Pentax Optio X90 Test

(Bridgekamera)
  • Gut (2,2)
  • 10 Tests
338 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bridgekamera
  • Auflösung: 12,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Tests (10) zu Pentax Optio X90

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 10 von 10
    • Mehr Details

    „gut“ (71%)

    „Die 14 Monate alte X90 verliert vor allem bei der Geschwindigkeit Punkte gegenüber der Konkurrenz, ist aber äußerst günstig erhältlich.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 8 von 9
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,0)

    „Langsam arbeitende Kamera. Mit LCD-Sucher. Gute Bilder und sehr gute Farben bei Automatik. Guter Verwacklungsschutz. Rauschen und Farbfehler bei hoher Empfindlichkeit. Mäßige Auflösung.“

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 12/2010
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,0)

    „Umfangreich ausgestattete aber langsam arbeitende Bridgekamera.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (2,42)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Qualität (55%): 2,44;
    Bedienung (35%): 2,24;
    Sonstiges (6%): 2,84;
    Service (4%): 3,03.

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    78,34%

    „gut“

    „... Ambitionierte Fotografen werden mit der Pentax X90 mehr Freude haben,
    da Sie hier die größeren Potenziale der Belichtungssteuerung nutzen können.“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 7-8/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    „Die X90 ist eine gelungene Alternative in der Welt der Bridge-Kameras, die eine umfangreiche Ausstattung, aber auch Schwächen zeigt. Letztere offenbart sich etwa in der Bedienung und basieren auf der niedrigen Auflösung beider Suchersysteme. Auch ein Raw-Modus hätte der X90 gut zu Gesicht gestanden.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Mehr Details

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Sehr gute Bildqualität bis ISO 200, keine Farbsäume; Sehr gelungenes Bedienkonzept.
    Minus: Sichtbare Verzeichnung durch das Objektiv.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (75%)

    „Im Labor liefert die Pentax X90 sehr gute Werte. In der Praxis bewährt sich die sehr großzügige Ausstattung und die Bedienung des Superzoomers. Die X90 zeigt kaum Verzeichnung, verliert aber ab ISO 200 zunehmend an Details, weil die Rauschunterdrückung das Bild stark weichzeichnet.“

    • Foto Magazin Spezial

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 11/2010
    • 45 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die Nachfolgerin der X70 bietet wie sie SLR-Funktionen und intelligente Automatiken, dazu mehr Pixel, mehr Tele und auch potentere Video-Funktion (30 fps) und Korrekturen für zu dunkle oder zu helle Motivbereiche.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Mehr Details

    „gut“ (1,75)

    Preis/Leistung: „gut“

    Bildqualität (25%): „gut“;
    Autofokus (25%): „gut“;
    Ausstattung (25%): „sehr gut“;
    Geschwindigkeit (15%): „gut“;
    Bedienung (10%): „gut“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (338) zu Pentax Optio X90

338 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
267
4 Sterne
51
3 Sterne
7
2 Sterne
10
1 Stern
3

Einschätzung unserer Autoren

Optio X90

Bridge-Kamera mit beeindruckendem 26-676 Millimeter Zoomobjektiv

Die Pentax Optio X90 bedient sich guter Eigenschaften sowohl aus der Kompaktkamera- als auch aus der Spiegelreflexkamera-Klasse. Mit ihren kleinen Abmessungen von 85 x 111 x 110 Millimetern und dem geringen Gewicht von 428 Gramm steht sie den Kompakten nahe. Durch den Brennweiten-Umfang ihres Objektivs von 26-676 Millimetern (entsprechend dem Kleinbildformat) nähert sie sich jedoch den Möglichkeiten der Spiegelreflex-Technik an.

Das Festobjektiv der Pentax Optio X90 mit 26fach optischem Zoom ermöglicht Weitwinkel- und extreme Tele-Aufnahmen und übertrifft damit eine Kompaktkamera bei Weitem. Es ist aber mit Blendenstufen von 2,8 bis 5,0 mit den Möglichkeiten guter Wechselobjektive nicht zu vergleichen. Die Kamera besitzt einen CCD-Sensor mit 3.000 x 4.000 Bildpunkten und einer maximalen Auflösung von 12,1 Megapixeln. Dies verspricht eine hohe Bildqualität, die jedoch teilweise eingeschränkt wird durch die automatische Rauschreduktion und Belichtungskorrekturen. Höhere Belichtungs-Empfindlichkeiten (ab ISO 400) führen so laut Nutzermeinung zu verwaschenen und unscharfen Bildern. Allerdings wird der „Shake Reduction“-Bildstabilisator gelobt, der wiederum geringere – und damit bildqualitätsfördernde - Empfindlichkeits-Einstellungen ermöglicht. Das Speicherformat ist mit JPEG vorgegeben, eine Ausgabe im unbearbeiteten RAW-Format ist nicht möglich. Gespeichert werden kann auf SD- und SDHC-Karten. Das Schnittstellen Angebot umfasst HDMI, NTSC mit Audio, PAL, USB und Netzanschluss.

Gegenüber der Pentax-Kamera nesitzt ein Spiegelreflex-System Vorteile hinsichtlich der technischen Ausstattung, wie beispielsweise ein Blitzschuh oder ein Filtergewinde am Objektiv, die umfangreiche Bildgestaltungsmöglichkeiten bieten. Die Pentax Optio X90 besitzt jedoch digitale Funktionen und Bearbeitungsoptionen wie zum Beispiel 20 verschiedene Motivprogramme, Gesichtserkennung, Serienaufnahmen und Digitalfilter, die dem Nicht-Profi auf einfache Weise viele Möglichkeiten eröffnen. Auch HD-Videoaufnahmen sind mit 1.280 x 720 Pixeln Bildauflösung, 30 Bildern pro Sekunde und im AVI-Format möglich.

Die Optio X90 Bridge-Kamera von Pentax stellt eine gelungene Mischung aus Kompakt- und Spiegelreflex-Kamera dar. Für fotobegeisterte Amateure bietet sie vor allem durch das Zoom-Objektiv und die hohe Auflösung umfangreiche Möglichkeiten für einen sehr günstigen Preis (283 Euro bei Amazon). Ein Aufstieg in professionellere Bereiche ist mit dem Festobjektiv allerdings ausgeschlossen.

Datenblatt zu Pentax Optio X90

Anschlüsse und Schnittstellen
DC-Anschluss vorhanden
PictBridge fehlt
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Akku-/Batterietyp rechargable
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb 32 - 104°F
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Bildqualität
Größe des Bildsensors 1/2.33"
Kamera-Typ Compact camera
Kamerabildpunkte 12.1MP
Maximale Bildauflösung 4000 x 3000pixels
Sensor-Typ CCD
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung (numerisch) 23000pixels
Bildschirmdiagonale 2.7"
Schwenkbare LCD-Anzeige vorhanden
Touchscreen fehlt
Blende
Maximale Strecke (außen) electronic
Blitz
Blitz-Modi auto,Flash off,manual,Red-eye reduction,Slow synchronization
Blitzreichweite (Weitwinkel) 12m
Design
Material Polycarbonate
Produktfarbe Black
Fokussierung
Autofokus (AF)-Modi multi point auto focus,spot auto focus
Autofokus (AF)-Sperre vorhanden
Fokus TTL
Makrofokus-Bereich (tele) 13.2 - 65.6m
Naheinstellgrenze 0.012m
Normaler Fokusbereich 0.52 - ∞m
Super-Makrofokus-Bereich 0.012 - 0.39m
Gewicht & Abmessungen
Breite 111mm
Gewicht 427g
Höhe 83.8mm
Tiefe 109mm
Kamera
Bildbearbeitung crop,resizing,rotating
Farbbeispiel vorhanden
Fotoeffekte black&white
Histogramm vorhanden
Kalender vorhanden
Kamera Playback movie,single image,slide show,thumbnails
Selbstauslöser 2,10s
Szenenmodus Backlight,beach,Candlelight,Children,Close-up (macro),Fireworks,Landscape,Night,Night portrait,Panorama,party (indoor),Portrait,self-portrait,Sports,Sunset
Weißabgleich auto,daylight,Fluorescent,manual,Shade,Tungsten
Linsensystem
Anzahl der aspärischen Linsen 4
Brennweitenbereich 26 - 676mm
Digitaler Zoom 6.25x
Kombinierter Zoom 162.5x
Optischer Zoom 26x
Speicher
Kompatible Speicherkarten sd,sdhc
RAM-Speicher 31.2MB
Sucher
Kamera Sucher electrical
Systemanforderung
Mac-Kompatibilität vorhanden
Video
Unterstützte Videoformate AVI
Weitere Spezifikationen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Datumbedrucken vorhanden
Digitale-SLR fehlt
Eingebauter Blitz vorhanden
Kamera Verschlusszeit 1/4000 - 1/4s
Kompatible Betriebssysteme Windows XP/Vista/7\nMacOS-X 10.3.9, 10.4, 10.5, 10.6
Objektiv-System PENTAX zoom
Rahmen (Bereich) vorhanden
Schnittstelle USB 2.0
Videofunktionalität vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Universelle gegen Könige Stiftung Warentest (test) 1/2011 - LCD-Sucher. Gute Farben. Sehr gut bei wenig Licht. Deutliches Falschlicht. Guter Verwacklungsschutz. Arbeitet langsam. Mit Klappmonitor. Kompakt. Kleiner Zoomfaktor. Gute Bilder, auch bei wenig Licht. Gute bis sehr gute Farben. Guter Verwacklungsschutz. Kein Sucher (optional). Guter Klappund Schwenkmonitor. Gut für Tageslichtaufnahmen. Mit LCD-Sucher. Gute Farben. Guter klapp- und schwenkbarer Monitor. Rauschen und Bildfehler bei hoher Empfindlichkeit. Starke Gegenlichtreflexe. …weiterlesen


Tele-Schau Audio Video Foto Bild 10/2010 - Theoretisch entspricht das einem 26-fachen Zoomfaktor. Die Messung ergab, dass die Nikon diesem Wert mit 25,5-fach und einer Telebrennweite von 637 Millimetern umgerechnet auf das Kleinbildformat am nächsten kam. Die Samsung WB5500 brachte es immerhin auf einen 24,4-fachen Zoom mit 609 Millimetern und die X90 von Pentax noch auf einen 24fachen Zoomfaktor mit 599 Millimetern. Damit liegen die Messwerte knapp unter den Herstellerangaben. …weiterlesen


Die Superzoom-Alternative: Pentax X90 FOTOHITS 7-8/2010 - Handliches und kompaktes Gehäuse, riesiges Zoomobjektiv, umfassende Ausstattung und Einstellmöglichkeiten: Die neue Pentax bietet viel Kamera fürs Geld. …weiterlesen