Computer Bild

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Computer Bild hat sich vier smarte Bewässerungssysteme näher angesehen. Es wurden keine Endnoten vergeben. Bei drei von vier Systemen ist die Installation kein Problem. Alle lassen sich zudem bequem über das Smartphone steuern.

  • Elgato Eve Aqua

    • Smart: Ja
    • Garten und Rasen: Ja
    • Balkon und Terrasse: Ja
    • Blumentopf und Pflanzkübel: Ja
    • Typ: Controller

    ohne Endnote

    Stärken: gegen Regenschauer abgedichtet; unkomplizierte Handhabung; ermittelt geeignete Bewässerungszeitpunkte anhand der Standortdaten (vor und nach Sonnenauf- bzw. -untergang).
    Schwächen: nur per iPhone und Apple HomeKit steuerbar; nur Kernkomponente im Lieferumfang enthalten; Bewässerungspausen umständlich einzurichten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Eve Aqua
  • Essentials Smart Garden

    • Smart: Ja
    • Oberirdisch: Ja
    • Garten und Rasen: Ja
    • Typ: Bewässerungscomputer

    ohne Endnote

    Stärken: günstig; gegen Regenschauer abgedichtet; schnelle und bequeme Einrichtung der Bewässerungszyklen.
    Schwächen: im Lieferumfang nur Kernkomponente enthalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Smart Garden
  • Gardena smart Sensor Control Set (19202-20)

    • Smart: Ja
    • Oberirdisch: Ja
    • Garten und Rasen: Ja
    • Typ: Bewässerungscomputer

    ohne Endnote

    Stärken: einfache Installation; sehr gute Einbindung der Wetterdaten; Bodensensor und Schaltzentrale im Set enthalten; regendicht;
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    smart Sensor Control Set (19202-20)
  • Rademacher Smarte Gartenbewässerung

    • Smart: Ja
    • Oberirdisch: Ja
    • Garten und Rasen: Ja
    • Typ: Bewässerungscomputer

    ohne Endnote

    Stärken: sehr vielseitiges Modulsystem.
    Schwächen: arbeitsintensive Installation; keine Einbindung von Wetterdaten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Smarte Gartenbewässerung

Tests

Mehr zum Thema Bewässerungssysteme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf