Konica Minolta Digitalkameras

(56)

  • bis
    Los
  • Bildstabilisator (1)
  • Effektfilter (1)
  • Konica Minolta Dimage (39)
  • Konica Minolta Dynax (3)
  • Konica Minolta Revio (3)
  • Konica Minolta Dimage (39)
  • Konica Minolta Dynax (3)
  • Elektronisch (2)
  • Optisch (1)
  • Nur Testsieger anzeigen (17)

Produktwissen und weitere Tests zu Konica Kameras, digital

Qualität braucht (k)einen Spiegel CHIP Test & Kauf Nr. 1 (Dezember 2013/Januar 2014) - Der Autofokus leistet sich insbesondere bei Schwachlicht und im Liveview eine zu lange Auslöseverzögerung. Mit rund sechs Bildern pro Sekunde legt die Pentax bei Serienbildern jedoch ein ziemlich flottes Tempo an den Tag. CANON EOS 700D Gute Allrounderin Mit der EOS 700D präsentiert Canon die Nachfolgerin der 650D und bedient damit die untere DSLR-Mittelklasse. Beim Vergleich der beiden Modelle mussten wir allerdings feststellen, dass die 700D nur wenige Neuerungen zu bieten hat.

Filmen mit der SLR & Systemkamera fotoMAGAZIN Nr. 7 (Juli 2013) - Versuchen Sie den Schwenk mit bewegten Elementen ein wenig zu beleben. Eine Straße mit viel Verkehr im Vordergrund kann ihrer Totalen ein bisschen mehr Drive verleihen. Außerdem lässt sich die Bewegung eines Autos schön verfolgen, um von A nach B zu schwenken. Die Kamerabewegung wird dadurch viel eleganter. Bewegung im Bild statt Bewegung des Bildes Spannend ist Film immer da, wo er Bewegung und Dynamik einfängt. Sehr statische Einstellungen langweilen nach einer gewissen Zeit.

Auf der Fährte von Fuchs, Wiesel und Hirsch FOTOTEST Nr. 3 (Mai/Juni 2013) - In der Regel können Sie das Autofokusfeld manuell an verschiedene Stellen im Sucherbild bewegen. Dies wird nötig sein, wenn Sie ein Tier fotografieren möchten. FOTOGRAFIE IM WALD: TECHNIK Natürlich ist die Kamerabelichtungsautomatik mit der Lichtsituation, wie man sie in Wäldern oft vorfindet, völlig überfordert. Stellen Sie die Kamera auf ein Stativ und probieren Sie aus, welche Brennweite den gewünschten Ausschnitt bringt.

Weißabgleich: Perfekte Farben DigitalPHOTO 8/2012 - Eine Szene, die von stimmungsvollem Kerzenlicht ausgeleuchtet wird, erscheint auf dem Bild häufig kalt und bläulich - eben weil die Kamera intern gegensteuert und den warmen Farbton neutralisiert. Um solche Fehlinterpretationen zu vermeiden, bieten alle Kameras zusätzliche Weißabgleich-Einstellungen mit Standardwerten für verschiedene Lichtsituationen wie Sonnenschein, Kunstlicht, Leuchtstoffröhren und so weiter.

Einstieg auf Profi-Niveau PROFIFOTO Nr. 6 (Juni 2012) - Mit schickem Retro-Design, großem Sensor, hochwertigen Wechselobjektiven und professioneller Ausstattung will die Fujifilm X-Pro1 punkten. Ob die Rechnung aufgeht und wie es um die Bildqualität bestellt ist, zeigt der ProfiFoto-Labortest. Testumfeld: Getestet wurde eine Kamera, die keine Endnote erhielt. Die Testkriterien waren Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Auflösung.

Edles Stück Audio Video Foto Bild 2/2012 - Klein, leicht und edel - so präsentiert sich Samsungs neueste Systemkamera NX200. Mit Spitzentechnik will sie der etablierten Konkurrenz Paroli bieten.

Low-key DigitalPHOTO 6/2011 - Spricht man von Low-key-Fotografie, so sind damit Bilder mit vorwiegend dunklen Tonwerten gemeint. Wenige hervorstechende Lichter lenken das Auge auf Details und sorgen für Plastizität. Thomas Reinhardt erklärt, worauf Sie bei der Lichtsetzung für diese Aufnahmen achten sollten. Diesmal begibt sich die Zeitschrift DigitalPHOTO (6/2011) auf die dunkle Seite der Fotografie. Der zweite Teil des Belichtungsworkshops dreht sich um Low-key: was ist es und wie funktioniert es?

Detailverbesserung FOTOHITS 5/2011 - Die neue EOS 600D liefert die gleiche Auflösung wie die Vorgängerin 550D, ist aber in wichtigen Details geändert worden. Sie sorgen für mehr Bedienkomfort.

Fujifilm Finepix F200EXR PC-WELT 6/2009 - Fujifilms neuer Bildsensor Super CCD EXR kommt erstmals in der Finepix F200EXR zum Einsatz. ...

Die Grenzgängerin Videomedia Nr. 140 (12/2010 - 2/2011) - Wer sich für eine Fotokamera mit Full-HD-Videofunktion interessiert, mußte bislang zwischen einer Kompaktkamera oder einem Spiegelreflexmodell wählen. Nun steht von Panasonic mit der DMC-FZ100 alternativ eine Bridgekamera zur Auswahl. Sie bietet ein größeres Gehäuse mit dem Styling einer Spiegelreflexkamera. Gegenüber der Kompaktklasse punktet dieses Modell mit einer besseren Handhabung und dem mächtigen Motorzoom. Ein Objektivtausch ist natürlich nicht möglich. Wobei anzumerken wäre, daß das Objektiv bereits für viele Anwendungsfälle perfekt ausgelegt ist. Wir haben dieses brandneue Gerät hauptsächlich hinsichtlich der Videoaufnahmefunktionalität untersucht.

Panasonic Lumix GH1 DigitalPHOTO 8/2009 - Die Panasonic Lumix G1 bildete im vergangenen Jahr den Auftakt zur neuen Generation spiegelloser Systemkameras. Die erwartete Videofunktion und ein darauf ausgerichtetes 10fach-Zoomobjektiv sind die herausragenden Merkmale der neuen GH1. DigitalPHOTO nimmt die zweite Micro-FourThirds-Kamera zu einem ersten Test ins Labor.

Fujifilm FinePix F200EXR Der Bildbearbeiter 8/2009 - Der japanische Kamerahersteller Fujifilm preist die neue FinePix F200EXR als Revolution in der Kompaktkamera-Klasse an. Ein neuartiger Sensor soll eine Anpassungsfähigkeit liefern, die dem menschlichen Auge sehr nahe kommt. Hier der Praxistest des Newcomers.

Sensationelle Innovation von Samsung - neues Hybrid-System Wie die Internetseite der Zeitschrift ''Color Foto'' meldet, macht Samsung mit seinem neu entwickelten Hybrid-Digitalkamera-System der gerade vorgestellten Micro-Four-Thirds-Technologie von Panasonic und Olympus Konkurrenz. Dennoch wurde das System nicht als Antwort auf Micro-Four-Thirds entwickelt, sondern wartet schon länger in den Laboren auf seine Fertigstellung. Es soll 2010 auf den Markt kommen. Noch hat es keinen Namen erhalten – die Taufe steht bevor.

... da geht die Blende auf. d.pixx 1/2011 - Samsung ist neben Panasonic und Sony der dritte Elektronik-Riese, der die alteingesessenen Kamerahersteller das Fürchten lehren möchte. Bei den Spiegellosen mit der NX-Serie, bei den Kompakten z. B. mit der EX-1.

Vernünftig sparen COLOR FOTO 10/2005 - Kompakte Spiegelreflexkameras mit digitaler Bildaufzeichnung haben Konjunktur. Auch Konica Minolta will da nicht zurückstehen und stellt der Dynax 7D jetzt die vernünftig abgespeckte 5D zur Seite. Auf ein eingebautes Anti-Shake-System muss der Käufer auch hier nicht verzichten.

Die Unerschütterliche fotoMAGAZIN 10/2005 - Nach der semiprofessionellen Dynax 7D bringt Konica Minolta mit der Dynax 5D nun eine zweite, preiswerte DSLR mit integrierter Anti-Shake-Bildstabilisierung auf den Markt. Wir wollten wissen, wie sie sich im Vergleich zur großen Schwester und den anderen Kameras der SLR-Basisklasse schlägt.

Wackeln erlaubt d.pixx 2/2005 - Mit der Dynax 5D stellt Konica Minolta der Dynax 7D eine kleine Schwester zur Seite, die ihr ähnlich sieht, aber nicht zwillingshaft wirkt und die sich, wenn es um die inneren Werte geht, nicht hinter der großen Schwester verstecken braucht. Wir haben den Familienzuwachs näher angeschaut.

Nie wieder verwackeln COLOR FOTO 1/2005 - Minolta-Fans dürfen aufatmen: Die seit längerem angekündigte digitale Spiegelreflexkamera der japanischen Traditionsmarke ist jetzt am Start.

Nummer 5 Computer Foto 10/2005 - Nach Canon, Nikon, Pentax und Olympus bietet nun auch Konica Minolta eine D-SLR unter 1000 Euro an. Als einzige ihrer Klasse ist die Dynax 5D mit einem integrierten Bildstabilisator ausgestattet.

Konica Minolta Dynax 7D DigitalPHOTO 1/2005 - Kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns eine der ersten Testkameras Deutschlands. Im Labor wie in der Praxis musste Konica Minoltas DSLR mit Anti-Shake-Funktionalität zeigen, ob sie den an sie gestellten Erwartungen gerecht wird.

Konica Minolta Dynax 5D Macwelt 1/2006 - Als einzige digitale Spiegelreflexkamera im Einstiegsbereich bietet die Dynax 5D wie ihre große Schwester Dynax 7D einen Bildstabilisator. In Verbindung mit der hohen Empfindlichkeit von bis zu ISO 3200 fängt sie auch bei schwachem Licht ohne Blitz scharfe Fotos ein.

SLR für alle Digital.World 11-12/2005 - Minolta und Konica sind jedem ein Begriff, doch die gemeinsame digitale SLR-Reihe Dynax D war mäßig. Die Dynax 5D taugt jedoch zum Blockbuster.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Konica Digital-Kameras. Abschicken