Computer-Lautsprecher

(454)
Sortieren nach:  
AM-5
1
Canton AM5

Computer-Lautsprecher, Regallautsprecher; Stereo-System

„Der Aktivlautsprecher Canton AM5 überzeugt im AV-Magazin Test auf ganzer Linie. Dabei sollte man sich von der pragmatischen Optik und dem fairen Preis nicht täuschen lassen. ... Sie überzeugt mit …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Syno 20 plus
2
Genelec Syno 20+

Computer-Lautsprecher; 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System

Genelecs Syno 20+ punkten mit einer klasse Ausstattung, einer Verarbeitung auf Top-Niveau und ordentlicher Leistung. Ein Stereo-System, das sowohl Audiophile als auch anspruchsvolle Computernutzer erfreuen wird.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Blue Tune-Pop
3
Divoom Bluetune-Pop

Computer-Lautsprecher, Funklautsprecher; Features: Bluetooth

Der Bluetune-Pop von Divoom erfreut mit seinen kompakten Maßen, die eine hohe Mobilität garantieren. Die recht kleine und leichte Bluetooth-Box ist damit perfekt für alle, die unterwegs nicht auf einen tollen Sound verzichten wollen, vor allem, wenn das eigene Mobilgerät hier an seine Grenzen stößt. Die Soundqualität ist für ein Gerät der Einsteigerklasse nicht zu beanstanden. Selbst bei der Wiedergabe mit höherer Lautstärke macht der Bluetone-Pop noch eine ordentliche Figur.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 40 Meinungen

 

 
Palo Alto Audio Design Musik
4
Palo Alto Audio Design Musik

Computer-Lautsprecher; Stereo-System

Ideal für den mobilen Einsatz geeignet ist Palo Altos kabelloses Boxenpaar. Die Wiedergabeleistungen sind auf einem guten Niveau.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 3 Meinungen

 

Weitere Informationen in: iPhone Life, Heft 1/2012 Palo Alto musik Seien Lautsprecher auch noch so klein – besser als mit den integrierten beispielsweise eines Mac minis oder eines MacBook Airs wird der Klang mit externen Lautsprechern nahezu zwangsläufig. ... … zum Test

Concept E Mk 3
5
Teufel Concept E Digital

Computer-Lautsprecher, Funklautsprecher; 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Surround- …

„Plus: Stimmiges Gesamtkonzept mit USB-Soundkartenfunktion, Bluetooth sowie DD und DTS-Decoder; Kräftiger, homogener Klang; Für die Preisklasse aufwändig konstruierte Satelliten sichern gute Dynamik …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 6 Meinungen

 

Concept G850 THX
6
Teufel Concept G 850 THX

Computer-Lautsprecher; 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Surround-System

Für 850 EUR erhält man mit dem Concept G 850 THX einen guten Gegenwert. Aussehen, Kraft und Klangqualität dieser Art bekommt man im PC-Bereich sonst nie. Absolut empfehlenswert!

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 3 Meinungen

 

A5+
7
Audioengine 5+

Computer-Lautsprecher, Regallautsprecher; Stereo-System

Das Plus im Namen ist gerechtfertigt, denn das Audioengine-System hat im Vergleich zum Vorgänger klanglich noch einmal zugelegt. Für sein Geld bekommt man hier beste Ausstattung und Leistung. Praktisch ist der integrierte Verstärker.

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 7 Meinungen

 

C2-XD
8
Edifier C2XD

Computer-Lautsprecher; 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Surround-System

„Plus: Höhen und Tiefen sind sauber und klar; 9 Watt pro Satellit und 35 Watt Subwoofer; Externer Verstärker; Viele Anschlussmöglichkeiten für PC & TV; Bedienung mittels Fernbedienung; Sehr guter …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 83 Meinungen

 

Genelec G One
9
Genelec G One

Computer-Lautsprecher; Stereo-System

Das äußerst kompakte Stereo-System G One ist leistungstechnisch ordentlich dabei und dafür auch wirklich nicht teuer. Höhen und Tiefen werden dank der eingebauten Verstärker klanglich gut abgebildet.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Wavemaster Two
10
Wavemaster Two

Computer-Lautsprecher, Regallautsprecher; Stereo-System

Sowohl beim Einsatz am Rechner als auch als alternatives Stereo-System im Wohnzimmer machen die Wavemaster Two eine ordentliche Figur, am PC sogar noch etwas mehr. Nichts für Klangliebhaber, aber für viele Zwecke geeignet.

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 26 Meinungen

 

 
YPX500
11
Yamaha YPX-500

Computer-Lautsprecher, Regallautsprecher; Stereo-System

Optisch zurückhaltend und mit kompakten Maßen ausgestattet machen die Yamaha-Boxen so schon eine gute Figur. Auch beim Klang wissen sie zu überzeugen. Dynamik in den höheren Tonlagen und ein kraftvoller Bass machen viel Spaß.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 2 Meinungen

 

Teufel Motiv B
12
Teufel Motiv B

Computer-Lautsprecher, Funklautsprecher, Regallautsprecher; Stereo-System; Features: Bluetooth

„Plus: Modernes Design; Praktische Standby-Funktion; Guter Klang mit viel Leistung. Minus: Bass bei melodischen Stücken zu dominant.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 1 Artikel

 

Weitere Informationen in: SFT-Magazin, Heft 8/2014 Teufel im Schafspelz? PC-Lautsprecher-Set: Sanft tönender Engel oder klanglicher Teufel im Mini-Format? SFT schickt das neue Motiv B zum Soundcheck. Ein PC-Lautsprecher-Set wurde in einem Praxistest genauer unter die Lupe genommen und für „sehr gut“ befunden. … zum Test

PC Bamster
13
Teufel PC BAMSTER

Soundbar, Computer-Lautsprecher, Mini-Lautsprecher; Stereo-System

Teufels kompakter PC-Lautsprecher ist elegant gestaltet und robust. Detailfülle ist eine Stärke seines Klangs. Insgesamt empfehlenswert für alle erdenklichen Musikstile.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 1 Artikel

 

Weitere Informationen in: PLAYER, Heft 4/2013 (Oktober-Dezember) Klangriegel Ihre riesige Musik-, Spiele- und Videosammlung verkommt auf Ihrem Laptop? Das könnte am erbärmlichen Sound der eingebauten Lautsprecher liegen. Teufel will mit seinem PC Bamster Abhilfe schaffen. Ein Aktivlautsprecher befand sich auf dem Prüfstand, erhielt jedoch keine Endnote. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung und Klang. … zum Test

Lower East Side Desktop Multimedia-Lautsprecher
14
Audyssey Lower East Side Media Speakers

Computer-Lautsprecher; Stereo-System

Klein, aber fein sind Audysseys Lower East Side Media Speakers. Man glaubt kaum, wie viel Kraft in den kleinen Boxen steckt. Dank digitaler Signalverarbeitung ist das Lautsprechersystem auch sehr pegelfest.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 2 Meinungen

 

Weitere Informationen in: iCreate, Heft 5/2013 Audyssey kabellose Lautsprecher Klarheit und Balance eines hochwertigen Stereosystems - nur ohne Kabel. Ein Lautsprecher befand sich auf dem Prüfstand und wurde mit 4 von 5 Sternen bewertet. … zum Test

X 300A
15
KEF X300A

Computer-Lautsprecher, Regallautsprecher; Stereo-System

Für KEFs X300A zahlt man viel, erhält jedoch auch viel. Neben der hochwertigen Verarbeitung erfreut der Klang mit einer Performance, die bei Computerlautsprechern kaum zu finden ist. Sie sind aber auch kein Leichtgewicht.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 5 Meinungen

 

Chant EM-JA001-HA
16
House of Marley Chant

Computer-Lautsprecher, Mini-Lautsprecher

Nicht alltäglich ist die Formgebung der Chant. Die wird sich jeder einmal anschauen wollen. Soundtechnisch ist die kleine mobile Box über fast jeden Zweifel erhaben.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 11 Meinungen

 

Concept E450 Digital
17
Teufel Concept E 450 Digital

Computer-Lautsprecher; 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Surround-System

Das Lautsprechersystem von Teufel überzeugt vor allem mit seinem kräftigen Bass und den beeindruckenden Raumklang-Fähigkeiten. Der Klang wirkt sehr natürlich und das System bietet eine starke Pegelfestigkeit.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 21 Meinungen

 

T 30 Wireless
18
Creative Labs T30 Wireless

Computer-Lautsprecher, Funklautsprecher; Stereo-System; Features: NFC, Bluetooth

„... Im Test präsentierten sich die T30 Wireless als gut abgestimmtes 2.0-Set mit angenehm griffigem Klangcharakter und fokussierter Raumwirkung. Lediglich das Bass-Fundament kam im Test besonders …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 8 Meinungen

 

Cambridge Audio Minx Go
19
Cambridge Audio Minx Go

Computer-Lautsprecher, Funklautsprecher, Mini-Lautsprecher; Stereo-System; Features: USB, …

„... Das Plastikgehäuse lässt den Speaker etwas billig wirken, doch der gute Sound tröstet darüber hinweg. Durch den Auxiliary Bass Radiator ertönt aus diesem kleinen Lautsprecher ein massiver Sound. …“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 16 Meinungen

 

T-15 Wireless
20
Creative Labs T15 Wireless

Computer-Lautsprecher; Stereo-System; Features: Bluetooth

„Plus: Unscheinbares Aussehen; Plug & Play: Alles sehr einfach!; Automatisches Abschalten der Boxen; Freie Wahl, ob man Bluetooth einsetzt oder nicht; Kopfhörer-Anschluss. Minus: Bass und Höhen …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 17 Meinungen

 

Neuester Test: 01.08.2014
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 23


Produktwissen und weitere Tests zu PC-Lautsprecher

Jabra Solemate app stars Nr. 3 (März/April 2013) - Es war einmal ein Lautsprecher, der sah aus wie ein Sneaker ... Testumfeld: touch! nahm ein MP3-Player-Zubehör in Augenschein und beurteilte es mit 4 von 5 möglichen Sternen.

Musikalisch unabhängig EINSNULL 1/2010 - Streaming ist, da sind wir uns einig, das Thema, das in nächster Zeit ein großes Stück Aufmerksamkeit seitens der HiFi-Freunde abbekommen wird. Man kann sich ja auch wirklich tolle Lösungen basteln. Oder einfach nur einen SoundLink hinstellen.

Bose SoundLink PC Magazin 1/2010 - MP3-Überträger: Sie möchten digitale Musik von ihrem Rechner ohne lästiges Kabelgewirr oder Installation komplizierter Netzwerkgeräte auf hochwertigen Lautsprechern hören? Dann ist das neue SoundLink Wireless Music System von Bose das Richtige. ...

PC-Boxen der Oberklasse - fünf Systeme auf dem Prüfstand Die fünf PC-Boxensysteme haben bereits alle einen Excellent-Hardware-Award des Magazins „HardwareLuxx“ einkassiert und sind ausnahmslos von bester Qualität. In einer Preisklasse von 200 Euro bis knapp 500 Euro findet jedes Ohr das Richtige für den eigenen Geschmack. Aber nicht jedes Boxen-Set will mit einer beliebigen Soundkarte verbunden sein – Onboard-Sound-Chips sollte man an dieser Stelle ignorieren.

Sechs Boxen fürs Notebook - Logitech liegt vorn Die Mini-Wandler eines Notebooks liefern nur selten satte Klänge. Man tut also gut daran, seinem Laptop ordentliche Aktivboxen zur Seite zu stellen. Leider brauchen diese Boxen eine externe Stromquelle und sind nicht wirklich kompakt. Hier lohnt der Blick zum transportablen Modell ohne externe Stromversorgung. Die Zeitschrift „SFT“ hat fünf preiswerte Lautsprecher verglichen und kürt den Kandidaten von Logitech zum Testsieger.

PC-Boxen - Hama hat Nase vorn Im Grunde ist ein Computer der ideale Musiklieferant: Er spielt nicht nur die gespeicherten MP3-Titel, sondern auch Radiosender aus aller Welt. Doch leider sind PC und Notebook von Haus aus und dank winziger Lautsprecher nicht die musikalischsten Begleiter. Hier hilft nur der Griff zur externen Box. Die Zeitschrift „Computer Bild“ hat 12 Modelle mit und ohne Subwoofer getestet und kürt das Gerät von Hama zum Sieger.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Lautsprecher für PCs. Ihre E-Mail-Adresse:


Günstige Computer-Lautsprecher bieten zwar keine herausragende Audioqualität, reichen aber für den gelegentlichen Einsatz meistens aus. Für PC-Spiele oder Musikgenuss hingegen bieten sich Kompakt- oder Miniboxen aufgrund ihrer guten Klangqualitäten an. Surround-Anlagen aus Centerlautsprecher, Boxen und Subwoofer schließlich richten sich an Audioliebhaber.


Zusammen mit einer guten Soundkarte gehören entsprechende Computer-Lautsprecher zum Inbegriff eines gut ausgestatteten PCs. Vor allem bei häufiger Arbeit mit Audiosignalen (beispielsweise bei einem PC-Sprachkurs oder PC-Spielen) sind Computer-Lautsprecher sehr nützlich. Zusätzlich lässt sich heutzutage ein großes Angebot an nationalen und internationalen Internetradiosendern empfangen, die gerade wegen ihrer Vielfalt immer beliebter werden. Dabei haben Lautsprecher gegenüber Kopfhörern den Vorteil, dass man sich ein zusätzliches Kabel erspart. Bei Computer-Lautsprechern sind verschiedene Systeme auf dem Markt. Die einfachste Variante besteht aus den zumeist von Discountern angebotenen günstigen Boxen, die häufig paarweise neben dem Monitor platziert werden und einen Stereoton liefern. Für Computerspieler reicht die Qualität jedoch meist nicht aus. Doch muss man hier nicht sofort zu den großen, leistungsstarken Modellen der Oberklasse greifen. Moderne Kompaktboxen oder Miniboxen besitzen meistens bereits eine erstaunlich gute Klangqualität. So bekommt der Anwender zur Beschallung kleinerer bis mittlerer Räume bereits für wenig Geld einen ansprechenden Sound. Audio-, aber auch Filmliebhaber, denen dies noch nicht genügt, können an ihren PC auch eine komplette Surround-Anlage anschließen und ihn dadurch zur Schaltstelle des Heimkinos oder des Multimedia-Centers aufrüsten. Eine solche Anlage besteht häufig aus Centerlautsprecher, vier Boxen für jede Richtung (je zwei links und rechts für vorne und hinten) und einem Subwoofer. Dabei sind Standlautsprecher dann anzuraten, wenn besonders große Räume beschallt werden sollen.