Kopfhörer im Vergleich: Voll auf die Ohren

Audio Video Foto Bild - Heft 12/2014

Inhalt

Das Angebot an Kopfhörern ist riesig. Der Test von 30 aktuellen Modellen verschafft Ihnen Durchblick.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 30 Kopfhörer, darunter 10 Bügelkopfhörer, 10 In-Ear-Kopfhörer, 5 Bluetooth-Kopfhörer und 5 Noise-Cancelling-Kopfhörer. Die Endnoten waren insgesamt 23 x „gut“ und 7 x „befriedigend“.

Im Vergleichstest:

Mehr...

10 Bügelkopfhörer im Vergleichstest

  • Beyerdynamic T 51 i

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln;
    • Gewicht: 174 g

    „gut“ (1,85)

    „Die Metallbaukasten-Optik ist nicht jedermanns Sache, die weichen Lederpolster und das geringe Gewicht von 177 Gramm sorgen aber für guten Tragekomfort. Die dünnen Kabel wirken leider weniger haltbar als der Rest. Aber das Wichtigste: Der schon an schlaffen Smartphone-Ausgängen kräftige, niemals überzogene Klang gefällt, und die Feinauflösung des Beyerdynamic setzt Maßstäbe.“

    T 51 i

    1

  • Sennheiser Momentum

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 190 g

    „gut“ (2,06)

    „Er ... ist nicht zu groß für unterwegs und klingt verdammt gut: Der Sennheiser hat keine Schwächen. Er taugt auch als Smartphone-Headset. Achtung: Der kleine Bruder mit dem Zusatz On-Ear klingt schlechter.“

    Momentum

    2

  • Monster Adidas Originals Over-Ear

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 300 g

    „gut“ (2,33)

    „Nicht von den drei Streifen täuschen lassen: Beim Sport stören die 271 Gramm und die schweißtreibenden Polster. Der wuchtige Klang mit leicht zurückgenommenen Stimmen liegt im Trend. Praktisch: der Ausgang für Mithörer.“

    Adidas Originals Over-Ear

    3

  • Samsung Level On

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 209,8 g

    „gut“ (2,33)

    „Der Samsung sieht edel aus und sitzt sehr gut. Das Freisprech-Mikro am Anschlusskabel lässt sich mit den meisten Smartphones nutzen, die Lautstärketasten nur mit Android-Modellen. Der warme Klang geht voll in Ordnung.“

    Level On

    3

  • Monster Beats by Dr. Dre Solo²

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: DJ, Studio, HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel, Faltbar;
    • Gewicht: 205 g

    „gut“ (2,42)

    „Der Nachfolger des Bestsellers Solo HD gefällt mit immer noch kraftvollem und ansprechendem, aber nicht mehr in den Bässen überzogenem Klang. Die Verarbeitung wirkt gut, der Druck auf den Ohren ist aber recht stark.“

    Beats by Dr. Dre Solo²

    5

  • Philips Fidelio X2

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 380 g

    „gut“ (2,46)

    „Der brandneue Fidelio X2 klingt von allen Kopfhörern im Test am besten. Nur die magere Ausstattung verhindert eine bessere Note. Der Philips lässt sich nur sinnvoll an der heimischen HiFi-Anlage betreiben. An Mobilgeräten ist er arg leise.“

    Fidelio X2

    6

  • Bang & Olufsen Form 2i

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel;
    • Gewicht: 90 g

    „befriedigend“ (2,50)

    „Der dänische Hersteller holte das markante 70er-Jahre-Design wieder aus der Schublade und legte den Form 2i neu auf, jetzt mit Headset-Funktion. Der Klang des Leichtgewichts ist erstaunlich voll, warm und ausgewogen.“

    Form 2i

    7

  • AKG Y50

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 190 g

    „befriedigend“ (2,51)

    „Den AKG gibt’s in Gelb, Rot und Türkis, aber auch in dezentem Mattschwarz mit glänzendem Logo. Der wuchtige Klang liegt im Trend, weniger Bass wäre allerdings besser. Dank Klappmechanismus und Headset gut für unterwegs.“

    Y50

    8

  • Sennheiser HD 229

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 83 g

    „befriedigend“ (2,84)

    „Nicht von der schlichten Optik und der etwas klapprigen Anfassqualität täuschen lassen: Der Sennheiser ist schön leicht und sitzt bequem. Vor allem aber überzeugt der ausgewogene Klang – in dieser Preislage unübertroffen.“

    HD 229

    9

  • Sony MDR-ZX310

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar;
    • Gewicht: 125 g

    „befriedigend“ (2,92)

    „Sie suchen einen preiswerten und bequemen Kopfhörer für unterwegs mit Freisprechfunktion? Dann passt der 310er-Sony. Schrille oder überzogene Klänge sind ihm fremd – nicht selbstverständlich in dieser Preisklasse.“

    MDR-ZX310

    10

10 In-Ear-Kopfhörer im Vergleichstest

  • Sennheiser Momentum In-Ear

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Fernbedienung;
    • Gewicht: 16 g

    „gut“ (1,79)

    „Die kleinen Kunststoffgehäuse der brandneuen Sennheiser wirken sehr edel. Das flache und weiche Kabel neigt kaum zum Verheddern und wird von einer raffinierten Zugentlastung an den In-Ears geschützt. Auch der Klang überzeugt: Sennheiser widersetzte sich dem Trend zu überzogenen Bässen und stimmte den Momentum In-Ear recht neutral mit nur leicht betonten Höhen ab.“

    Momentum In-Ear

    1

  • Beyerdynamic IDX 160 iE

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 53 g

    „gut“ (1,93)

    „Der In-Ear von Beyerdynamic wirkt mit seinen kleinen Metallgehäusen schick und edel, auch der warme Klang gefällt. Zusammen mit dem Hörgeräte-Spezialisten Kind bietet Beyerdynamic individuell gefertigte Passstücke an. Damit sitzen die In-Ears perfekt und klingen detailreicher und präziser. Für Vielnutzer lohnt sich der Aufpreis von 120 Euro.“

    IDX 160 iE

    2

  • Ultrasone Pyco

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 6 g

    „gut“ (1,96)

    „Zusätzlich zu den üblichen Silikon-Teilen liefert Ultrasone beim kleinen schicken Pyco ein Paar aus Schaumstoff mit. Die passen sich dem Ohrkanal besser an – das sorgt für guten Tragekomfort und Ton. Am Klang gibt's wenig auszusetzen: Die Bässe kommen sauber und nicht überzogen, feine Details sind sehr gut durchhörbar.“

    Pyco

    3

  • Bose FreeStyle

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 18 g

    „gut“ (1,97)

    „Die Farbvarianten des neuen Sport-In-Ears von Bose sind teils schräg, aber sonst gibt's nichts zu meckern: Die Freestyle sitzen mit ihren charakteristischen Silikon-Hörnchen weiter außen als übliche In-Ears und damit unübertroffen bequem. Der ausgewogene, in den Höhen sanfte Klang ist ebenfalls auch auf Dauer angenehm.“

    FreeStyle

    4

  • Philips TX2

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 17,4 g

    „gut“ (2,23)

    „Die Verarbeitung der Philips mit dem breiten Kabel ist gut, die Farbkombination etwas barock. Der Klang ist eher schlank als opulent. Die präzise Detailwiedergabe zählt zu seinen besonderen Stärken. Trotz seiner beachtlichen Größe sitzt der TX2 gut in den unterschiedlichsten Ohren. Dank Mikro am Kabel eignet er sich auch als Headset.“

    TX2

    5

  • Sennheiser CX 1.00

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 10 g

    „gut“ (2,28)

    „Wer auf die Headset-Funktion verzichten kann, bekommt derzeit kaum einen besseren In-Ear-Kopfhörer fürs Geld als den neuen Sennheiser. Der klingt für 40 Euro sensationell natürlich und unverfälscht – so ganz ohne wummernde Bässe, zischelnde Höhen oder quäkende Stimmen. Die Optik und das dünne Kabel ist eher schlicht.“

    CX 1.00

    6

  • AKG K350

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 3 g

    „gut“ (2,31)

    „Sie suchen einen In-Ear mit Freisprech-Funktion und mitreißendem Klang? Dann ist der AKG genau richtig. Er gibt Stimmen etwas zurückhaltend wieder, was Bässe und Höhen leicht betont. Dröhnen oder Zischeln gibt’s bei ihm selbst bei hoher Lautstärke nicht. Menschen mit kleinen Ohren werden mit dem großen AKG aber nicht glücklich.“

    K350

    7

  • Sony MDR-EX 450

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 6 g

    „gut“ (2,37)

    „Die Metallgehäuse sind schick, die Ausstattung mit Headset-Mikrofon in dieser Preisklasse hervorragend. Das gilt vor allem, weil auch der Klang stimmt: Mit sanften Höhen und unverfärbter Wiedergabe von Stimmen eignet sich der Sony auch für langes Hören. Nur in kleine Ohren will der etwas groß geratene Sony nicht so recht hineinpassen.“

    MDR-EX 450

    8

  • Creative Hitz MA500

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 15 g

    „gut“ (2,49)

    „Wie früher: Der Creative hat einen kleinen Schieberegler für die Lautstärke statt der heute üblichen Tipptasten. Während die aber oft nur mit iPhones oder Android funktionieren, klappt's mit dem Schieber immer – wenn auch wegen kurzer Regelstrecke etwas fummelig. Der Klang vom MA500 ist etwas kühl, für den Preis aber völlig in Ordnung.“

    Hitz MA500

    9

  • Panasonic RP-HJE125

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Sound-Isolating;
    • Gewicht: 4 g

    „befriedigend“ (2,78)

    „Der Panasonic ist so günstig, dass man ihn sich als Ersatzteil auf Vorrat kaufen kann. Er klingt überraschend ausgewogen und sauber, dabei recht wuchtig, aber nicht übertrieben im Bass. Nur feine Details sind nicht seine Stärke. Gegenüber dem Vorgänger HJE120 ist die Lautstärke bei gleicher Smartphone-Einstellung etwas höher – gut so.“

    RP-HJE125

    10

5 Bluetooth-Kopfhörer im Vergleichstest

  • Beats Electronics Powerbeats² Wireless

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 24 g;
    • Akkulaufzeit: 6 h

    „gut“ (2,04)

    „Die Sportler-Beats klingen etwas kühl, insgesamt aber erstaunlich gut. Nach etwas Fummelei sitzen sie sicher, das Verbindungskabel verläuft hinterm Kopf. Klasse: Der Akku hielt im Test 6 Stunden und 40 Minuten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Powerbeats² Wireless

    1

  • Philips Fidelio M1BTBL

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 180 g

    „gut“ (2,31)

    „Der Philips ist schick verarbeitet und mit seinen dicken Polstern schön bequem. Über einen griffigen Hebel an der Seite lässt sich das Smartphone bedienen. Der kraftvolle Klang ist rundum angenehm.“

    Fidelio M1BTBL

    2

  • JBL Synchros Reflect BT Sport

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 17 g

    „gut“ (2,35)

    „Mit ihren Silikon-Häkchen halten die trotz Bluetooth-Funk sehr kompakten JBL bestens in den Ohren. Der eingebaute Akku hielt immerhin knapp 5 Stunden. Ihr Klang ist ausgewogen, wenn auch etwas detailarm.“

    Synchros Reflect BT Sport

    3

  • Samsung Level Over

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 350 g;
    • Akkulaufzeit: 30 h

    „gut“ (2,45)

    „Samsung mischt jetzt auch bei Edel-Kopfhörern mit: Der Level Over trägt sich prima, sorgt aber für warme Ohren. Der Klang ist etwas kühl und sehr fein zeichnend, die Lärm-Unterdrückung wirkt nur schwach.“

    Level Over

    4

  • Philips SHB9150

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel;
    • Gewicht: 140 g

    „befriedigend“ (2,75)

    „Der Philips wiegt nicht mehr als typische Bügel-Kopfhörer ohne Bluetooth-Funk. Auch die weichen Ohrpolster tragen zum guten Komfort bei. Dem Klang fehlen Feinheiten, die Bässe sind etwas zu kräftig.“

    SHB9150

    5

5 Noise-Cancelling-Kopfhörer im Vergleichstest

  • Bose Quiet Comfort 20i

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 44 g

    „gut“ (1,94)

    „Das Noise-Cancelling wirkt fast so gut wie beim großen Bruder, er braucht aber weniger Platz im Gepäck. Das Elektronik-Kästchen am Kabel nervt jedoch. Gut: der warme, auch auf Dauer angenehme Klang.“

    Quiet Comfort 20i

    1

  • Bose QuietComfort 25

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 195 g

    „gut“ (1,98)

    „Kein Kopfhörer dämpft Umgebungslärm so gut wie der brandneue QC 25. Der Nachfolger vom beliebten QC 15 klingt merklich ausgewogener, spielt Musik auch ohne Batterie und trägt sich angenehm.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    QuietComfort 25

    2

  • PSB M4U 2

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 362 g

    „gut“ (2,04)

    „Der ausgewogene Klang mit feinen Höhen und präzisen Bässen zählt zum Besten, was man seinen Ohren antun kann. Dazu kommt die ordentlich funktionierende Lärmreduzierung. Der PSB ist allerdings etwas schwer.“

    M4U 2

    3

  • Beats Electronics Studio 2.0

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio, HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 260 g

    „gut“ (2,23)

    „Dr. Dre hat XL-Kopfhörer im Straßenbild etabliert. Die neue 2.0-Version klingt deutlich ausgewogener und weniger wummerig als der Erstling, das Noise-Cancelling wirkt aber nach wie vor nur schwach.“

    Studio 2.0

    4

  • Panasonic RP-HC800

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Noise-Cancelling, D/A-Wandler;
    • Gewicht: 247 g

    „befriedigend“ (2,89)

    „Die Lärmunterdrückung des Panasonic wirkt fast so gut wie beim deutlich teureren Bose und produziert noch weniger Eigenrauschen. Beim Klang dominieren die weichen Bässe, Stimmen rücken in den Hintergrund.“

    RP-HC800

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer