fotoMAGAZIN prüft Digitalkameras (12/2010): „Allrounder für alle?“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Jeder Kamerahersteller hat mindestens ein Superzoom-Modell im Sortiment. Doch was taugen die Allrounder wirklich? Wir stellen die neusten Modelle vor.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben Superzoomkameras. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Nikon Coolpix P100

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 10,3 MP

    „sehr gut“ (82%) – Testsieger

    „Klassenbeste ist Nikons Coolpix P100, die in allen Bereichen punkten kann und so die Konkurrenz überflügelt. Schwächen zeigt die Nikon bei den Farbsäumen. Zudem hat sie eine Tendenz zur Überbelichtung. Insgesamt holt sie trotzdem den Testsieg.“

    Coolpix P100

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FZ100

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „sehr gut“ (81%)

    „Panasonics Superzoom-Flaggschiff ist sehr gut ausgestattet und kann im Labor insgesamt überzeugen. Allerdings sind die Aufnahmen über ISO 100 zunehmend weichgezeichnet, was den visuellen Eindruck stört. Die Höchstgeschwindigkeit der Kamera ist nur bei sehr guten Lichtverhältnissen zu erreichen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lumix DMC-FZ100

    2

  • Canon PowerShot SX30 IS

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „sehr gut“ (79%)

    „Die Canon gehört mit zu den besten in der Superzoomklasse und besitzt das aktuell weit gespreizteste Zoom (35fach). Sie liefert im Labor eine recht geringe Auflösung, aber eine sehr gute Gesamtperformance. Schwächen zeigt die PowerShot bei der Detailgenauigkeit und der Güte des Displays.“

    PowerShot SX30 IS

    3

  • Fujifilm FinePix HS10

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 10,3 MP

    „sehr gut“ (79%)

    „Gleich auf mit der Canon liegt die etwas ältere Finepix HS10. Sie ist angenehmer im Handling, aber deutlich langsamer als die Konkurrentin. Bestwerte erreicht die Fujifilm in der Eingangsdynamik, die Auflösung ist dafür sehr gering.“

    FinePix HS10

    3

  • Panasonic Lumix DMC-FZ45

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „sehr gut“ (77%)

    „Die günstigere der beiden Lumix-Modelle im Test liefert eine sehr gute Gesamtperformance und fällt nur auf Grund ihrer schlechteren Geschwindigkeitswerte deutlich hinter die FZ100 zurück. In den niedrigen ISO-Bereichen sind die Rausch- und Dynamikwerte sogar besser als bei der großen Schwester.“

    Lumix DMC-FZ45

    5

  • Pentax Optio X90

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „sehr gut“ (75%)

    „Im Labor liefert die Pentax X90 sehr gute Werte. In der Praxis bewährt sich die sehr großzügige Ausstattung und die Bedienung des Superzoomers. Die X90 zeigt kaum Verzeichnung, verliert aber ab ISO 200 zunehmend an Details, weil die Rauschunterdrückung das Bild stark weichzeichnet.“

    Optio X90

    6

  • Olympus SP-800UZ

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „sehr gut“ (72%) – Preistipp

    „Olympus' SP800 ist die einzige Kamera im Testfeld, die auf manuelle Einstellungen verzichtet, was sie Ausstattungspunkte kostet. Im Labor kann sie mit den Konkurrentinnen sehr gut mithalten, sie hat sogar mit die beste Artefaktnote. Einen Preistipp erhält die Kamera zudem.“

    SP-800UZ

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras