Epilierer

(144)
Sortieren nach:  
ES-ED-90 Wet & Dry
1
Panasonic ES-ED90 Wet & Dry

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku / Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

Panasonics Wet&Dry-Gerät sorgt am ganzen Körper für Haarfreiheit und gepflegte Haut. Es ist einfach und komfortabel zu bedienen. Zum sehr positiven Gesamteindruck trägt auch das extrem umfangreiche Zubehör bei.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 246 Meinungen

 

Silk-épil 7 Skin Spa 7951
2
Braun Silk-épil 7 SkinSpa 7951

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

„Plus: Lieferumfang, Nassanwendung, LED-Beleuchtung, Ergebnisse. Minus: -.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 500 Meinungen

 

SatinPerfect HP6581/10
3
Philips Satin Perfect HP6581/10

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Rotierende Metallscheiben

„Der Philips SatinPerfect HP6581/00 bietet mit seinem Zubehör und der Lock-Funktion für Reisen besonders viel Komfort.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 77 Meinungen

 

EP 7030 smooth & silky 5-in-1-Epilierer
4
Remington EP7030 smooth & silky 5-in-1-Epilierer

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

„Der Remington EP7030 kann als Epilierer, Rasierer und Trimmer verwendet werden. Zudem kann mit dem Massageaufsatz mit Aloe Vera wie auch mit dem Peelinghandschuh die Haut gepflegt werden.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 27 Meinungen

 

O'liss G 898E
5
BaByliss O'liss G898E

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

„Der BaByliss O'liss G898E ist gut zu handhaben und liefert sowohl auf trockener wie auch auf nasser Haut gute Ergebnisse.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

SatinSoft HP6522/01
6
Philips Satin Soft HP6522

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Rotierende Metallscheiben

„Der Philips SatinSoft HP6522/01 ist gut zu handhaben und einfach in der Anwendung. Allerdings verfügt das Modell über keine LED-Beleuchtung, sodass kurze Haarstoppeln nicht direkt gesehen werden.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 102 Meinungen

 

HLE-60 Elle
7
Beurer HLE60

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku / Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

„Der Beurer HLE 60 benötigt zum Teil ein mehrfaches Überfahren einer Stelle, liefert dann jedoch gute Ergebnisse.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 13 Meinungen

 

Weitere Informationen in: ETM TESTMAGAZIN, Heft 4/2014 Langanhaltend glatte Haut ... ... das ist wohl der Wunsch vieler Frauen. Insbesondere in der sommerlichen Jahreszeit, in der vorzugsweise kürzere Kleider getragen werden, empfinden viele Frauen die Körperbehaarung als lästig. Die Rasur ist da nur eine sehr kurzzeitige Lösung. Besser, das heißt vor allem langanhaltender ist das Epilieren. In unserem Vergleichstest haben wir neun Geräte auf die Probe gestellt und miteinander verglichen. Mit teilweise sehr umfangreichem Zubehör bieten einige der Geräte auch die Möglichkeit, die Körperbehaarung zu trimmen, zu rasieren, die Haut zu peelen sowie die Hornhaut zu entfernen. Was wurde getestet? Neun Akku-Epilierer befanden sich im Praxistest. 3 x wurde „sehr gut“, 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ als Bewertung vergeben. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Anwendung und Ergebnis. … zum Test

CRR Ice-23
8
Carrera CRR Ice 23

Anwendung: Trocken; Betriebsart: Akku / Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

„Der Carrera CRR ICE 23 verfügt über nur 18 Pinzetten, sodass über eine Partie mehrfach gefahren werden muss, um alle Haare zu entfernen. Auch sollten die Haare nicht zu kurz sein, damit sie vom …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Silképil 9 SkinSpa 9-961
Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9-961

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

Machen wir uns nichts vor: Auch der „modernste“ Epilierer kann das Haare auszupfen nicht vollkommen schmerzfrei machen. Umso angenehmer empfanden es daher viele Kundinnen, die gestresste Haus …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 

 
Silk-épil 9 561
Braun Silk-épil 9 9-561

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

Die Epilierer der 9er-Serie von Braun genießen durch die Bank einen guten Ruf. In puncto Epilation räumen sie in der Regel Bestnoten ab, und auch die Verringerung des Zupfschmerzes gelingt ihnen …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 224 Meinungen

 

 
 
Silk-épil 9 SkinSpa 9969
Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9-969

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

Epilierer der Topklasse zeichnen sich nicht nur durch eine effiziente Epilation aus. Sie bringen in der Regel gleichzeitig auch jede Menge Aufsätze mit und sind damit breit einsetzbar – bis hin zur …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 201 Meinungen

 

 
Silképil 5 5280
Braun Silk-épil 5 5280

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

Wie ein roter Faden zieht sich durch viele Kundenrezensionen der Vorwurf, beim Silk-épil 5 5280 sitze das Netzkabel viel zu locker, schon bei der kleinsten, unachtsamen Bewegung falle es aus dem …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 188 Meinungen

 

 
ES-ED20-V 503
Panasonic ES-ED20-V503

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

Bei den meisten Epilieren sitzt der Epilierkopf mit den Pinzetten starr auf dem Gehäuse. Geht die Fahrt über die Körperrundungen bergauf und bergab, verliert der Epilierer notgedrungenermaßen leicht …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 107 Meinungen

 

 
Silk-épil 7 7561 Wet&Dry
Braun Silk-épil 7 7-561 Wet&Dry

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

Der Epilierkopf der 7er-Baureihe der Silk-épil-Epilierer von Braun ist deutlich schmaler gebaut als derjenige der 9-er-Baureihe, die derzeit die offiziellen Topgeräte des Herstellers versammelt. Doch …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 93 Meinungen

 

 
Satinelle HP6420/00
Philips Satinelle HP6420

Anwendung: Trocken; Betriebsart: Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

Obwohl die Beschreibung des Satinelle HP6420 keinen Hehl daraus macht, dass der Epilierer zwingend auf ein Netzkabel angewiesen ist, scheint diese Tatsache viele Kundinnen sehr zu irritieren – was …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 243 Meinungen

 

 
Silk-épil 9-558 Wet & Dry
Braun Silk-épil 9 558 Wet & Dry

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

Es kommt eigentlich so gut wie nie vor, dass ein Epilierer von rund 90 Prozent aller Kundinnen mit guten bis sehr guten Noten bedacht wird. Und noch seltener ist es sogar, dass ein Gerät keine …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 220 Meinungen

 

 
Satinelle HP6540/00 Epiliererset
Philips Satinelle HP6540/00 Epilierer-Set

Anwendung: Trocken; Betriebsart: Netzbetrieb, Batterie; Epiliersystem: Pinzetten

Die Epilierer der Satinelle-Serie gehören zu den sogenannten „Einsteigermodellen“ des Herstellers, die Erwartungen an sie sollten daher vernünftigerweise nicht allzu hoch geschraubt werden. Das …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 228 Meinungen

 

 
Satinelle HP-6419/02
Philips Satinelle HP6419/02

Anwendung: Trocken; Betriebsart: Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

Was die technische Ausstattung betrifft, handelt es sich beim HP 6419 um ein abgespecktes Einsteigermodell, bei dem entsprechend Einschränkungen hingenommen werden müssen – dafür spart man Geld. Doch …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 67 Meinungen

 

 
Silképil 5 5185 Young Beauty
Braun Silk-épil 5 5185 Young Beauty

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Netzbetrieb; Epiliersystem: Pinzetten

Unter den Epilierern des deutschen Herstellers Braun erfreut sich die 5-er-Serie einer großen Beliebtheit. Erschwinglicher als die Topgeräte der 7-er-Serie, liefern sie trotzdem ein gründliches …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 234 Meinungen

 

 
Silk-épil9 9-579 Bonus Edition
Braun Silk-épil 9 9-579 Bonus Edition

Anwendung: Trocken / Nass; Betriebsart: Akku; Epiliersystem: Pinzetten

In der Modellversion 579 wird der Epilierer der Top-Serie Silk-épil 9 von Braun mit einem Bonusgerät vertrieben. Dabei handelt es sich um eine Gesichtsbürste, die allerdings nur begrenzt mit der …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 181 Meinungen

 

 
 

1 2 3 4 5 6 7 8


» Alle Tests anzeigen (12)

Tests


Testbericht über 1 Epilierer

Wer wünscht sich nicht glatte haarfreie Haut? Eine komfortable Möglichkeit ist die Haarentfernung mit einem modernen Epiliergerät. Wir haben den Panasonic 6in1 Epilierer ES-ED90 in der praktischen Anwendung getestet. Testumfeld: Ein Nass-/Trocken-Epilierer befand sich auf dem Prüfstand. Er erhielt die Endnote …  

ETM TESTMAGAZIN

Testbericht über 9 Akku-Epilierer

... das ist wohl der Wunsch vieler Frauen. Insbesondere in der sommerlichen Jahreszeit, …  

bike

Testbericht über 4 Enthaarungsprodukte

Sportliche Biker zeigen dem Wildwuchs an den Beinen die Rote Karte. Aber im Gegensatz zu Frauen …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (13)

Produktwissen


Im Rahmen der Erweiterung des Beautysortiments ergänzt das Traditionsunternehmen Beurer auch den Bereich der IPL (Intense Pulsed Light) Haarentfernungsgeräte. Mit dem IPL 7000 SatinSkin Pro Haarentfernungsgerät zeigt Beurer auf der IFA 2014 ein weiteres Produkt zur professionellen und dauerhaften Haarentfernung. …  


Ab sofort wird der Panasonic Epilierer ES-ED94 Wet/Dry als eine Limited Edition mit Fa- …  


Beurer hat seine erstklassigen SalonPro System IPL-Haarentfernungsgeräte vorgestellt. …  


Ratgeber zu Epilatoren

Vor- und Nachteile

Foto: PhilipsIm Gegensatz zu einer Nassrasur, die das Haar knapp über der Hautoberfläche abschneidet, zupft ein Epiliergerät das Haar an der Wurzel aus. Das Ergebnis ist um einiges gründlicher als eine Rasur – die Haut fühlt sich spürbar glatter an – sowie nachhaltiger. Da die Wurzeln unbeschädigt bleiben, wachen die Haare zwar nach, jedoch erst nach etwa zwei bis vier Wochen. Zudem sind die nachwachsenden Haare feiner und die Haut weniger stoppelig. Auf Dauer angewendet, verringert sich durch das Epilieren sogar der Haarwuchs.

Außerdem besteht bei einem Epiliergerät im Gegensatz zu einer Nassrasur nicht die Gefahr einer Schnittverletzung. Bei einer sachgemäßen Anwendung – Gerät im rechten Winkel zur Haut angelegen, Haut mit den Fingern straffen, langsame, kreisende Bewegungen – ist das Verletzungsrisiko durch die rotierenden Pinzetten/Metallscheiben (eingeklemmte Haut) insgesamt gering. Trotzdem kommt es vor, dass Haare einwachsen und sich entzünden, besonders an empfindlichen Körperstellen.

Der größte Nachteil der Epilation ist in erster Linie natürlich die von vielen als sehr schmerzhaft empfundene Prozedur des Auszupfens selbst. Epilierer werden daher hauptsächlich für die Beinrasur empfohlen. Im Gesicht, unter den Achseln oder im Bereich der Bikinizone beziehungsweise für eine Intimrasur eignen sich die Geräte nur, wenn das Schmerzempfinden gegen null tendiert. Tendenziell bevorzugen die meisten Frauen/Männer für diese Körperregionen eher die klassische Nassrasur.

Ein weiterer Nachteil ist die unvermeidliche Reizung sowie Rötung der Haut, die jedoch nach einigen Stunden von selbst wieder abklingen. Sie tritt insbesondere bei blasser Haut (also zum Beispiel im Winter) oder bei heller Haut auf. Ist die Haut sehr empfindlich, kann es sogar generell ratsam sein, einen Lady Shaver zur Hand zu nehmen und auf das Epilieren ganz zu verzichten. Lady Shaver sind elektrische Rasierapparate, die das Haar mit rotierenden Klingen abschneiden und nicht auszupfen. Sie sind in der Regel gründlicher als eine Nassrasur, jedoch nicht so effizient wie eine Epilation.

Das Epilieren ist zeitaufwendig, da immer nur eine relativ kleine Hautfläche behandelt wird, und erfordert außerdem eine gewisse Vorbereitung. So sollte die Haut zum Beispiel einige Stunden vor der Epilation nicht mehr eingecremt werden. Einige Experten raten sogar zu einem Vollbad, damit die Haut weicher wird und sich die Haare leichter entfernen lassen.

Das Gros der Epilierer ist ziemlich laut – als wollten die Geräte beweisen, dass sie ihrer Arbeit besonders gründlich nachgehen. Es empfiehlt sich also vor dem Kauf ein Lärmtest. Aus dem Grad an Aufmerksamkeit, den das Gerät dabei im Geschäft erregt, lässt sich hochrechnen, wie schnell der Epilierer während der gut 20 bis 30 Minuten dauernden Enthaarung auf die Nerven gehen wird.


Produktwissen und weitere Tests zu Haar-Entferner

Pansonic Epilierer ES-ED94 Wet/Dry Technik zu Hause.de 8/2014 - Ab sofort wird der Panasonic Epilierer ES-ED94 Wet/Dry als eine Limited Edition mit Fa-Duschcreme und Möve Strandlaken angeboten. Den Epilierer ES-ED94 Wet/Dry von Panasonic gibt es nun in einer limitierten Auflage mit Beauty-Accessoires. Welche bewährten Eigenschaften den Epilierer abgesehen davon ausmachen, lässt sich bei Technik zu Hause.de (8/2014) auf zwei Seiten nachlesen.

Panasonic ES-ED90 Technik zu Hause.de 9/2013 -  Praktisch auch die LED-Beleuchtung, um bei schlechten Lichtverhältnissen kein Härchen zu übersehen. Leistungsstarker Akku Innerhalb von einer Stunde ist das praktische leistet er ganze Arbeit ist dabei aber sehr schonend. Fünf verschiedene Aufsätze sorgen für gepflegte Haut bis in die Zehenspitzen.

Beurer zur IFA: alles beauty! Technik zu Hause.de 2/2012 -  Erstmals feiern auf der diesjährigen IFA auch vier Hair-Removal-Produkte aus dem Hause Beurer Premiere und sorgen künftig für seidenglatte Frauenbeine. So epiliert der praktische 3-in-1-Epilierer HLE60 (großes Bild oben) nicht nur, sondern wartet auch mit einer Rasur- und Peeling-Funktion auf. Er arbeitet leise und ist unter anderem mit m it LED -Licht und antiallergenen Pinzetten ausgestattet.

„Stoppeln ade“ - Epilierer test (Stiftung Warentest) 6/2008 -  2) Die Nassrasur kappt das Haar an der Hautoberfläche. Nach ein bis drei Tagen wachsen Haarstoppel nach. 3) Cremes lösen das Haar auf. Das Ergebnis hält kaum länger als nach einer Rasur. 4) Mit Wachs und dem Epilierer wird das Haar an der Wurzel ausgerissen. Bis zu einem Monat hat frau ihre Ruhe. Unter den Nassrasierern erzielt der Gilette Venus Vibrance (13 Euro, 4 Klingen 13,30 Euro) die Bestnote.

Haarentfernung: „Für immer weg?“ test (Stiftung Warentest) 4/2005 -  Doch die haben Nebenwirkungen und können die Funktion der Eierstöcke beeinträchtigen und damit die Erfüllung eines Kinderwunsches erschweren. Medikamente. Vermehrter Haarwuchs an Oberlippe und Kinn kann auch eine Reaktion auf Arzneimittel sein, zum Beispiel auf Kortison. Krankheiten.

Erstklassige Haarentfernung von Beurer Technik zu Hause.de 5/2014 -  Sogar empfindliche Körperregionen können bedenkenlos selbst behandelt werden. Sowohl das IPL 10000 als auch das IPL 9000 verfügen über einen integrierten UV-Schutz und einen 2-in-1 Hauttypenund Hautkontaktsensor. Die Haarentfernung ist allerdings für natürlich dunkle Hautfarben oder besonders sonnengebräunte Haut nicht geeignet.

Philips Satin Intimate Technik zu Hause.de 4/2014 -  Immer mehr Frauen entschließen sich zur partiellen oder vollständigen Haarentfernung in der Bikinizone. Der Philips Satin Intimate wurde speziell für die Epilation dieser empfindlichen Körperstellen entwickelt. Dank seiner ergonomischen S-Form und dem besonders kleinen Kopf erreicht er sogar die schwierigsten Stellen spielend leicht. Der Abstand zwischen Kopf und Gehäuse verschafft dabei zusätzlich eine gute Sicht.

Panasonic Epilierer mit LED: feine Sommerbeine Technik zu Hause.de 2/2012 - Ein gemütliches Wannenbad mit ausgiebigem Beauty-Programm - was gibt es Schöneres? Dazu gehört auch das Epilieren – die entspannte Art, die Beine pikobello glatt zu stylen. Der Panasonic Epilierer mit LED-Licht entdeckt jedes Härchen und darf mit ins Wasser.

Braun Silk-épil Xpressive Serie 7 - Schneller und besser Ab Februar 2010 wird das Entfernen der lästigen Körperbehaarung noch einfacher, vor allem aber weniger schmerzhaft, denn dann kommt die neue Braun Silk-épil Xpressive Serie 7 auf den Markt.

Haarlos glücklich active woman 2/2010 - Nass rasieren oder trocken, epilieren oder wachsen? Oder doch lieber die lästigen Härchen mit der chemischen Keule entfernen? Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihre Haare an Achseln, Bikini-Zone und Beinen schnell und gründlich loswerden und was Sie dabei beachten sollten. Testumfeld: Im Test befanden sich fünf Haarentferner, darunter ein Epiliergerät, ein Nassrasierer, ein Enthaarungsspray, ein Enthaarungswachs und ein Elektrorasierer.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Epiliergeräte. Ihre E-Mail-Adresse:


Ob man nun einem Schönheitsideal frönt oder sich als Sportler/-in gegen Haarwurzelentzündungen wappnen möchte - Epiliergeräte entfernen im Gegensatz zur Rasur unliebsame Körperbehaarungen leicht und vor allem langanhaltend. Dabei versuchen einige Modelle durch besonders viel Pinzettenpaare oder Kältekissen die schmerzhafte Prozedur erträglicher zu gestalten.


Beine oder Achselhöhlen ohne Haarbewuchs sind ein weit verbreitetes Schönheitsideal - und dies nicht nur traditionell bei Frauen, auch viele Männer unterwerfen sich mittlerweile diesem Gebot. Außerdem bieten bei bestimmten Sportarten - wie zum Beispiel Radfahren - haarlose Beine, Arme oder Oberkörper sogar einen guten Schutz gegen die Gefahr von Haarwurzelentzündungen. Die Entfernung der Haare durch einfaches Rasieren hält aber nur kurz an und führt außerdem beim Nachwachsen der Haare zu unangenehmen, pieksenden Stoppeln. Auch die bei Frauen beliebten und angeblich sanfter arbeitenden Ladyshaver machen da keine Ausnahme. Epiliergeräte bieten hier den Vorteil, dass sie eine länger anhaltende Haarentfernung bis zur Dauer von ungefähr zwei bis vier Wochen (abhängig vom individuellen Haarwuchs) ermöglichen, und auch die nachwachsenden Haare durch die komplette Entfernung des Haares mitsamt der Wurzel wesentlich weicher sind. Auf Dauer ist ein Epiliergerät trotz des höheren Anschaffungspreises sogar wesentlich günstiger als die Haarentfernung mit Heiß- oder Kaltwachs, die nach demselben Prinzip funktioniert. Epiliergeräte entfernen dabei die Haare mittels schnell rotierender Pinzetten, wobei die Modelle unterschiedich viele Pinzettenpaare (zwischen 20 und 50) besitzen. Je höher ihre Anzahl ist, desto mehr und vor allem desto zügiger geht die Epilation voran. Außerdem verfügt ein Großteil der Modelle über mehrere Geschwindigkeitsstufen, wobei auch hier eine höhere Rotationsgeschwndigkeit schneller zum Erfolg führt und schmerzärmer ist. Trotzdem ist die Epilation immer noch eine relativ schmerzhafte Angelegenheit, und die Hersteller haben sich daher einiges einfallen lassen, um die Prozedur so wenig unangenehm wie möglich zu gestalten. Dazu zählen zum Beispiel kleine Massageröllchen, die die Haut vor und nach der Epilation stimulieren, oder Aufsätze, die die Haut unmittelbar vor dem Kontakt mit den zupfenden Pinzetten etwas kühlen. Das Gros der derzeit auf dem Markt befindlichen Epilierer kann bereits bei einer Haarlänge von 0,4 Zentimetern benutzt werden, die Haare müssen also nicht mehr wie bei älteren Modellen erst wieder bis zu einem kompletten Zentimeter nachwachsen.