Sehr gut

1,5

Sehr gut (1,5)

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 12.04.2018

Kom­pak­ter Kom­pres­sor für Akku-​ und Netz­be­trieb

Vielseitige Anwendung. Flexibel betreibbarer Kompressor mit 11 bar Maximaldruck. Geeignet für vielfältige Anwendungen mit automatischer Abschaltung bei Erreichen des gewählten Drucks.

Stärken

Schwächen

Einhell Pressito im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 10

    Handhabung: 16 von 20 Punkten;
    Leistung: 23 von 30 Punkten;
    Flexibilität (Modi/Energiequellen): 12 von 15 Punkten;
    Lautstärke im Betrieb: 11 von 15 Punkten;
    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten.

    • Erschienen: 11.01.2019 | Ausgabe: 2/2019
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Handlicher und leistungsstarker Kompressor mit Akku und Netzkabel. Der Preis ist mit etwa 70 Euro ohne Akku nicht ganz günstig. Die Pumpleistung ist einstellbar und die Werte werden erreicht. Für exakten Druck ist aber eine Nachkontrolle nötig. Mankos: Beide Schläuche sind sehr kurz, der Luftpumpenbetrieb ist recht laut und funktioniert nicht bei niedrigem Differenzdruck (< 0,1 bar). Aufgrund mehrerer kleiner Schwächen insgesamt gerade noch ‚gut‘.“

    • Erschienen: 07.02.2020 | Ausgabe: 3/2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    10 Produkte im Test

    Stärken: sehr leistungsstark, ausdauern, kompatibel mit Einhell-Akkusystem; präzise Anzeige, beleuchtetes Display; Ventiladapter am Gerät verstaubar.
    Schwächen: vergleichsweise schwer; recht laut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 06.04.2018 | Ausgabe: 5/2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Stärken: kompakte Maße; Aufbewahrungsmöglichkeit der Zubehöre am Gerät; 11 bar Maximaldruck; Praktisch: Vorsatzdüsen für Bälle, Fahrräder und Co.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Einhell Pressito

zu Einhell Pressito

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (4.711) zu Einhell Pressito

4,5 Sterne

4.711 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3299 (70%)
4 Sterne
848 (18%)
3 Sterne
282 (6%)
2 Sterne
94 (2%)
1 Stern
188 (4%)

4,5 Sterne

4.711 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­ter Kom­pres­sor für Akku-​ und Netz­be­trieb

Stärken

Schwächen

Der Kompressor von Einhell kann wahlweise über die Werkzeugakkus des Herstellers und über das Stromnetz betrieben werden. Ein Manko: Der eingelegte Akku wird leider nicht im Netzbetrieb aufgeladen. Mit einem Maximaldruck von 11 bar sind Auto- und Fahrradreifen sowie Schwimmutensilien schnell aufgepumpt. Luftmatratzen können damit auch entlüftet werden. Passende Adapter für Bälle, Reifen und Co. befinden sich hinter einer Klappe am Kompressor. Darüber hinaus sind auch Schlauch und Kabel ordentlich am Gerät verstaubar. Über eine Vorwahl wird der passende Druck bestimmt und kann über ein Display kontrolliert werden. Einhells Hybrid schaltet automatisch ab, sobald der gewählte Druck erreicht ist.

von Claudia G.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Einhell Pressito

Allgemeines
Typ Ölfreier Kompressor
Flüsterleises Modell fehlt
Maximaler Druck 11 bar
Ansaugleistung 21 l/min
Abgabeleistung 16 l/min
Gewicht 2,1 kg
Antriebsart
Elektrisch vorhanden
Akku vorhanden
Netzspannung 220 - 230 V
KFZ-Kabel (12 V) k.A.
Akkuspannung 18 V
Akkuanzahl 1
Ausstattung
Tragbar vorhanden
Fahrbar fehlt
Niederdruckfunktion vorhanden
Automatische Abschaltung vorhanden
Display vorhanden
Abpump-Modus vorhanden
Lieferumfang Adapter-Set, 2 Schläuche

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf