Action-Cams

(343)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • WLAN (171)
  • Digitalkamerafunktion (167)
  • Zeitraffer (140)
  • Zeitlupe (88)
  • Loop-Funktion (78)
  • Bildstabilisierung (74)
  • mehr…
  • SD (6)
  • HD (29)
  • Full-HD (224)
  • Ultra-HD (4K) (53)

Produktwissen und weitere Tests zu Outdoor-Camcorder

Actioncam fürs Smartphone CHIP 12/2014 - Der Smartphone-Hersteller HTC drängt ins Kamera-Business. Mit der ‚Re‘ haben die Taiwaner eine Action-Kamera vorgestellt, die in erster Linie als zusätzliches Gadget für Smartphones gedacht ist. ... Eine Actioncam befand sich im Praxistest. Sie blieb ohne Endnote.

Riesiger Actioncamzwerg unterwasser 6/2016 - Mit dem Actioncamcorder Edge X zeigt Intova, dass es immer wieder Innovationen in diesem Segment gibt. So bringt diese Kamera neben starken Lichtsystemen als erstes und bisher einziges Modell einen Auslösemechanismus für externe Blitze mit. Testumfeld: Es wurden zwei Dauerleuchten und eine Action-Cam geprüft. Die Action-Cam wurde nach den Kriterien Verarbeitung, Menüumfang, Qualität Video/Foto sowie Preis-Leistung bewertet.

Der totale Überblick connect 9/2016 - Es hat etwas länger gedauert, doch nun ist auch die 360-Grad-Kamera Samsung Gear 360 verfügbar. Keine Frage, dass wir uns das gute Stück gleich zum Praxistest bestellt haben. Im Mittelpunkt des Einzeltests stand eine Vollsphärenkamera. Sie erhielt 5 von 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.

Budget- Hero SFT-Magazin 2/2016 - Wie gut gelingt GoPro mit der Hero+ der Spagat zwischen Videoprofi und Preisbrecher? Das SFT-Magazin hat eine Action-Cam genauer unter die Lupe genommen und mit „gut“ benotet.

Filmt rundherum Computer Bild 4/2016 - Robuste Action-Cam mit 360-Grad-Videos: Ob die brandneue 360FLY rundum überzeugt, zeigt der Test. Im Fokus des Testberichts stand eine Action-Cam. Die Endnote lautete „befriedigend“. Als Wertungskriterien zog man Bild- und Tonqualität, Extras, Sporttauglichkeit und Bedienung heran.

Die etwas andere Wegwerfknipse SFT-Magazin 9/2016 - Einmal die Kamera hochwerfen und schon hat man das komplette Familienfest im Kasten? Klingt zu schön, um wahr zu sein. Oder doch nicht? Geprüft wurde eine 360-Grad-Kugelkamera. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „gut“.

Rundum sorglos? SFT-Magazin 8/2016 - Mit einem Knips ist alles drin - versprechen zumindest die neuen Kameras mit doppelter Linse. Aber taugt die Bildqualität? Testumfeld: Im Fokus des Vergleichstests standen zwei Vollsphärenkameras. Sie erhielten beide die Note „gut“.

Rundum-Aufnahmen Guter Rat 5/2016 - Alle Action-Cams, die ich kenne, filmen immer aus dem gleichen Blickwinkel. Die innovative 360-Grad-Panorama-Kamera 360fly des gleichnamigen Anbieters verspricht jetzt atemberaubende Rundum-Aufnahmen ... Eine 360°-Kamera befand sich im Einzeltest. Sie erhielt anhand der Kriterien Ausstattung, Handhabung und Bildqualität die Endnote 1,7,

Smarte Technik connect Freestyle 4/2015 - Trendsetter oder Ladenhüter? Ob mit Handy-Anbindung oder ohne - die Wearables sind da. Wir haben uns den Markt für die schlauen Begleiter angeschaut und die interessantesten Exemplare unter die Lupe genommen. Testumfeld: Im Check befanden sich neun Wearables und Sportgadgets, darunter u.a. Smartwatches, Smartglasses und ein Schlaganalyseaufsatz für Tennisschläger. Noten wurden nicht vergeben.

Stabiler Zoom-Camcorder CHIP FOTO VIDEO 11/2016 - Im Check befand sich eine Action-Cam, die keine Endnote erhielt.

Panono CHIP der ultimative iPhone Guide (1/2016) - Ein rundum mit Kameras ausgestatteter Wurfball sorgt für spektakuläre 360-Grad-Panoramen. Im Check befand sich eine Panorama-Kamera, die keine Endnote erhielt.

Das Dritte Auge KITE Magazin 4/2015 - Nichts entgeht dem dritten Auge: Jeder spannende Moment ist für die Ewigkeit oder zumindest für Youtube eingefangen: Die Action-Kameras sind Kiter‘s best friends geworden. Das Kite-Magazin hat in einem aufwendigen Test die Bildqualitäten, die Video-Güte und die Ausstattung unter die Lupe genommen. Testumfeld: Es wurden 6 Actioncams miteinander verglichen. Endnoten haben die Produkte nicht erhalten.

Flieg, Kamera, flieg! CHIP FOTO VIDEO 10/2016 - Im Check befand sich eine 360°-Kamera, die keine Endnote erhielt.

Helden für Sport & Action Computer Bild 14/2015 - Wer Action-Cam sagt, meint oft GoPro – und das neue Modell Hero lockt mit einem Preis von 140 Euro. Wie schneidet es im Vergleich zu teureren GoPros ab? Testumfeld: Gegenstand des Testberichts waren drei Action-Cams, von denen zwei mit „gut“ und eine mit „befriedigend“ benotet wurden. Beurteilt wurden die Produkte anhand der Kriterien Bild- und Tonqualität, Extras, Sporttauglichkeit und Bedienung.

Held zum Streicheln Audio Video Foto Bild 9/2015 - Eine neue Action-Cam von GoPro: Die Hero+ LCD soll mit günstigem Preis und Touchscreen punkten. Ist sie der neue Super-Held? Testumfeld: Im Vergleich standen sich zwei Action-Cams gegenüber. Testkriterien waren Bildqualität, Tonqualität, Extras, Sporttauglichkeit und Bedienung. Sie wurden mit „gut“ und „befriedigend“ bewertet.

Action-Cam für Einsteiger DigitalPHOTO 3/2016 - Preiswert und gut? Wir haben die Ezviz S1 getestet. Im Check befand sich eine Action-Cam, die mit 3,5 von 5 Sternen abschnitt.

Kameras für Helden SFT-Magazin 7/2015 - Actioncams: Diese Begleiter dürfen in keinem Rucksack fehlen, denn ohne Videobeweis sind spektakuläre Outdoor-Abenteuer inzwischen undenkbar. Testumfeld: Im Vergleich waren vier Outdoor-Kameras. Sie wurden 2 x mit der Note „sehr gut“ und 2 x mit „gut“ bewertet.

GoPro hebt ab Computer Bild 21/2016 - Zwei neue Actioncams und die erste eigene Drohne: Ende September stellte GoPro seine Neuheiten in den USA vor, Computer Bild war dabei und probierte die Neuheiten aus. Getestet wurde eine Action-Cam, die die Endnote „gut“ erhielt. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Videoqualität, Ton, Extras sowie Sporttauglichkeit und Bedienung. Zudem wurden eine weitere Action-Cam und eine Drohne vorgestellt.

Robust und trotzdem bildstark Guter Rat 8/2016 - Eine Actioncam befand sich auf dem Prüfstand. Das Produkt blieb ohne Endnote.

Grosse Aufholjagd HomeElectronics 6/2015 - Der Markt der Action-Cams bleibt heiss umkämpft – und Sony will ganz vorne mitmischen. Mit den neuen Topmodellen stehen die Chancen dafür gut. Testumfeld: Zwei Action-Cams wurde unter die Lupe genommen, jedoch nicht benotet. Bildqualität und Ton dienten als Testkriterien. Ausstattung und Bedienung wurden näher betrachtet. Ein weiterer Action-Cam wurde vorgestellt.

Äpfel und Birnen unterwasser 2/2016 - So sind in unserem Test die GoPro und das iPhone absolute Spitzenreiter, was die Bild- und Videoqualität angeht. Passend zu den Probebildern der folgenden Seite haben wir im Internet auf www.unterwasser.de die technischen Daten der Kameras als auch Vergleichsvideos bereitgestellt. Anhand derer können Sie sich ein genaues Bild machen, wo die Unterschiede liegen, und ob es sich tatsächlich lohnt, mehr Geld für bessere Aufnahmen in die Hand zu nehmen.

Coolsein ist nicht alles test (Stiftung Warentest) 7/2016 - Für alle Modelle gibt es Fernbedienungs-Apps. Eine gute Lösung ist das nicht. Gerade beim Extrem- und Wassersport ist ein zerbrechliches und wasserscheues Smartphone fehl am Platz. Bei unserer Schadstoffprüfung ist die Panasonic HX-A1M durchgefallen. Die Multi-Halterung VW-MKA1 für den Camcorder enthält polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) - sie gelten als krebserzeugend. Das bewerten wir als mangelhaft.

Actioncams für Outdoor-Helden Computer Bild 11/2016 - Einziges Manko war die sehr kurze Akkulaufzeit von nur 45 Minuten. Den dritten Aha-Effekt löste der Preis-Leistungs-Sieger mit dem sperrigen Namen NX4224-675 von Somikon aus (Platz drei). Hinter der Kamera in GoPro-Optik steht das Versandhaus Pearl. Zwar liegt die Bildqualität der NX klar hinter der von GoPro und Rollei, aber sie punktet mit einfacher Bedienung, vielen Einstellmöglichkeiten und Zubehör satt. Und das alles zum Kampfpreis.

Bitte nicht lächeln Computer Bild 11/2016 - Auch die Verarbeitung enttäuscht: Knarzender Kunststoff dominiert das wenig beeindruckende Erscheinungsbild, Polster suchen Sie vergebens. Das Plastik drückt auf die Nase, die ungepolsterte Halterung auf den Kopf und nebenbei die Ohren herunter. Aua! Lange VR-Ausflüge sind so eine Qual. Das Display zeigt alle Apps übersichtlich an - das ist aber kein Kompliment. Denn bis auf ein paar Foto- und Video-Apps, etwa für selbst geknipste 360-Grad-Fotos, gibt's wenig zu entdecken.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Action-Cams.