Bewässerungssysteme

131
Neuester Test: 12.10.2018

Testsieger

Aktuelle Bewässerungssysteme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bewässerungssysteme.

Ratgeber zu Bewässerungssysteme

Kontrolliertes Beregnen ersetzt zuverlässig manuelles Gießen

Stärken

  1. selbstständige Bewässerung
  2. verhindert Austrocknen von Pflanzen
  3. individuelle Einstellungen möglich

Schwächen

  1. bei Störung können Pflanzen vertrocknen

Wie schneiden komplexe Bewässerungssysteme in Tests ab?

Automatische und computergestützte Bewässerungssysteme erhalten häufig die Note Sehr gut, wenn sie ein einfaches Bedienkonzept haben und sich leicht programmieren lassen. Weiterhin beeinflussen der Umfang der Programmiermöglichkeiten und die genaue Einhaltung der einprogrammierten Zeiten und Modi die Bewertung. Ausschlaggebend ist auch, ob sich der Computer an ein bereits fest verlegtes System anschließen lässt.

Systeme für die Bewässerungssteuerung mit Bestnoten im Test

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 viRaTec Cube Sehr gut(1,0)
2 Kärcher WT 2000 Sehr gut(1,0)
3 Regenmeister BA292 duo Sehr gut(1,2)

Wie beurteilen Tester die einfachen Bewässerungssysteme?

Kärcher WT 2000 Ein Wasseranschluss, aber mehrere Schlauchanschlüsse: die sehr gut getestete Bewässerungsuhr WT 2000 von Kärcher. (Bildquelle: amazon.de)

Bei den Rasensprengern schauen sich die Prüfer die gleichmäßige Wasserverteilung an: Wie ist das Sprühbild? Erreicht ein Viereckregner auch seine maximale Reichweite? Kann ich den Bewässerungsradius anpassen? Auch Material und Verarbeitungsqualität spielen bei der Einschätzung eine Rolle, denn sie können sich auf die Haltbarkeit auswirken. Lässt sich ein Bewässerungssystem flexibel erweitern, erhält es Pluspunkte. Beregner halten dem Urteil der Tester zumeist mit der Note Gut Stand. Sehr gute Bewässerungsautomaten wie der Kärcher WT 2000 werden zwischen den Gartenwasserhahn und den Gartenschlauch geklemmt und funktionieren ähnlich wie ein Timer. Er verfügt über mehrere Schlauchanschlüsse, die sich separat steuern lassen, und eine individuelle Regulierungsmöglichkeit der Durchflussmenge.

Gießsysteme für Wohnung Zimmer, Balkon und Terrasse – automatisch, mit kleinem Tank oder mit Wasseranschluss – bewegen sich oft auf einer Notenskala von Gut bis schlechter. Dazu gehören Blumenkästen mit Wasserreservoir, Behältnisse, die Wasser tropfenweise abgeben, und kleine Tauchpumpen. Mögliche Mankos: Einige Wasserspender müssen schon nach wenigen Tagen wieder aufgefüllt werden. Andere warten nach der Rückkehr aus dem Urlaub mit Wasserschäden rund um die zu bewässernde Pflanzen auf.

Myio-Cube von Rehau Cube - das Herz des smarten Gartenbewässerungssystems Miyo von Rehau. (Bildquelle: rehau.com)

Smart Garden: Was machen die intelligenten Bewässerungssysteme besser?

Mit Bewässerungscomputern lassen sich umfangreiche Bewässerungspläne erstellen, einzelne Bewässerungsbereiche festlegen sowie detailliert Zeiten, Dauer und Intervalle definieren. Wasserintensive Pflanzen zum Beispiel profitieren dabei von einer individuell abgestimmten Wasserversorgung. Integrierte Sensoren können die Bodenfeuchtigkeit, die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Helligkeit bestimmen und im Bedarfsfall über Funk die Bewässerung veranlassen.

Oft ist eine Vernetzung mit bereits installierten Smart-Garden-Systemen möglich. Die Steuerung erfolgt Smart-Home-typisch per App. Eine richtige Programmierung vorausgesetzt, bleibt die größte Herausforderung bei der Gartenbewässerung aber, Schläuche und Sprenger im Garten so zu verlegen, dass das Wasser auch alle Pflanzen erreicht.

Smart, gut, am besten: intelligente Bewässerungssysteme im Vergleich

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 viRaTec Cube Sehr gut(1,0)
2 Royal Gardineer Bluetooth-Bewässerungscomputer Sehr gut(1,5)
3 Hozelock Cloud Controller Kit Gut(2,0)

Zur Bewässerungssystem Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Bewässerungsanlagen

Alle anzeigen
  • Vergleichstest
    Erschienen: 02/2012
    Seiten: 1

    Gardena: Wassersparen ganz einfach

    Der neue Wassermengenzähler von Gardena macht es Gartenfreunden jetzt leicht, sparsam mit dem wertvollen Nass umzugehen. Denn er hilft die Wassermenge beim Gießen und Bewässern bedarfsgerecht zu dosieren und den tatsächlichen Wasserverbrauch zu kontrollieren.... zum Ratgeber

  • Ausgabe: 5/2009
    Erschienen: 08/2009
    Seiten: 3

    Spannende Wasserspiele

    Ein Teich im Garten ist eine schöne Sache, wenn ausreichend Platz zur Verfügung steht. Wasserspiele können jedoch auch auf kleinster Fläche untergebracht werden. Eine besonders interessante Version mit fünf beleuchteten Düsen und diversen Programmen sorgt für ein ordentliches Unterhaltungsprogramm. Eine von vielen Einsatzmöglichkeiten zeigen wir Ihnen hier.... zum Ratgeber

  • Sprinkler IQ - Schöne Pflanzen auch ohne grünen Daumen

    Der grüne Daumen ist mit dem Sprinkler IQ nicht nötig, denn das intelligente Bewässerungssystem nimmt Ihnen das Bewässern der Pflanzen ab.Von ganz allein weiß der kleine Computer, wann es Zeit für zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Wasser-Systeme

  • Gardena: Wassersparen ganz einfach
    Technik zu Hause.de 2/2012 Der neue Wassermengenzähler von Gardena macht es Gartenfreunden jetzt leicht, sparsam mit dem wertvollen Nass umzugehen. Denn er hilft die Wassermenge beim Gießen und Bewässern bedarfsgerecht zu dosieren und den tatsächlichen Wasserverbrauch zu kontrollieren.
  • test (Stiftung Warentest) 6/2017 Die Frage quält viele Pflanzenfreunde vor dem Urlaub. Antwort: Das Grün kann sogar prima überleben, wie der Test von 16 Bewässerungssystemen für Zimmer-, Balkonund Terrassenpflanzen zeigt. Einige funktionieren wochenlang automatisch, bei anderen müssen Nachbarn oder Freunde zwischendurch Wasser nachfüllen. Zwei Drittel der geprüften Produkte schneiden gut ab. Doch nicht nur der Belissa-Tropfer schwächelt.
  • Wasser marsch
    Heimwerker Praxis 4/2015 Die Brause verfügt über sechs verschiedene Strahl- und Brausebilder. Die Wassermenge kann mit einem Handhebel eingestellt werden. Die große Einschalttaste ist rutschhemmend beschichtet. Wenn erforderlich, kann der Brausekopf zur Reinigung ohne Werkzeug zerlegt werden. Die verbauten Dichtungen sind aus Kautschuk und extrem langzeitstabil. lität auf. Hier gibt es keine Gussgrate oder scharfe Kanten. Alle Bedienelemente sind extrem leichtgängig und selbsterklärend.
  • Elektronische Gießkanne
    Heimwerker Praxis 4/2014 Ein Bewässerungscomputer wie der hier getestete von Regenmeister sorgt für einen entspannten Urlaub. Ausstattung Der Computer lässt unterschiedlichste Bewässerungsszenarien zu. Zum Beispiel tägliche Bewässerung um eine bestimmte Uhrzeit. Bewässerung alle Tage oder Bewässerung nur an bestimmten Wochentagen. Pro Tag können acht Bewässerungszeiten mit einer maximalen Dauer von 180 Minuten eingegeben werden. Für die Stromversorgung sorgt eine 9-V-Block-Batterie.
  • Gesteuerter Regen
    Heimwerker Praxis 3/2011 An den Gartenschlauch wird auch dieser Rasensprenger mit einer Steckverbindung angeschlossen. Kombinationen Um die Beregnung auch über größere Zeiträume sicherzustellen, können die Rasensprenger auch an den Bewässerungsautomaten von Regenmeister angeschlossen werden.
  • Alter Pool wie neu!
    Sauna, Pool & Ambiente 6/2005 Bisher musste bei einem Austausch der Folie die Beckenumrandung entfernt werden, die unter Umständen dabei auch beschädigt oder gar zerstört wurde. Dies ist durch ein neuartiges Kunststoffprofil für den oberen Handlauf nun nicht mehr erforderlich. Alle D&W-Becken der Serie Spezial sind bereits beim Neukauf mit dem neuen Profil ausgerüstet. Aber auch alte Becken können im Zuge der Renovierung mit der neuen Technik ausgestattet werden.
  • Spannende Wasserspiele
    Heimwerker Praxis 5/2009 Ein heute wichtiger Aspekt dieses Vergnügens ist der geringe Stromverbrauch. Die ganze Anlage benötigt nicht mehr als eine normale Glühbirne. Voraussetzungen Eine geschützte Steckdose, möglichst im Gebäude, sollte gut erreichbar sein. Ein Wasseranschluss ist nicht erforderlich, da die Pumpen in einem Behälter stehen, der nur gelegentlich nachgefüllt werden muss. Pumpentechnik Das Herzstück bildet die für Flachwasser fertig zusammengebaute Pumpen- und Düseneinheit.
  • An der Quelle wohnen
    Guter Rat 10/2008 40 cm hoch, Wanne 25 x 25 cm Wasser erfrischt den Geist ?Was bewirkt ein Zimmerbrunnen nach Feng Shui? Wasser ist der größte Informationsträger und unser Lebensquell schlechthin. Wer an einer Quelle oder einem Wasserfall sitzt, fühlt sich erfrischt, kann durchatmen. Er erholt sich vom Alltag und spürt, wie der Geist klarer wird. Mit einem Brunnen hole ich mir ein Stück Natur in den Raum. Das sprudelnde Wasser schafft eine entspannte und zugleich belebende Atmosphäre.
  • Baden im Achteck
    Heimwerker Praxis 4/2006 Nun steht dem Badevergnügen nichts mehr im Wege Wissenswertes Ein Swimmingpool ist kein Teich und muss deshalb ständig gepflegt werden. Die Chemie des Wassers muss hygienisch stimmen und der Boden gelegentlich gereinigt werden. Die Grundausstattung der Wasserpflege auf Chlorbasis sind einschließlich Gebrauchsanleitung im Lieferumfang enthalten. Ebenso ein Bodenreiniger mit Teleskopstiel, dessen Schwimmschlauch einfach an den Skimmer angeschlossen wird.
  • Der Heimwerkerteich
    Heimwerker Praxis 4/2006 Die große Einweihungsfete ist schon geplant Die Kamera war immer dabei. In 115 Schritten wurde jeder Handgriff dokumentiert. Die wesentlichen Momente haben Sie hier vor sich. Variieren lässt sich ein Folienteich in jeder Beziehung. Unabhängig von Größe und Lage bleiben die Spielregeln gleich Teichpflege Ein richtig dimensionierter Teich benötigt wenig Pflege. Filter und Pumpen bedürfen zwar einer gewissen Wartung, die sich aber in Grenzen hält.
  • Gartenteich in Topform
    Heimwerker Praxis 4/2007 Eine Tiefe von mindestens 80 Zentimetern reicht aus, damit Fische problemlos über den Winter kommen. Algen Viele Fische aus der Familie der Karpfenartigen ernähren sich hauptsächlich von Algen und fressen sie regelmäßig ab. Unangenehmer sind die so genannten Blaualgen, die keine richtigen Algen sind, sondern eine Art von Bakterien, und Giftstoffe produzieren. Da sich kein Fisch an ihnen vergreift, muss hier die Technik helfen. UV-Bestrahlung tötet die Algen ab.
  • Alles halb so schlimm
    Heimwerker Praxis 4/2007 Damit wird das Holz um einiges dunkler, und der Pool wirkt noch edler Beim Geländer werden die Ecken intensiv bearbeitet, da sich hier leichter Wasser staut. Der dunkle Farbton erhöht überdies deutlich den UV-Schutz Bestandsaufnahme bei der Poolchemie: Um eine problemlose Saison zu erleben, wurde Unbrauchbares aussortiert und auf Vorrat ergänzt.
  • Regen in Grenzen
    Heimwerker Praxis 3/2007 Regen in Grenzen Flächen bis zu einer Größe von 380 Quadratmetern können mit diesem Gerät beregnet werden, ohne dass es umgesetzt werden muss. Dabei spielt es keine Rolle, wie die Fläche zugeschnitten ist. Einzige Voraussetzung ist die gradlinige Erreichbarkeit jedes Punktes. Mit bis zu 50 Randpunkten kann praktisch jede Fläche definiert werden. Programmierung Je nach Aufstellungsort kann zwischen Kreisund Sektorberegnung gewählt werden.
  • Private Abwasserleitungen: „Verborgenes Risiko“
    test (Stiftung Warentest) 3/2006 FIRMEN Fragen Sie dort auch nach den ortsüblichen Kosten für Prüfung und Sanierung, nach Fachfirmen und unabhängigen Sachverständigen. WASSERSCHUTZ Wenn Sie in einem Wasserschutzgebiet wohnen, sollten Sie besonders darauf achten, den Boden nicht zu verunreinigen. BAUJAHR Auch wenn Leitungen 20 Jahre und älter sind, also vor 1985 verlegt und seitdem nie mehr überprüft wurden, wäre eine Überprüfung jetzt sinnvoll.
  • Beste Karten für den smarten Garten
    Smartphone 4/2016 Im Check war ein Bewässerungssystem, das mit „sehr gut“ benotet wurde.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2017 Fazit: Für knapp 400 Euro ist das System ein teurer Spaß. Und im Prinzip ist es nur sinnvoll, wenn ein komplettes Bewässerungssystem am smarten Ventil hängt. Denn ein Sprenger wechselt nicht automatisch die Position. Wer auf die App-Steuerung verzichten kann, wird im Fachhandel günstigere Möglichkeiten für automatische Bewässerung finden. Mit dem Viracube können Hobbygärtner sogenannte Bewässerungsbereiche festlegen, die dann individuell mit Wasser versorgt werden.
  • Der grüne Daumen ist mit dem Sprinkler IQ nicht nötig, denn das intelligente Bewässerungssystem nimmt Ihnen das Bewässern der Pflanzen ab.Von ganz allein weiß der kleine Computer, wann es Zeit für einen Schauer ist. Dabei wird weder zu viel noch zu wenig gewässert, denn der Sprinkler IQ verfügt über Sensoren, die die Wetterdaten ermitteln. Die Sensoren messen ständig die Luftfeuchtigkeit, den Luftdruck und die Temperatur. Außerdem sammelt das Gerät die Daten der letzten 12 Stunden und erstellt eine Wetterprognose für die kommenden 12 Stunden. Aus all den Daten schlussfolgert der Sprinkler, ob die Pflanzen gewässert werden müssen oder nicht.
  • Der Sommer bringt schönes Wetter und hohe Temperaturen, aber der von den Pflanzen so dringend benötigte Regen bleibt aus – ein Schreckensszenario, auch im Hinblick auf die Wasserrechnung, denn ohne Regen bleibt nur die künstliche Bewässerung. Um die Rechnung zu minimieren, gibt es von Gardena das Micro-Drip-Bewässerungssystem, mit dem eine sparsame aber effektive und komfortable Bewässerung möglich ist.
  • test (Stiftung Warentest) 5/2018 Die Kärcher-Anlage braucht das nicht. Stattdessen muss sie zum Saisonende abgebaut werden. Bei Regenmeister sind die Düsen frostsicher. Wer eine automatische Bewässerung plant, muss zunächst ermitteln, was die Wasserleitung in seinem Garten hergibt. Dazu stoppt er die Zeit, die es dauert, einen 10-Liter-Eimer zu füllen. Ist der Eimer zum Beispiel nach 20 Sekunden voll, strömen pro Stunde 1 800 Liter aus dem Rohr.

Wasser-Anlagen

Sprenger sind elementar, um größere Gartenflächen zu bewässern. Damit der Schlauch aber nicht immer als Knäuel herumliegt, bieten sich mobile Schlauchtrommeln an. Im Sommer sind Gartenduschen ideal für herumtollende Kinder. Für den Gartenteich wiederum werden spezielle Schlauchverbindungen und Wasserpumpen benötigt. Ein Teichfilter sichert gleichbleibende Wasserqualität.