PC Games Hardware prüft Grafikkarten (1/2014): „2014: High-End-Ablöse“

PC Games Hardware: 2014: High-End-Ablöse (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Das neue Jahr beginnt mit einem Knall: PC Games Hardware bittet das erste Herstellerdesign der Radeon R9 290 zum Test – Hawaii endlich leise? Daneben testen wir 11 weitere Grafikkarten.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 12 Grafikkarten ab 300 Euro. Sie erhielten Bewertungen von 1,69 bis 1,99. Zur Urteilsbildung dienten die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung im PCGH-Index.

  • GigaByte GTX 780 Ti GHz Edition Windforce 3x

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,69

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Extrem hoher Takt (1,2+ GHz).
    Minus: Hohe Lautstärke; Hohe Leistungsaufnahme.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GTX 780 Ti GHz Edition Windforce 3x

    1

  • MSI GeForce GTX 780 Ti Gaming 3G

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,7 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Leiseste GTX 780 Ti; Ordentliche Übertaktung.
    Minus: Relativ hohe VRM-Temperatur.“

    GeForce GTX 780 Ti Gaming 3G

    2

  • EVGA GeForce GTX 780 Ti Superclocked w/ ACX Cooler

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,72

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Überdurchschnittlicher Boost; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Unter Last klar hörbar.“

    GeForce GTX 780 Ti Superclocked w/ ACX Cooler

    3

  • Zotac GeForce GTX 780 Ti AMP! Edition

    • Grafikspeicher: 3,09765625 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,72

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Bis zu 5 Jahre Garantie; Kühlung mit Reserven ...
    Minus: ... ab Werk aber etwas zu laut.“

    GeForce GTX 780 Ti AMP! Edition

    3

  • Asus GTX 780 Ti DirectCU II OC

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Mächtiger Kühler; 3 Jahre Garantie.
    Minus: (Relativ) hohe Leistungsaufnahme.“

    GTX 780 Ti DirectCU II OC

    5

  • Palit GeForce GTX 780 Ti Jetstream

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell dank ~1,07-GHz-Boost; Kühler stärker als das Referenzdesign ...
    Minus: ... aber erst manuell gedrosselt leise.“

    GeForce GTX 780 Ti Jetstream

    6

  • inno3D King-Mod GTX Titan OC Herculez X3 Ultra

    • Grafikspeicher: 6 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Plus: Schnellste Titan auf dem Markt; 6 GiByte Speicher.
    Minus: Extrem hoher Preis.“

    King-Mod GTX Titan OC Herculez X3 Ultra

    7

  • Gainward GeForce GTX 780 Ti Phantom

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell dank ~1,07-GHz-Boost; Genauso laut wie das Referenzdesign.
    Minus: Hoher Preis.“

    GeForce GTX 780 Ti Phantom

    8

  • Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Erstes gutes R9-290-Kühldesign; Übertaktung auf ein Gigahertz.
    Minus: Lauter als vergleichbare GTX-780-Karten.“

    Radeon R9 290 Tri-X OC

    9

  • Zotac GeForce GTX Titan (ZT-70101-10P)

    • Grafikspeicher: 6 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Plus: 6 GiByte Speicher; Hohe Energieeffizienz.
    Minus: Extrem hoher Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 9/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX Titan (ZT-70101-10P)

    9

  • GigaByte GeForce GTX 780 GHz Edition WindForce 3X

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,87

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Ausstattung (20%): 2,88;
    Eigenschaften (20%): 2,11;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,45.

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 780 GHz Edition WindForce 3X

    11

  • Sapphire Radeon R9 290

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,99

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: 4 GiByte Grafikspeicher; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Sehr lauter Kühler.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon R9 290

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten