Camcorder im Vergleich: Taschenspieler

VIDEOAKTIV: Taschenspieler (Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Unter HD-Qualität geht derzeit nichts mehr. Zumindest macht es den Eindruck, schaut man sich die vielen verschiedenen Hersteller an, die mit hochauflösenden Cams im Bereich um 200 Euro oder darunter auf den Markt kommen. Der Großteil der taschentauglichen Cams im Handy-Look verspricht sogar vollmundig volle HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Camcorder. Bewertet wurden Bildtest, Tontest, Bedienung, Messlabor und Ausstattung.

  • Zi 8
    1
    Kodak Zi 8

    Digitalkamerafunktion

  • MHS-PM5K
    2
    Sony MHS-PM5K

    Digitalkamerafunktion

  • UltraHD 3. Generation
    3
  • Xacti VPC-PD1
    4
    Sanyo Xacti VPC-PD1

    Digitalkamerafunktion

  • Vado HD 3G (4 GB)
    5
    Creative Vado HD 3G (4 GB)

    Digitalkamerafunktion

  • Bloggie MHS-CM5
    6
    Sony Bloggie MHS-CM5

    Direktupload, Digitalkamerafunktion;

  • GC-FM2
    7
    JVC GC-FM2

    Zeitraffer, Direktupload, Gesichtserkennung, Digitalkamerafunktion;

  • HM-TA 1
    7
    Panasonic HM-TA 1

    Direktupload;

  • Movieline P3
    9
    Rollei Movieline P3

    Digitalkamerafunktion

  • HMX-E10
    10
    Samsung HMX-E10

    Direktupload, Digitalkamerafunktion;

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder