Kodak Zi 8 Test

(Pocket-Camcorder)
  • Gut (2,5)
  • 15 Tests
49 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Pocket-Camcorder
Mehr Daten zum Produkt

Tests (15) zu Kodak Zi 8

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Plus: ordentliche Lowlight-Qualität; manuelle Tonaussteuerung; gute Schärfe bei Tageslicht; Mikrofon anschließbar.
    Minus: geringe Weitwinkelwirkung.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,24)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Ordentliche Bildqualität; Großer Bildschirm; Mikrofonanschluss.
    Minus: Keine Speicherkarte beigelegt; Nur 1 Jahr Garantie.“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,54)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Bildqualität (50%): 3,95;
    Tonqualität (15%): 4,20;
    Ausstattung (20%): 2,66;
    Handhabung (10%): 4,00;
    Service (5%): 2,35.

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Kodak-Kamera ist die Größte unter den Winzlingen und bringt auch das größte Display mit. Sie liefert ausgewogene Bilder im Video- und im Fotomodus und bleibt trotz Zusatzfunktionen in der Bedienung übersichtlich.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,34)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: großer Bildschirm; einfache Bedienung; Mikrofonanschluss.
    Minus: recht enger Aufnahmewinkel; langsame Reaktion auf Tastendrücke.“

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Bei Videoaufnahmen bei Tageslicht ist die Zi8 sehr gut, praktisch sind auch der eingebaute USB-Stecker und der Mikro-Eingang.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (1,5)

    „Testsieger“

    „Plus: Gute Bildqualität; Gesichtserkennung; Elektronischer Bildstabilisator; HDMI-, Mikrofon und integrierter USB-Anschluss.“

    • c't

    • Ausgabe: 22/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Relativ großes Display, aber gewöhnungsbedürftiger Joystick: Der Kodak Zi8 passt auch in enge Taschen.“

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (74,1%)

    „Gute Filme aufzeichnen, das ist die Hauptfunktion eines Camcorders. Kodak hat sich mit dem Zi8 genau auf diese Funktion konzentriert und so ziemlich alles andere außer Acht gelassen.“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    „Der Zi8 ist nicht nur vom Volumen her der größte Spaß-Filmer. Er bietet auch die beste Bildqualität. Seine Lowlight-Fähigkeiten in Verbindung mit der manuellen Tonaussteuerung könnten ihn zum Star aller YouTube-Konzertfilmer werden lassen. Weniger praktisch ist dagegen die geringe Weitwinkelwirkung seines Objektivs.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Die Kodak Zi8 überzeugte uns hinsichtlich ihrer technischen Daten. Für ein Spaßgerät bietet sie allerdings zu viele Einstellungen. Die Bildqualität hätte für Full-HD besser sein können.“

    • Computer Video

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: digitaler Bildstabilisator; Mikrofonbuchse.
    Minus: geringe Pixelbestückung.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: sehr handlich; HD-Auflösung.
    Minus: kein optischer Zoom.“

    • PC-WELT Online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 11/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die Kodak Zi8 ist als Mini-Camcorder fast etwas überdimensioniert. Zwar überzeugten uns die technischen Daten. Für ein Spaßgerät bietet die Kodak Zi8 jedoch zu viele Einstellungen, die die Bedienung unnötig kompliziert machen. Außerdem hätte die Bildqualität für Full-HD-Auflösung etwas besser sein können.“

    • CNET.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 08/2009
    • Mehr Details

    „exzellent“ (8 von 10 Punkten)

    „Von allen Mini-Camcordern im Hosentaschenformat, die wir bislang getestet haben, schneidet der Kodak Zi8 am besten ab. Die Bildqualität ist sowohl bei guten als auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehr ordentlich, und der Mikrofoneingang dürfte insbesondere ambitionierte Kameramänner freuen. Schade, dass die Menüführung immer noch etwas hakelig ausfällt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Kodak Zi 8

  • Kodak Zi8 Pocket-Camcorder (SD Karte, 6,4 cm (2,5 Zoll) Display) himbeerrot

    Zi8 Pocket Video Camera - Camcorder - High Definition

Kundenmeinungen (49) zu Kodak Zi 8

49 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
11
4 Sterne
19
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
7
  • Bildqualität lässt zu wünschen übrig....

    von Smeagol
    (Ausreichend)
    • Vorteile: einfache Bedienung, leicht
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Die Kodak ZI8 ist sicherlich kein Ersatz für einen vollwertigen HD Camcorder. Die Bildqualität lässt in meinen Augen doch stark zu wünschen übrig - hatte doch trotz des sicherlich im Vergleich günstigen Preises etwas mehr erwartet. Mir war zwar klar, dass ich bei einem Gerät dieser Preisklasse und Größe Abstriche machen muss - aber dachte eigentlich dass sich dies nur auf z.B. manuelle Einstellmöglichkeiten etc. bezieht.
    Die erzeugten Videos haben aber selbst bei sicherlich optimalen Bedingungen (Tageslicht im Freien)egal in welcher Auflösung nicht die Bildqualität die ich unter dem Begriff HD erwarte (stark "verpixelt" - selbst bei direktem Anschluß an TV mit HDMI Kabel) und letztendlich schlechter als mit meinem mittlerweile 6 Jahre alten Standard Camcorder. Daran änderte auch das Update auf die Firmware 1.06 nichts - hierbei wird jedoch die oft bemängelte ruckelige Zoomfunktion beruhigt und ist nun aus meiner Sicht nicht zu bemängeln....

    Aus meiner Sicht nur etwas für jemand der videos ins Internet hochladen möchte aber kein Ersatz für einen vollwertigen Camcorder.

Einschätzung unserer Autoren

Zi 8

Trumpft mit besserer Ausstattung auf

kodak-zi8-vornMit einem neuen ''Hosentaschen-Camcorder'' (nach dem Zi6) versucht Kodak weiterhin, die Konkurrenz auszustechen – mit dem Zi8. Er weist das bisher größte Display auf, dass die kleinen Camcorder im Handyformat zu bieten haben und präsentiert eine Bildschirmdiagonale von stolzem 2,5 Zoll. Er nimmt Videos in High Definition Qualität (1080p) auf – wie die neuesten Vertreter der Flip Serie, der Flip Video UltraHD und der Flip Video MinoHD. Abgeschaut hat Kodak von den Flip-Camcordern vielleicht den USB-Anschluss, der sich aus dem Gehäuse des Zi8 ausklappen lässt und so Verbindung mit dem PC aufnehmen kann.
kodak-hinten
Bildstabilisator, Gesichtserkennung und Mikrofonanschluss

Der Kodak Zi8 bietet einiges, was die kleinen Camcorder bisher vermissen ließen. So besitzt er einen Bildstabilisator und eine Gesichtserkennung. Sogar ein Mikrofon-Eingang soll geboten werden. Kodak verspricht außerdem, die Lichtempfindlichkeit und damit die Qualität von Low-Light-Aufnahmen verbessert zu haben.

Wie üblich filmt der Kodak Zi8 im optimalen ''YouTube-Modus''. Die Aufnahmen sollen so besonders schnell und unkompliziert auf der populären Internetplattform für Amateurvideos hochgeladen werden können. Angepeilt wird aber mittlerweile nicht nur YouTube, sondern auch Facebook. Auch hier können stark komprimierte Videos eingestellt werden.

Datenblatt zu Kodak Zi 8

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
DC-Anschluss vorhanden
HDMI vorhanden
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Akku-/Batterietyp KLIC-7004
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmdiagonale 2.5"
Bildsensor
Megapixel insgesamt 5MP
Sensor-Typ CMOS
Design
Produktfarbe Magenta
Stativ montierbar -NULL-
Fokussierung
Normaler Fokusbereich 1m
Gewicht & Abmessungen
Breite 62mm
Gewicht 110g
Höhe 113.2mm
Tiefe 21.5mm
Linsensystem
Digitaler Zoom 4x
Kameralinse entspricht 35 mm 42 - 61mm
Optischer Zoom 1x
Speichermedien
Kompatible Speicherkarten SD,SDHC
Verpackungsinhalt
Gebündelte Software ARCSOFT MEDIA IMPRESSION
Weitere Spezifikationen
Fokusbereich der Linse 6.3
Kompatible Betriebssysteme WINDOWS OS XP SP2/ VISTA\nMACINTOSH OS X 10.4 +
Min. benötigter Festplattenplatz 300MB
Min. benötigter RAM 1024MB
Mindestsystemvoraussetzungen CD-ROM\nUSB 1.1+\n1024 × 768 display
Minimum Prozessor 2.8 GHz
RAM-Speicher 128MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: Zi8 - Aqua, Zi8 - Black, Zi8 - Raspberry
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Taschenspieler VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 - Von den 7,6 Zentimetern des Touchscreen bleiben zur Bildkontrolle lediglich rund 4,4 Zentimeter. Eine Besonderheit des FM 2 ist die Zeitrafferaufnahme. Der 25p-Film-Modus provoziert Bildruckeln. Die Farben geraten dafür sehr kräftig. KODAK ZI 8 Von den Maßen her ist der in Rot, Blau und Schwarz erhältliche Zi 8 mehr Smartphone als Handy; an Funktionen hat der Full-HD-Cam mehr auf dem Kasten als erwartet. Etwa die Gesichtserkennung für Videos und Fotos. …weiterlesen