Makro Minze Balkonbewässerung

Bildquelle: iStock / TG23

Urlaubsbewässerung: Clevere Lösungen für den Balkon

Auf dem Balkon grünt und blüht es. Doch wer kümmert sich und gießt, wenn Sie nicht da sind? Clevere Bewässerungssysteme sorgen dafür, dass Ihre Pflanzen nach dem Urlaub immer noch schön aussehen. Wir zeigen die beliebtesten Produkte und geben praktische Tipps.

Bewässerung für (verlängerte) Wochenenden

Einfachste Lösung: Tonkegel mit Flaschenadaptern, Schlauchstücken oder netten Figuren wie Scheurichs Bördy oder die Tonkegel von Blumat. So überstehen Ihre Pflanzen ein längeres Wochenende ohne Probleme. Sie können Ihre Blumentöpfe auch auf Handtüchern ohne Übertopf in die leicht gefüllte Badewanne stellen. Alternativ nutzen Sie feuchtes Küchenpapier oder andere dicke, saugfähige Schnüre als Docht. Legen Sie das eine Ende in den Blumentopf um die Pflanze, das andere Ende kommt in ein Gefäß mit Wasser.

Wenn Ihre Pflanzen eine gute Woche ohne Gießkanne auskommen sollen, greifen Sie am besten zu Blumenkästen bzw. -töpfen mit doppeltem Boden und Wasserreservoir. Die Investition lohnt, denn Ihre Blumen können sich selbst bedienen, wenn sie Wasser brauchen. Ein Wasserstandsanzeiger erinnert daran, wann wieder Wasser nachzufüllen ist. Gute Beispiele sind der Casa Mesh von Emsa oder der Lechuza Classico.

 

Allgemeine Pflegetipps für den Sommer

  • Gießen Sie am besten früh, dann ist die Verdunstung gering und die Blätter können abtrocknen, sodass kein Sonnenbrand entsteht.
  • Platzieren Sie die Pflanzen in Ihrer Abwesenheit schattig, dann benötigen sie weniger Wasser.
  • Nutzen Sie abgestandenes Wasser zum Gießen. Kaltes Leitungswasser mögen Pflanzen nicht.
  • Kleine Blumentöpfe trocknen schnell aus und brauchen relativ viel Wasser.

Urlaubsbewässerung – mit und ohne Steckdose

Systeme wie das AquaBloom Set von Gardena oder die Solarbewässerung von Aldi sind praktisch, wenn Sie keine Steckdose und keinen Wasseranschluss auf dem Balkon haben. Die Systeme lassen sich leicht installieren und bestehen aus einer Steuereinheit mit Pumpe und Solarpanel, die die Wasserabgabe aus einem Reservoir über Verteilerschläuche in die Blumentöpfe reguliert.

Gibt es eine Steckdose auf dem Balkon, bieten sich Lösungen wie das Gardena Urlaubsbewässerungssystem an, das bis auf die Stromquelle wie die solarbetriebenen Systeme funktioniert und eine zuverlässige Hilfe zur mehrwöchigen Bewässerung darstellt. Mit einer zusätzlichen Zeitschaltuhr lassen sich sogar noch engere Gießintervalle erstellen.

Je nach Größe des Wassertanks und Wasserverbrauchs Ihrer Pflanzen können solche Systeme längere Zeit für eine zuverlässige Bewässerung sorgen. Testen Sie aber vorher, wie viel Wasser ihre Pflanzen benötigen oder nutzen Sie die Berechnungshilfe von Gardena.

Die besten halbautomatischen Bewässerungssysteme

Für Perfektionisten: Smarte Bewässerungssysteme

Voraussetzung für eine smarte Bewässerung sind ein Wasser- und Stromanschluss. Greifen Sie beispielsweise zum smart Sensor Set von Gardena, dann werden über einen Bodensensor zusätzliche Daten ermittelt, um die Bewässerung optimal zu steuern. Einige Systeme berücksichtigen zusätzlich Wettervorhersagen, sodass nicht gegossen wird, wenn es bereits regnet. Alle Einstellungen können Sie bequem per App einsehen und nachjustieren. Allerdings sind diese Systeme eher etwas für die festinstallierte Gartenbewässerung.

Die besten smarten Bewässerungssysteme

Aktuelle Tests

Stiftung Warentest: 16 Bewässerungssysteme für Balkon und Terrasse

Computer Bild: 4 smarte Bewässerungscomputer

selbst ist der Mann: 13 Viereckregner für den Garten

von Claudia Gottschalk

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2006.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf