• Gut 1,8
  • 4 Tests
  • 797 Meinungen
Gut (2,1)
4 Tests
Gut (1,6)
797 Meinungen
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 3500 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: DLP
Features: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher
Schnittstellen: RS-​232C, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

BenQ TH535 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,8

    7 Produkte im Test

    „Plus: scharfes, sehr gutes Bild selbst bei Helligkeit, Full-HD Auflösung, Bild passt sich Hintergründen an, 3D-fähig.
    Minus: Lautsprecher ist zu leise, minimaler Grünton bei maximaler Lichtstärke.“

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (72%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „BenQs Multimedia-Beamer TH535 kann in Sachen Bildqualität zwar nicht mit dem High-End-Bereich der Heimkinoprojektoren konkurrieren, der faire Preis, die hohe Lichtstärke und das durchdachte Gesamtkonzept, das bewusst auf Einfachheit und Flexibilität auslegt ist, machen den Beamer unterm Strich jedoch zu einer attraktiven Allzweckwaffe, die auf so gut wie jedem Einsatzgebiet zu überzeugen weiß.“

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    77 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: sehr gute Helligkeit; scharfes und farbenfrohes Bild; geräuscharmer Lüfter; einfache Bedienung; 3D-Wiedergabe möglich; recht preiswert.
    Schwächen: ausbaufähige Farbdarstellung bei Quellen über Composite Video. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: angemessener Preis; helle, eindrucksvolle Bilder in hellen Räumen; leicht zu bedienen.
    Contra: Einige Fokusverluste in den Ecken; ein gewisser Regenbogeneffekt, besonders in dunklen Räumen; Schwarzwerte nur durchschnittlich bei Verwendung in dunkle Räume. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu BenQ TH535

  • BenQ TH550 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen,
  • BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen,
  • BenQ TH550 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen,
  • BenQ TH535 Beamer
  • BenQ Beamer TH535 DLP Helligkeit: 3500lm 1920 x 1080 HDTV 15000 : 1 Weiß
  • BenQ TH535
  • BenQ Projektoren TH535 - DLP projector - portable - 3D - 1920 x 1080 -
  • BenQ TH535 (Full HD, 3500lm, 3D, UHP, 32dB)
  • BenQ TH550, DLP-Beamer weiß, 3500 ANSI-Lumen, 3D, HDMI, FullHD 16:9 3.500 ANSI-
  • BenQ TH535 - DLP-Projektor - tragbar - 3D - 3500 ANSI-Lumen -
  • BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen,
  • BenQ TH550 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen,

Kundenmeinungen (797) zu BenQ TH535

4,4 Sterne

797 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
542 (68%)
4 Sterne
159 (20%)
3 Sterne
40 (5%)
2 Sterne
32 (4%)
1 Stern
32 (4%)

4,4 Sterne

797 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TH535

Braucht kei­nen Saal für die volle Größe

Stärken
  1. Optik für kürzere Entfernungen
  2. gute Auflösung und Helligkeit
  3. vielfältige Anschlüsse
Schwächen
  1. ohne Mediaplayer
  2. Lautsprecher schwach

Beim üblichen Beamer müssen Sie entsprechend der Bilddiagonale ungefähr das Doppelte für den Abstand zu Leinwand einkalkulieren. Bei 3 Metern oder mehr stoßen Sie auch in einer großen Wohnung an Grenzen oder eben Wände. Der TH535 von BenQ begnügt sich in diesem Szenario mit 4 Metern, die durchaus entscheidend sein können. Zumal die Auflösung und die helle Lampe keineswegs im Widerspruch zu einem großen Bild stehen. Mit zweimal HDMI und jeder Menge analoger Anschlüsse findet sich für fast jedes Gerät der passende Stecker. Nur an eingebauten Funktionen mangelt es und der Lautsprecher mit seinen 2 Watt ist allenfalls als letzte Alternative zu gebrauchen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ TH535

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 3500 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Gewicht 2420 g
Kontrastverhältnis 15000:1
Lebensdauer Glühlampe 5000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse S-Video, Audio-Eingang
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 333 x 215 x 99 mm

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ TH535 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleiner Mann ganz groß

Heimkino 10/2008 - Das kann vor allem den Endkunden nur recht sein, und wer noch vor zwei Jahren laut dachte, er bekäme einen voll heimkinotauglichen DLP-Beamer für unter 1.000 Euro, der hätte doch zumindest ein Stirnrunzeln seines Gegenübers erwirkt. Der Mitsubishi HC1500 lockt nun mit einem Kampfpreis von, hier dürfen wir ruhig mal überkorrekt sein, 899 Euro. Was darf man von einem solchen Gerät erwarten, zumal es sogar zur eigentlich teureren Fraktion der DLP-Geräte gehört? HEIMKINO verrät es Ihnen. …weiterlesen

Die richtige Leinwand für ihren Beamer

PC-WELT 3/2011 Plus - 6 Praxis-Tipps rund um Leinwände Kaufen Sie eine Leinwand mit schwarzem Rand um die Bildfläche. Der lässt das Bild kontraststärker erscheinen. 2Das Seitenverhältnis der Leinwand sollte zum Beamer passen. Bei einem 16:9-Beamer ist also auch eine 16:9-Leinwand zu empfehlen. 3Kaufen Sie möglichst eine Leinwand mit dunkler Rückseite. Andernfalls kann Licht durch das Gewebe hindurchscheinen. Dann mindern Reflexionen an der Wand die Bildqualität. 4Die meisten neuen Leinwände „müffeln“ anfangs etwas. …weiterlesen