Auto Bild prüft Autos (8/2012): „Mit diesen Typen können Sie alt werden“

Auto Bild - Heft 31/2012

Inhalt

Mal im Ernst: Wir werden alle nicht jünger. Und nicht beweglicher. Wir zeigen Ihnen schon jetzt elf Typen, die das berücksichtigen.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren elf Autos mit Bewertungen von 8,5 bis 13,5 von jeweils 15 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Einstieg, Sitzen und Fahren.

  • Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell [09]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Karosserie: Kombi

    13,5 von 15 Punkten

    „Die Tür schließt solide wie ein Panzerschrank, der Öffnungswinkel könnte aber größer sein. Wer sich in den passgenauen Sitz abgesenkt hat, genießt die perfekte Bequemlichkeit des Multikonturmodells ... Die Übersicht in der E-Klasse ist insgesamt gut, beim Rückblick stören die drei hinteren Kopfstützen ein wenig. Bemerkenswert: der in allen Bereichen hohe Fahrkomfort.“

    E-Klasse T-Modell [09]

    1

  • Land Rover Range Rover Evoque [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    13 von 15 Punkten

    „Perfekter Einstieg: Kleiner Hüftschwenk, und in gleicher Höhe wartet die Sitzfläche. Große, lässige Sessel, logische E-Verstellung ... Höchster Pilotenplatz im Vergleich, aufrechte, entspannte Sitzposition. Also tolle Übersicht? Denkste. Nach vorn noch ganz gut, nach hinten zappenduster. Ordentlicher Federungskomfort, auf 20-Zoll-Räder besser verzichten.“

    Range Rover Evoque [11]

    2

  • Mercedes-Benz B-Klasse [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    13 von 15 Punkten

    „Große Türgriffe, die Tür fällt schwer ins Schloss: alles solide hier. Sitzhöhe angenehm, im Vergleich aber niedriger als im Golf Plus. Große straff gepolsterte Sitze. ... Die breite B-Säule schiebt sich störend ins Blickfeld des Fahrers, Rundumsicht sowieso erstaunlich schlecht. Hoher Fahrkomfort.“

    B-Klasse [11]

    2

  • Audi A3 [12]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    12,5 von 15 Punkten

    Im A3 sitzt man sportlich und kann sich an der sehr gelungenen Bedienung erfreuen. Der Komfort beim Fahren ist hoch. Allerdings leidet die Übersichtlichkeit sowohl vorn als auch hinten durch das Karosseriedesign. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    A3 [12]

    4

  • VW Golf Plus [05]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    12,5 von 15 Punkten

    „Die Türergonomie ruft: hereinspaziert! Es passt alles: großer Griff, breite Tür, bequemer Öffnungswinkel. Die fast etwas sportlich ausgeformten Sitze sind straff gepolstert, bieten viel Seitenhalt. Grundsätzlich sehr leicht einstellbar, doch am Verstellhebel besteht Klemmgefahr ... Sitzposition und Ergonomie sind nahezu perfekt. Übersicht nach vorn sehr schlecht, nach hinten besser. Fahrkomfort: untadelig.“

    Golf Plus [05]

    4

  • BMW X1 [09]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    12 von 15 Punkten

    „Der Einstieg ist vergleichsweise eng. Ursache: der kleine Türausschnitt. Die Sportsitze ... empfehlen wir trotz der saftigen Aufpreise dringend - straff gepolstert, viel Seitenhalt. Der X1 bietet eine erhöhte Sitzposition ... Cockpit zum Fahrer geneigt, Bedienbarkeit tadellos, iDrive überzeugend. Die Übersicht nach vorn geht noch, aber nach hinten ist sie wirklich mies. Federung eher straff.“

    X1 [09]

    6

  • Honda Jazz [08]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    11 von 15 Punkten

    „Kleiner Klappgriff an der Tür, großer Öffnungswinkel. Die Schuhe stoßen manchmal unten an die A-Säule. Sitze mit kurzer Auflage und dünner Polsterung, Seitenhalt ausreichend. Aufrechte Sitzposition, ganz leicht erhöht, Lenkrad mit Schaltern und Tasten überfrachtet. Übersicht nach vorn? Null, parken geht nach Gehör. Die Sicht nach hinten ist wegen der zu kleinen Scheiben versperrt. Federungskomfort stammt aus der Rubrik straff, aber nicht zu sehr.“

    Jazz [08]

    7

  • Skoda Fabia [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    11 von 15 Punkten

    „Klassischer, großer Bügelgriff, der Türöffnungswinkel ist ausreichend groß, recht schmale Schweller. Sitze passend ausgeformt, straffe Polsterung. Die empfehlenswerte Höhenverstellung kostet ... Aufpreis. Ungewöhnlich hakelige Gurthöhenverstellung. Bequeme Sitzposition - jedoch nicht erhöht. Die Übersicht ist vergleichsweise gut, nach hinten sogar mit am besten. Souveränes Fahrverhalten mit ausgewogener Federung.“

    Fabia [07]

    7

  • Opel Agila [08]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    10,5 von 15 Punkten

    „Kleine Türgriffe, großer Öffnungswinkel, schmale Schweller. Fahrersitz ... mit zweitschlechtester Note - dünn gepolstert, mit wenig Seitenhalt und schwieriger Lehnenverstellung. ... Sitzposition an sich dabei angenehm, leicht erhöht und aufrecht. Luftiges Raumgefühl. Die Übersicht ist für so ein kleines Auto erstaunlich schlecht, besonders nach vorn. Die Fahrwerksabstimmung ist straff und handlich ausgelegt.“

    Agila [08]

    9

  • MINI Countryman [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    10 von 15 Punkten

    „... Kleine Tür, kleine Griffe (besonders innen), enger Einstieg. Beim Reinschwenken streift das Hinterteil die B-Säule und das Hosenbein die sehr breiten Schweller. Straffer zierlicher Sitz mit viel Seitenhalt. Höhenverstellung mühselig. Angenehme Sitzposition, komplett verspielte Bedienung. Übersicht nach vorn noch gut, nach hinten finster. Beim Fahren kommt die harte Abstimmung durch, Federung herb. Naja, eher was für junge Leute.“

    Countryman [06]

    10

  • Dacia Lodgy [12]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    8,5 von 15 Punkten

    „Flacher Schalen-Türgriff, lässt sich schlecht fassen. Die Tür öffnet weit, beim Aussteigen stört der Schweller. Sitze mit kurzer Auflage, Lehne zu niedrig. Keine Höhenverstellung, Lehneneinstellung grob und nicht stufenlos. Lenkrad nicht verstellbar, Sitzposition zu weit weg vom Cockpit. Übersicht wegen der Kastenform im Prinzip nicht schlecht, aber eingeschränkt durch die großen Kopfstützen im Fond. Passable Federung.“

    Lodgy [12]

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos