MAC LIFE prüft Beamer (12/2019): „Helden der Leinwand“

MAC LIFE: Helden der Leinwand (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

4 Beamer von 550 bis 3000 Euro im Vergleichstest

  • ViewSonic X10-4K

    • HD-Fähigkeit: Ultra HD;
    • Helligkeit: 2400 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: HDR, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, 3D-ready;
    • Schnittstellen: Bluetooth, Kartenleser, USB, WLAN integriert, LAN, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    Note:1,5

    „Plus: LED-Lampen halten bis zu 30.000 Stunden, 3D-fähig, Anschlussvielfalt, WLAN- und Bluetooth-Konnektivität, guter Service.
    Minus: Fernbedienung teilweise unzuverlässig, Triaxiallüfter ist sanfter, aber nicht zwingend leiser, kein Zoom und kein Lensshift.“

    X10-4K
  • Acer P5530

    • HD-Fähigkeit: Full HD;
    • Helligkeit: 4000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: MHL-Unterstützung, Keystone-Korrektur, Lautsprecher, 3D-ready;
    • Schnittstellen: RS-232C, USB, LAN, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Ausgang, VGA-Eingang

    Note:1,7

    „Plus: vielseitig einsetzbar, MHL-fähig, Technologie zur Schonung der Lampe.
    Minus: schwacher Lautsprecher, auffallendes Betriebsgeräusch bei ruhigen oder lautlosen Projektionsinhalten auffallend.“

    P5530
  • BenQ TH535

    • HD-Fähigkeit: Full HD;
    • Helligkeit: 3500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Keystone-Korrektur, Lautsprecher;
    • Schnittstellen: RS-232C, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Ausgang, VGA-Eingang

    Note:1,8

    „Plus: scharfes, sehr gutes Bild selbst bei Helligkeit, Full-HD Auflösung, Bild passt sich Hintergründen an, 3D-fähig.
    Minus: Lautsprecher ist zu leise, minimaler Grünton bei maximaler Lichtstärke.“

    TH535
  • Optoma UHZ65

    • HD-Fähigkeit: Ultra HD;
    • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser;
    • Technologie: DLP;
    • Features: MHL-Unterstützung, Lautsprecher, Lens Shift;
    • Schnittstellen: 12 Volt-Trigger, LAN, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    Note:2,2

    „Plus: präzises, lebensnahes Bild mit extremer Schärfe, langlebiger Laser als Lampentyp, angenehm leise.
    Minus: groß und schwer, eingeschränkte vertikale Lens-Shift-Korrektur, keine 3D-Unterstützung.“

    UHZ65

3 Mini-Beamer von 270 bis 570 Euro im Vergleichstest

  • Aiptek MobileCinema i400

    • HD-Fähigkeit: HD-Ready;
    • Helligkeit: 400 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Android, AirPlay, Miracast, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion, Akkubetrieb;
    • Schnittstellen: Kartenleser, USB, WLAN integriert, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    ohne Endnote

    „... Das sogenannte Screen-Mirroring ... bietet der Aiptek Mobile Cinema i400 (550 Euro). Zwar müssen Sie zum Verbinden ein paar Schritte vollziehen – sind diese erledigt, funktioniert jedoch alles tadellos. ... ein bemerkenswert großes und gutes Bild sowie eine Keystone-Korrektur, einen ausklappbaren Standfuß und sogar einen Micro-SD-Kartenslot liefert – neben den üblichen HDMI- und USB-Eingängen. ...“

    MobileCinema i400
  • Anker Nebula Mars II

    • HD-Fähigkeit: HD-Ready;
    • Helligkeit: 300 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Android, Miracast, Keystone-Korrektur, Lautsprecher, Akkubetrieb;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, WLAN integriert, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    ohne Endnote

    „... Seine HD-Bildqualität (1280 mal 720 Pixel) und 300 ANSI-Lumen sorgen für ein ausreichend gutes Bild – vorausgesetzt, es ist dunkel genug. ... Der eingebaute 10-Watt-Lautsprecher ist hingegen definitiv laut genug für das Wohnzimmer ... Die verfügbaren Anschlüsse HDMI, USB und der Audioeingang, Bluetooth, eine Akkulaufzeit von vier Stunden sowie ein Tragegriff runden den guten Gesamteindruck ab. ...“

    Nebula Mars II
  • ViewSonic M1

    • Helligkeit: 250 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Akkubetrieb;
    • Schnittstellen: Kartenleser, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    ohne Endnote

    „... 250 Lumen und ein Kontrast von 12.000:1 ergeben beim M1 ein gutes Bild, das jedoch ebenfalls erst ab der Dämmerung ordentlich zu sehen ist. Viewsonics Lautsprecher ist nur drei Watt stark, kommt dafür aber von Harman Kardon und reicht ebenfalls aus, wenn Sie einen mittelgroßen Raum bespielen möchten. Sehr nett: ... hier schaltet sich der Beamer automatisch ab, sobald jemand dem Objektiv zu nahe kommt. ...“

    M1

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer