Gut

2,1

ohne Note

Gut (2,1)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 07.08.2018

Klei­ner Pro­jek­tor, der kom­plett aut­ark funk­tio­niert, aber beim Bild schwä­chelt

Kompakter Leichtgewichtler. Tragbarer Beamer mit akzeptabler Lichtleistung und guter Anschlussvielfalt. Verbesserungspotenzial bei Auflösung und Formatunterstützung. Praktische Akkulaufzeit von ca. 3 Stunden.

Stärken

Schwächen

ViewSonic M1 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... 250 Lumen und ein Kontrast von 12.000:1 ergeben beim M1 ein gutes Bild, das jedoch ebenfalls erst ab der Dämmerung ordentlich zu sehen ist. Viewsonics Lautsprecher ist nur drei Watt stark, kommt dafür aber von Harman Kardon und reicht ebenfalls aus, wenn Sie einen mittelgroßen Raum bespielen möchten. Sehr nett: ... hier schaltet sich der Beamer automatisch ab, sobald jemand dem Objektiv zu nahe kommt. ...“

    • Erschienen: 07.06.2019 | Ausgabe: 7/2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: kompakte Maße; Lautsprecher, Akku und Festplatte integriert.
    Minus: im Hellen unausgewogenes Bild. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 19.12.2018
    • Details zum Test

    1,1; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Plus: natürliche Farben, flüssige Bewegungen, ordentliche Schärfe; relativ hell; kompakt und leicht; lange Lampenlebensdauer; ausdauernder Akku; viele Anschlussmöglichkeiten; angenehm kräftiger Klang für diese Größe.
    Minus: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.12.2018 | Ausgabe: 1/2019
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der Viewsonic M1 ist die perfekte Ergänzung zum Smartphone und anderen mobilen Bildquellen. Er lässt sich quasi im Handumdrehen aufstellen und bringt Videos vom Smartphone und anderen Geräten perfekt zur Geltung. Guten Ton gibt es obendrein.“

    • Erschienen: 31.07.2018
    • Details zum Test

    1,1; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: gutes, für diese Größe erfreulich helles Bild; angenehmer Klang; praktischer Metallständer; viele Anschlussmöglichkeiten inklusive USB-C; lange Lampenlebensdauer; ausdauernder Akku; Transporttasche und Fernbedienung liegen bei.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info:  Dieses Produkt wurde von lite-magazin.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ViewSonic M1

zu ViewSonic M1

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (5.280) zu ViewSonic M1

3,9 Sterne

5.280 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2669 (51%)
4 Sterne
1013 (19%)
3 Sterne
586 (11%)
2 Sterne
426 (8%)
1 Stern
586 (11%)

3,9 Sterne

5.277 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Klei­ner Pro­jek­tor, der kom­plett aut­ark funk­tio­niert, aber beim Bild schwä­chelt

Stärken

Schwächen

Die Auflösung liegt mit 854 mal 480 Bildpunkten weit unter der Qualität, die eine Blu-Ray-Disc oder Fernsehen in HD bieten. So erscheint auch die maximale Bilddiagonale von 100 Zoll etwas zu hoch gegriffen. Mit Blick auf die Leistung der Lampe von 250 Lumen sollten 50 Zoll als durchaus realisierbare Größe angemessen sein. Die Lichtleistung geht für einen Beamer mit LED-Lampe in Ordnung, erfordert aber stets einen dunklen Raum. Neben dem HDMI-Anschluss können Dateien direkt per USB oder MicroSD wiedergegeben werden. Allerdings ist die Auswahl an Formaten nicht sehr umfangreich. Der Akku zeigt sich mit einer Betriebsdauer von etwa 3 Stunden als durchaus praktikabel.

von Mario

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu ViewSonic M1

Bild
Native Auflösung WVGA (854x480)
Native Auflösung in Pixeln 8
HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 250 ANSI Lumen
Bildverhältnis 16:9
Kontrastverhältnis 120000:1
Technologie DLP
Lichtquelle LED
Lebensdauer Leuchtmittel 30000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion fehlt
Laser-TV fehlt
Zoom k.A.
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur vorhanden
Bildqualität
Dolby Vision k.A.
Dolby Vision IQ k.A.
HDR fehlt
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
Features
Media-Player vorhanden
Akkubetrieb vorhanden
TV-Eigenschaften
PVR-Ready k.A.
EPG k.A.
CI+ k.A.
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
HbbTV k.A.
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Schnittstellen
Eingänge
AUX-In k.A.
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL fehlt
HDCP 2.3 k.A.
Komponenten-Eingang fehlt
LAN fehlt
USB vorhanden
VGA-Eingang fehlt
Kartenleser vorhanden
Mikrofon k.A.
Ausgänge
HDMI-ARC k.A.
HDMI-eARC k.A.
Audio-Ausgang vorhanden
Digital koaxial k.A.
Digital optisch k.A.
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang fehlt
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger fehlt
RS-232C fehlt
Allgemeines
Abmessungen / B x T x H 148 x 126 x 405 mm
Gewicht 700 g
Weitere Daten
BNC fehlt
DVD-Player fehlt
Formfaktor Tragbar
HDBaseT fehlt

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf