PC Games Hardware prüft Grafikkarten (7/2011): „Neues GPU-Futter“

PC Games Hardware: Neues GPU-Futter (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Das Duell des Monats: Asus Matrix GTX 580 gegen MSI N580GTX Lightning - welcher Hersteller führt das mächtigere OC-Design? Daneben testen wir zahlreiche Herausforderer für weniger als 200 Euro.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Grafikkarten unterschiedlicher Preisklassen. Zwei der Modelle wurden bereits in einer früheren Ausgabe getestet und dienen hier zum Vergleich. Geprüft wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.

Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Grafikkarten bis 200 Euro im Vergleichstest

  • MSI N560GTX-Ti Hawk

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,16

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: GTX-570-Leistungsniveau; Spezialfunktionen.
    Minus: Ab Werk sehr laut.“

    N560GTX-Ti Hawk

    1

  • Asus ENGTX560 Ti DCII TOP/2DI/1GD5

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,2

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr leise im 2D, gut unter 3D; Großes OC-Potenzial.
    Minus: Ab Werk nur minimal übertaktet.“

    ENGTX560 Ti DCII TOP/2DI/1GD5

    2

  • GigaByte GV-N560OC-1GI

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,23

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Moderat übertaktet; Kühlung stark und leise.
    Minus: Kaum OC-Spielraum.“

    GV-N560OC-1GI

    3

  • MSI Radeon HD 6870 Hawk

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,26 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung (20%): 2,60;
    Eigenschaften (20%): 2,17;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,17.

    Radeon HD 6870 Hawk

    4

  • Zotac GeForce GTX 560 AMP! Edition

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,32

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell für eine GTX 560; Zubehör & Garantie.
    Minus: Ab Werk am Limit (Verbrauch, OC).“

    GeForce GTX 560 AMP! Edition

    5

  • HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,69

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Leise und kühl; OC-Potenzial.
    Minus: Mageres Zubehör.“

    Radeon HD 6790 IceQ X Turbo

    6

  • Sapphire Radeon HD 6770 Flex

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,85

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Radeon HD 6770 Flex

    7

  • Sapphire Radeon HD 6750 Vapor-X

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,88

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Relativ sparsam; Spiel inklusive (Download).
    Minus: Im 2D-Betrieb unnötig laut.“

    Radeon HD 6750 Vapor-X

    8

4 Grafikkarten ab 200 Euro im Vergleichstest

  • Asus Matrix GTX580 P/2DIS/1536MD5

    • Grafikspeicher: 1,5 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Konkurrenzlose Tuningfähigkeiten; Starker, leiser Kühler.
    Minus: Großer Platzbedarf im Gehäuse.“

    Matrix GTX580 P/2DIS/1536MD5

    1

  • Gainward GeForce GTX 580 Phantom

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Kühler stärker als Referenzdesign; Anschlussvielfalt.
    Minus: Benötigt effektiv 3 Slots.“

    GeForce GTX 580 Phantom

    2

  • MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC

    • Grafikspeicher: 1,25 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,96 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Unhörbar im Leerlauf; OC-Potenzial mit Overvolting.
    Minus: Performance-BIOS viel zu laut.“

    N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC

    3

  • Sapphire Radeon HD 6950 Dirt3 Edition

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,13

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Kräftiger Kühler; Spiel inklusive (Download).
    Minus: Keine werkseitige Übertaktung.“

    Radeon HD 6950 Dirt3 Edition

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten