    Ausgabe / Authoring: „gut“ / „schlecht“.

    Edius 6
  • Magix Video Pro X4

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista 32 Bit, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Magix' Videoschnitt-Programm Video Pro X4 punktet mit sehr guten Aufnahmefunktionen, guten Ergebnissen beim Smart-Rendering sowie mit den ausgegebenen Ergebnissen. Die Bedienung lässt kaum Wünsche offen, die Bedienungsanleitung ist hilfreich. Die Videobearbeitung erzielt ordentliche Ergebnisse. Kleine Abstriche muss man beim Dateien-Import, dem Authoring und bei den Effekten machen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Video Pro X4
  • Sony Vegas Pro 11

    • Typ: Authoring, Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista 32 Bit, Win Vista;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Anleitung / Bedienung: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Aufnahme / Import: „sehr gut“ / „gut“;
    Smart-Rendering MPEG-2 / AVCHD: „schlecht“ / „schlecht“;
    HDV- / AVCHD- / 3D-Bearbeitung: „gut“ / „gut“ / „gut“;
    Effekte und Compositing / Ton: „gut“ / „sehr gut“;
    Ausgabe / Authoring: „gut“ / „sehr gut“.

    Vegas Pro 11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software