• Gut 2,5
  • 43 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,5)
43 Tests
ohne Note
1 Meinung
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Dacia Lodgy [12] im Test der Fachmagazine

  • 351 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 90 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Lodgy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Prestige (79 kW) [12]

    „Es gibt keine Schnäppchen. Dem Lodgy merkt man den günstigen Preis in wirklich allen Belangen an. Gut: Er hat enorm viel Platz, ist robust, sehr günstig. Für alle, die ganz ohne Glamour und mit wenig Komfort zurechtkommen.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lodgy TCe 115 5-Gang manuell (85 kW) [12]

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; genügsamer Benzinmotor; Audio-/Navi-System.
    Minus: ESP nicht Serie; Zustieg zur dritten Sitzreihe; keine Getriebeautomatik.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lodgy dCi 110 eco2 6-Gang manuell (79 kW) [12]

    „... die Kupplung war den im Test abverlangten Belastungen gewachsen. Selbst die Verarbeitung ist in Ordnung. Die Türen fallen satt ins Schloss, nichts klappert und quietscht, die Materialien freilich sind eher einfach. Mehr Platz fürs Geld gibt's derzeit nirgends - der Dacia Lodgy ist einfach, recht und billig.“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lodgy dCi 110 eco2 6-Gang manuell (79 kW) [12]

    „... Der bewährte Renault-Turbodiesel ist ein passender Begleiter für das ‚Raumfahrzeug‘. Fahrleistungen und Kraftstoffverbrauch gehen in Ordnung. An kalten Wintertagen zeigte sich der Selbstzünder beim erstmaligen Starten etwas unwillig. Nach Erreichen der Betriebstemperatur gab es aber an der Laufkultur des Vierzylinder-Common-Rail-Triebwerks absolut nichts auszusetzen. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Lodgy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Lauréate (79 kW) [12]

    „Wer für die Grossfamilie die nötigste Mobilität braucht, erhält einen praktischen Minibus zum Sparpreis. Selbst im Unterhalt ist er mit 40 Rappen pro Kilometer günstiger als ein VW Sharan mit 66. Komfort und Sicherheit stehen aber hintenan.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,4)

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Lodgy dCi 110 eco2 6-Gang manuell (79 kW) [12]

    Karosserie/Kofferraum: „gut“ (2,3);
    Innenraum: „befriedigend“ (2,7);
    Komfort: „befriedigend“ (3,1);
    Motor/Antrieb: „befriedigend“ (3,0);
    Fahreigenschaften: „befriedigend“ (2,7);
    Sicherheit: „befriedigend“ (2,8);
    Umwelt: „ausreichend“ (3,6).

  • Note:2,4

    Platz 2 von 3

    „Ein solider Van, unschlagbar günstig.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lodgy TCe 115 (85 kW) [12]

    „... Der Hubraumzwerg tritt quicklebendig an, zieht kräftig durch und bleibt an der Zapfsäule bescheiden, solange man ihm nicht zu heftig auf den Pinsel tritt. ... bei Hauptuntersuchungen fallen ältere Dacia öfter negativ auf als Autos anderer Marken. ... Unser Dauertest lässt jedenfalls hoffen, denn er zeigt: Dacia kann nicht nur billig, sondern auch gut.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    Note:2+

    Getestet wurde: Lodgy TCe 115 5-Gang manuell Prestige (85 kW) [12]

    „Wer über den Lodgy lächelt, sollte nie den Preis vergessen: Mehr Auto für weniger Geld gibt es höchstens gebraucht. Das Abschneiden des Dacia-Vans im Dauertest beweist: Nicht alles, was gut ist, muss auch teuer sein. Die Langzeitqualität überzeugt. Seine einzige offene Flanke bleibt die Crashsicherheit.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... kein Auto für die Liebe auf den ersten Blick. Doch er überzeugt mit inneren Werten, beherbergt sieben Passagiere in Raumfülle. Auf der Zweierbank in Reihe drei reisen selbst Erwachsene bequem ... bleibt sogar bepackt in Handling und Slalom sicher - stets rigide eingebremst vom ESP. ... Während er kurze Unebenheiten überrumpelt, steckt der Lodgy lange Wellen gut weg. ...“

  • ohne Endnote

    „Preis-Tipp“

    7 Produkte im Test

    „Plus: Sehr günstiger Preis, vollwertige Sitze in der dritten Reihe, dreifach Isofix in Reihe zwei, simple, praxistaugliche Variabilität, sicheres Fahrverhalten, gute Federung.
    Minus: Nur vier Airbags, keine Fahrerassistenzsysteme, träges Handling, hohes Geräuschniveau, teils sehr einfache Materialien, schwach ausgeformte Sitze.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Lodgy TCe 115 5-Gang manuell (85 kW) [12]

    „... er besitzt mit dem TCe 115 einen modernen Antrieb, hat aber mit 1,2 Litern den größeren Hubraum und einen Zylinder mehr. Ergebnis: Mehr Temperament, ein kräftigerer Durchzug und die besseren Fahrleistungen. ... Mit seiner schaukeligen Federung und der diffusen Lenkung bewegt er sich friedlich und gemütlich. An Bord wird es auch etwas lauter. ...“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lodgy TCe 115 5-Gang manuell (85 kW) [12]

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lodgy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Lauréate (79 kW) [12]

    „... Ohne Haus am Haken lässt sich der große Dacia erstaunlich flink bewegen. Doch auch mit 1.400 Kilogramm schwerem Caravan schlägt sich der Lodgy wacker ... Hierbei ist etwas Schaltarbeit gefragt, was dank ausreichend präziser Schaltung, gelungener Getriebeabstufung und leisem Motorgeräusch nicht weiter stört. ...“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Motorisch fahren Sie mit dem TCe 115 oder dem 90-PS-dCi am besten. Preislich ist der TCe 1000 Euro günstiger, dazu noch sprtziger. Mit dem Diesel sparen Sie dagegen, wenn es öfter mal auf die Langstrecke geht. In Sachen Ausstattung kommt es nicht von ungefähr, dass rund 90 Prozent der Kunden zu den oberen beiden Linien greifen. ...“

Kundenmeinung (1) zu Dacia Lodgy [12]

1 Meinung in 1 Quelle

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dacia Lodgy [12]

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Dacia Lodgy [12] können Sie direkt beim Hersteller unter dacia.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sparsam einladen

FREIE FAHRT 4/2013 - Markenlogo aus Rumänien, Technik aus Frankreich und Produktion in Marokko ermöglichen einen geräumigen Siebensitzer zum absoluten Discontpreis.Ein Auto befand sich im Einzeltest. Es blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Minibus zum Sparpreis

auto-ILLUSTRIERTE 3/2013 - Der Dacia Lodgy ist nur halb so teuer wie ein VW Sharan. Technik und Komfort können da nicht auf Augenhöhe sein.Auto-Illustrierte testete ein Auto und beurteilte es mit „ausreichend“. …weiterlesen

Gutes Rad ist teuer ...

autoTEST 8/2013 - ... der passende Transporter nicht zwingend: 9990 Euro will Dacia für den Basis-Lodgy - eine Summe, die sich auch in ein unmotorisiertes Zweirad investieren ließe.Auf dem Prüfstand war ein Van. autoTest vergab keine Endnote. …weiterlesen

Verlockendes Angebot

Automobil Revue 27-28/2013 - Raumgleiter: Platzangebot, gefälliges Design und günstiger Preis sind die absoluten Stärken des Dacia Lodgy.Im Check befand sich ein Auto, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde. …weiterlesen

Einfach genial?

CAMPING CARS & Caravans 9/2013 - Dacia Lodgy: Der Familienbomber zum Bombenpreis vorm Familiencaravan.Ein Auto befand sich im Zugwagen-Check. Eine abschließende Benotung blieb aus. Testkriterien der Gespannwertung waren Traktion, Fahrkomfort und -stabilität sowie Zuladung und Verbrauch. Ebenso herangezogen wurden Getriebeabstufung, Kupplung, Erreichbarkeit der Steckdose und Bedienung AHK. …weiterlesen

Klappe, die Erste

AUTOStraßenverkehr 12/2012 - Mit dem DACIA LODGY kommt ein echter Preisbrecher ins Van-Segment. Ab 9990 Euro bietet er bereits fürstliche Platzverhältnisse, ab 11580 Euro sogar sieben Sitze.Im Check befand sich ein Auto, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Hotelzimmer zum Motelpreis

Automobil Revue 29-30/2012 - SPARMOBIL: Der Minivan von Dacia ist kein 5-Sterne-Etablissement, bietet aber deutlich mehr als vier Wände und ein Dach – und das zum kleinen Budget.Es wurde ein Auto in Augenschein genommen. Das Modell erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Familienkutsche für Pragmatiker

Automobil Revue 16/2012 - VERTRAUTE TEILE Die günstigen Preise kommen durch einen Mix von Produktionsstandort (siehe Kasten) und Zugriff aufs Teileregal von Renault zustande. Hier mischt man bei Dacia ganz pragmatisch bewährte und neue Elemente miteinander. So beruht das Chassis auf dem Dacia Duster, der Vorbau wurde für den Lodgy aber umgebaut. Die Verbundlenker-Hinterachse wiederum hat man beim Renault Kangoo stibitzt. …weiterlesen

Dacia stellt die Autowelt auf den Kopf

Auto Bild 18/2012 - Das gibt's doch nicht: ein großer Van für weniger als 10000 Euro. Der neue Lodgy bringt das Preisgefüge komplett durcheinander. Denn er ist nicht nur billig, sondern auch gut.Es wurde ein Auto getestet und mit der Note „sehr gut - gut“ bewertet. …weiterlesen

Maxi-Van, Mini-Preis

Auto News Nr. 7-8 (Juli/August 2012) - Der supergünstige Dacia Lodgy fordert die Van-Konkurrenz heraus: Geht der Plan auf?Im Check der Zeitschrift Auto News war ein Van, der 4 von 5 möglichen Sternen erhielt. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen

Van-Vorstellung

autokauf Sommer 2012 - Nun hat auch Dacia seinen Van. Markentypisch preisgünstig, geräumig, praktisch und frei von Firlefanz. Was kann der Preisbrecher?Geprüft wurde ein Auto, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Riesenvan zum Kampfpreis

autoTEST 6/2012 - Genau 9990 Euro kostet der günstigste Dacia Lodgy. Das ist wenig Geld für einen Van von 4,5 Meter Länge. ...autoTEST prüfte ein Auto. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Kampfpreis

FIRMENAUTO 6/2012 - Viel Platz für kleines Geld. Dacia bietet den neuen Kompaktvan Lodgy für weniger als 8.500 Euro an.Im Test war ein Auto, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Grosser Van für kleines Geld

auto-ILLUSTRIERTE 5/2012 - Anfangs noch als Billigmarke verspottet, können die Modelle von Dacia inzwischen durchaus mit ordentlicher Qualität aufwarten. Des Weiteren sind die günstigen Modellpreise für viele Käufer interessant. Der neue Dacia Lodgy bietet mit bis zu sieben Sitzen Platz für die ganze Familie und geizt auch nicht mit der Größe des Kofferraums. Ob der in Marokko gebaute Van damit eine Alternative zu den höherklassigen Mini-Bussen ist, wollte die Zeitschrift auto-ILLUSTRIERTE untersuchen. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Spezialist für Sperriges in 3D

FREIE FAHRT 1/2013 - Es wurde ein Auto näher untersucht, welches jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Dacia Lodgy: Clevere Alternative

autogazette.de 8/2013 - Es wurde ein Auto in Augenschein genommen, dieses erhielt allerdings keine Endnote. …weiterlesen