Bestenliste › Die besten Druckluftwerkzeuge

Top-Filter: Hersteller

  • Greenworks 24l Kompressor (4104107)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: 24l Kompressor (4104107) von Greenworks, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Kaeser Premium Car 450/30 W

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Premium Car 450/30 W von Kaeser, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Einhell RT-AC 480/100/10D

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    (2)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: RT-AC 480/100/10D von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Hyundai Silent Kompressor SAC55752

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (22)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Silent Kompressor SAC55752 von Hyundai, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Dino Kraftpaket Kompressor (136310)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (22)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Kompressor (136310) von Dino Kraftpaket, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • KnappWulf KW2100

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (22)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: KW2100 von KnappWulf, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • KnappWulf KW1024

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (40)

    Ø Teilnote 1,5

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: KW1024 von KnappWulf, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Ryobi R18I-0

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    (175)

    Ø Teilnote 1,9

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: R18I-0 von Ryobi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Güde Airpower 205/09/05

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (11)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Airpower 205/09/05 von Güde, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    9

  • Wotox WTS 1350

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (4)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: WTS 1350 von Wotox, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    10

  • Einhell TE-AC 400/50/10 V

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (5)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: TE-AC 400/50/10 V von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Aircraft Airstar 401/50 E 230 V

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Airstar 401/50 E 230 V von Aircraft, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • KnappWulf Flüster Kompressor KW2050

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (41)

    Ø Teilnote 1,5

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Flüster Kompressor KW2050 von KnappWulf, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    13

  • Rowi DKP 1100/5/1 Of Set

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (2)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: DKP 1100/5/1 Of Set von Rowi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    14

  • Güde Kompressor 480/10/90

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Kompressor 480/10/90 von Güde, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    15

  • Rowi DKP1800/24/1 Pro

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: DKP1800/24/1 Pro von Rowi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    16

  • Dunlop Mini-Akku-Kompressor 10214

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (173)

    Ø Teilnote 1,6

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Mini-Akku-Kompressor 10214 von Dunlop, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    17

  • Güde 415/10/50 N

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    (6)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: 415/10/50 N von Güde, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    18

  • Güde Kompressor 350/10/25

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    (1)

    o.ohne Note

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: Kompressor 350/10/25 von Güde, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    19

  • Einhell TH-AC 240/50/10/ OF

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (268)

    Ø Teilnote 1,7

    Kompressor & Druckluftwerkzeug im Test: TH-AC 240/50/10/ OF von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Kompressoren & Druckluftwerkzeuge nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 13.12.2019

Ratgeber zu Kompressoren & Druckluftwerkzeuge

Farbpistolen mit HVLP-Prinzip

FarbpistoleWer schon einmal mit einer normalen Farbpistole an einem leistungsstarken Druckluftkompressor gearbeitet hat, wird das Problem kennen: Die Farbe wird ringförmig um die Düse zerstäubt und mit hohem Druck auf das Werkstück getragen. Dabei entsteht zwar ein gutes Spritzbild, aber auch jede Menge Spritznebel außen herum, der andere Gegenstände und Flächen – und natürlich auch den Malernden selbst – beschmutzen kann. Wer dies verhindern will, greift zu einer HVLP-Pistole.

Verringerte Nebelbildung

Eine HVLP-Spritzpistole (High Volume Low Pressure) arbeitet mit einem vielfach reduziertem Lufteingangsdruck. So wird der Luftdruck des Kompressors von beispielsweise 5 bar Eingangsdruck unter der Luftkappe auf nur noch 0,5 bis 0,7 bar reduziert. Dadurch wird der Geschwindigkeitsunterschied zwischen Luftstrom und ausgestoßenem Material reduziert, was letzten Endes zu einem verringerten Farbnebel und weniger reflektiertem Spritzgut führt. Auch die Verschwendung von Farbe wird so verhindert, zudem ist der Farbstrahl feiner regulierbar.

Und es gibt noch eine sparsamere Alternative

Unter Umständen kann das Sprühen mit einer HVLP-Spritzpistole aber etwas länger dauern, denn die Übertragungsrate ist entsprechend niedriger und manchmal ist ein Arbeitsgang mehr nötig, um eine gleichmäßige Deckung zu erzielen – oder zumindest ein ruhiges, sehr sorgsames Vorgehen. Wer trotzdem sogar noch sparsamer arbeiten möchte, kann zu einer LVLP-Pistole (Low Volume Low Pressure) greifen. Sie bietet einen noch geringeren Farbverbrauch und einen fast gänzlich ausgemerzten Farbrückprall: Am Ende können so die Betriebskosten um bis zu 40 Prozent niedriger ausfallen als bei Verwendung einer HVLP-Pistole.

Zur Kompressor & Druckluftwerkzeug Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kompressoren & Druckluftwerkzeuge.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Druckluftwerkzeuge Testsieger