Grafikkarten im Vergleich: Neues Jahr, neue GPU!

PC Games Hardware
  • 1

    GeForce RTX 2080 GameRock Premium

    Palit GeForce RTX 2080 GameRock Premium

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1875 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 245 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,95 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Die Basis bilden das gleiche überbreite PCB und der gleiche Kühlblock wie bei Gainward. Die Lüfter machen den Unterschied – die Game Rock arbeitet bei gleicher Leistung noch etwas leiser als die Phantom.“

  • 2

    GeForce RTX 2080 Phantom GLH

    Gainward GeForce RTX 2080 Phantom GLH

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1875 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 245 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,96 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „... Die Phantom GLH verliert das Duell gegen die Game Rock Premium aufgrund höherer Lautheit. Praktisch: das Dual-BIOS.“

  • 3

    ROG Strix GeForce RTX 2080 OC

    Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1860 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,97 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Gutes Dual-BIOS, 2× HDMI; LED-Knopf.
    Minus: Relativ hoher Preis.“

  • 3

    GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G

    GigaByte GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,97 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Wie bei der RTX 2080 Ti ... liefert Gigabyte auch eine Nummer kleiner das optimale Paket aus überdurchschnittlicher Leistung und unterdurchschnittlicher Lautheit – gelungene ‚Vernunftkarte‘.“

  • 5

    GeForce RTX 2080 Duke 8G OC

    MSI GeForce RTX 2080 Duke 8G OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1845 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 245 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,98

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Der ‚Herzog‘ unter den Grafikkarten sieht aus wie eine sehr lange Dual-Slot-Karte, geht aber in Wahrheit etwas darüber hinaus und belegt somit effektiv drei Slots. Dank 245 Watt TDP überdurchschnittlich schnell.“

  • 6

    Dual GeForce RTX 2080 OC

    Asus Dual GeForce RTX 2080 OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1800 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,99

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Gehobene Mittelklasse: Wem die Strix zu lang oder teuer ist, erhält mit der Dual eine Karte oberhalb der Nvidia Founders Edition. Der starke Triple-Slot-Kühler agiert stets leise und hat Luft für manuelles Tuning.“

  • 7

    Gaming GeForce RTX 2080 AMP Edition

    Zotac Gaming GeForce RTX 2080 AMP Edition

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1830 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Die zweitlängste Grafikkarte im Vergleich erzielt die niedrigsten Temperaturwerte: Gerade einmal 63 °C gesteht Zotac der GPU zu. Die AMP arbeitet somit sehr effizient, gehört aber zu den lautesten Modellen.“

  • 8

    GeForce RTX 2080 GamingPro OC

    Palit GeForce RTX 2080 GamingPro OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 260 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,02

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Schneller als Nvidia FE; relativ günstig.
    Minus: Lautheit unter Last.“

  • 9

    GeForce RTX 2080 Founders Edition

    Nvidia GeForce RTX 2080 Founders Edition

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1800 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,04

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Starker Kühler; DVI-Adapterkabel.
    Minus: Relativ hoher Preis.“

  • 10

    TURBO-RTX2080-8G

    Asus TURBO-RTX2080-8G

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1740 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 215 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,16

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Sie suchen eine RTX 2080, die ihre Wärme nicht im Gehäuse verteilt? Sie stellen diesen Wunsch über die Leistung und Lautheit? Dann, aber nur dann, greifen Sie zu diesem verhältnismäßig günstigen Modell.“

  • 11

    GeForce GTX 1080 AMP Extreme

    Zotac GeForce GTX 1080 AMP Extreme

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR5X;
    • Boost-Takt: 1911 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,27

    „Plus: Schnellste GTX 1080; geringe Lautheit.
    Minus: Leistungsaufnahme & Platzbedarf.“

  • 12

    Radeon RX Vega64 8G HBM2 Liquid Cooling

    Sapphire Radeon RX Vega64 8G HBM2 Liquid Cooling

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: HBM2;
    • Boost-Takt: 1677 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Wasserkühlung

    Note:2,4

    Ausstattung (20%): 2,55;
    Eigenschaften (20%): 2,26;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,39.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten