Ob smarte, halb- oder vollautomatische Anlagen: Auf dem Markt der Bewässerungssteuerungen hat Hersteller Gardena die Nase ganz weit vorne. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Bewässerungssteuerungen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

29 Tests 59.100 Meinungen

Die besten Bewässerungssteuerungen

  • Gefiltert nach:
  • Bewässerungssteuerung
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 66 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bewässerungssteuerungen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bewässerungssteuerungen Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Bewässerungssteuerungen

  • Gardena: Wassersparen ganz einfach
    Technik zu Hause.de 2/2012 Der neue Wassermengenzähler von Gardena macht es Gartenfreunden jetzt leicht, sparsam mit dem wertvollen Nass umzugehen. Denn er hilft die Wassermenge beim Gießen und Bewässern bedarfsgerecht zu dosieren und den tatsächlichen Wasserverbrauch zu kontrollieren.
  • Gesteuerter Regen
    Heimwerker Praxis 3/2011 In heißen Sommern braucht der Rasen regelmäßig Wasser, um saftig-grün zu bleiben. Rasenmeister bietet zwei neue Wasserspender mit vielen Einstellmöglichkeiten.
  • Elektronische Gießkanne
    Heimwerker Praxis 4/2014 Ein Bewässerungscomputer wie der hier getestete von Regenmeister sorgt für einen entspannten Urlaub. Ausstattung Der Computer lässt unterschiedlichste Bewässerungsszenarien zu. Zum Beispiel tägliche Bewässerung um eine bestimmte Uhrzeit. Bewässerung alle Tage oder Bewässerung nur an bestimmten Wochentagen. Pro Tag können acht Bewässerungszeiten mit einer maximalen Dauer von 180 Minuten eingegeben werden. Für die Stromversorgung sorgt eine 9-V-Block-Batterie.
  • Alter Pool wie neu!
    Sauna, Pool & Ambiente 6/2005 Bisher musste bei einem Austausch der Folie die Beckenumrandung entfernt werden, die unter Umständen dabei auch beschädigt oder gar zerstört wurde. Dies ist durch ein neuartiges Kunststoffprofil für den oberen Handlauf nun nicht mehr erforderlich. Alle D&W-Becken der Serie Spezial sind bereits beim Neukauf mit dem neuen Profil ausgerüstet. Aber auch alte Becken können im Zuge der Renovierung mit der neuen Technik ausgestattet werden.
  • Spannende Wasserspiele
    Heimwerker Praxis 5/2009 Ein heute wichtiger Aspekt dieses Vergnügens ist der geringe Stromverbrauch. Die ganze Anlage benötigt nicht mehr als eine normale Glühbirne. Voraussetzungen Eine geschützte Steckdose, möglichst im Gebäude, sollte gut erreichbar sein. Ein Wasseranschluss ist nicht erforderlich, da die Pumpen in einem Behälter stehen, der nur gelegentlich nachgefüllt werden muss. Pumpentechnik Das Herzstück bildet die für Flachwasser fertig zusammengebaute Pumpen- und Düseneinheit.
  • An der Quelle wohnen
    Guter Rat 10/2008 40 cm hoch, Wanne 25 x 25 cm Wasser erfrischt den Geist ?Was bewirkt ein Zimmerbrunnen nach Feng Shui? Wasser ist der größte Informationsträger und unser Lebensquell schlechthin. Wer an einer Quelle oder einem Wasserfall sitzt, fühlt sich erfrischt, kann durchatmen. Er erholt sich vom Alltag und spürt, wie der Geist klarer wird. Mit einem Brunnen hole ich mir ein Stück Natur in den Raum. Das sprudelnde Wasser schafft eine entspannte und zugleich belebende Atmosphäre.
  • Baden im Achteck
    Heimwerker Praxis 4/2006 Nun steht dem Badevergnügen nichts mehr im Wege Wissenswertes Ein Swimmingpool ist kein Teich und muss deshalb ständig gepflegt werden. Die Chemie des Wassers muss hygienisch stimmen und der Boden gelegentlich gereinigt werden. Die Grundausstattung der Wasserpflege auf Chlorbasis sind einschließlich Gebrauchsanleitung im Lieferumfang enthalten. Ebenso ein Bodenreiniger mit Teleskopstiel, dessen Schwimmschlauch einfach an den Skimmer angeschlossen wird.
  • Der Heimwerkerteich
    Heimwerker Praxis 4/2006 Die große Einweihungsfete ist schon geplant Die Kamera war immer dabei. In 115 Schritten wurde jeder Handgriff dokumentiert. Die wesentlichen Momente haben Sie hier vor sich. Variieren lässt sich ein Folienteich in jeder Beziehung. Unabhängig von Größe und Lage bleiben die Spielregeln gleich Teichpflege Ein richtig dimensionierter Teich benötigt wenig Pflege. Filter und Pumpen bedürfen zwar einer gewissen Wartung, die sich aber in Grenzen hält.
  • Gartenteich in Topform
    Heimwerker Praxis 4/2007 Eine Tiefe von mindestens 80 Zentimetern reicht aus, damit Fische problemlos über den Winter kommen. Algen Viele Fische aus der Familie der Karpfenartigen ernähren sich hauptsächlich von Algen und fressen sie regelmäßig ab. Unangenehmer sind die so genannten Blaualgen, die keine richtigen Algen sind, sondern eine Art von Bakterien, und Giftstoffe produzieren. Da sich kein Fisch an ihnen vergreift, muss hier die Technik helfen. UV-Bestrahlung tötet die Algen ab.
  • Alles halb so schlimm
    Heimwerker Praxis 4/2007 Damit wird das Holz um einiges dunkler, und der Pool wirkt noch edler Beim Geländer werden die Ecken intensiv bearbeitet, da sich hier leichter Wasser staut. Der dunkle Farbton erhöht überdies deutlich den UV-Schutz Bestandsaufnahme bei der Poolchemie: Um eine problemlose Saison zu erleben, wurde Unbrauchbares aussortiert und auf Vorrat ergänzt.
  • Private Abwasserleitungen: „Verborgenes Risiko“
    Stiftung Warentest 3/2006 FIRMEN Fragen Sie dort auch nach den ortsüblichen Kosten für Prüfung und Sanierung, nach Fachfirmen und unabhängigen Sachverständigen. WASSERSCHUTZ Wenn Sie in einem Wasserschutzgebiet wohnen, sollten Sie besonders darauf achten, den Boden nicht zu verunreinigen. BAUJAHR Auch wenn Leitungen 20 Jahre und älter sind, also vor 1985 verlegt und seitdem nie mehr überprüft wurden, wäre eine Überprüfung jetzt sinnvoll.
  • Sprinkler IQ - Schöne Pflanzen auch ohne grünen Daumen
    Der grüne Daumen ist mit dem Sprinkler IQ nicht nötig, denn das intelligente Bewässerungssystem nimmt Ihnen das Bewässern der Pflanzen ab.Von ganz allein weiß der kleine Computer, wann es Zeit für einen Schauer ist. Dabei wird weder zu viel noch zu wenig gewässert, denn der Sprinkler IQ verfügt über Sensoren, die die Wetterdaten ermitteln. Die Sensoren messen ständig die Luftfeuchtigkeit, den Luftdruck und die Temperatur. Außerdem sammelt das Gerät die Daten der letzten 12 Stunden und erstellt eine Wetterprognose für die kommenden 12 Stunden. Aus all den Daten schlussfolgert der Sprinkler, ob die Pflanzen gewässert werden müssen oder nicht.
  • Neue Gardena-Bewässerungsgeräte - Sparsame und komfortable Lösungen
    Der Sommer bringt schönes Wetter und hohe Temperaturen, aber der von den Pflanzen so dringend benötigte Regen bleibt aus – ein Schreckensszenario, auch im Hinblick auf die Wasserrechnung, denn ohne Regen bleibt nur die künstliche Bewässerung. Um die Rechnung zu minimieren, gibt es von Gardena das Micro-Drip-Bewässerungssystem, mit dem eine sparsame aber effektive und komfortable Bewässerung möglich ist.
  • Regen in Grenzen
    Heimwerker Praxis 3/2007 Unregelmäßige Rasenflächen zu beregnen ohne Bereiche mitzunässen, die trocken bleiben sollten, erfordert entweder Handarbeit oder einen programmierbaren Helfer.
  • selbst ist der Mann 8/2011 11 VIERECKREGNER haben bei uns im trockenen Frühjahr die Bewässerung übernommen. Zwar werden große Flächen benetzt, doch viele Regner bewässern den beregneten Bereich ungleichmäßig. Testumfeld: Im Test waren 11 Rasensprenger. In die Beurteilung flossen die subjektive Bewertung sowie die Erkentnisse aus Praxis- und Labortest ein.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bewässerungssteuerungen sind die besten?

Die besten Bewässerungssteuerungen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen