Fugenbürsten, Drucksprüher, Unkrautbrenner oder Streuwagen - Geräte mit speziellen Funktionen erleichtern die Gartenarbeit und -pflege ungemein.
Unsere Gartengeräte-Bestenliste wurde von unserer unabhängigen Redaktion erstellt und fußt auf zwei Säulen: Tests der Fachmagazine und Meinungen von Kundinnen und Kunden.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 6 weitere Magazine

Gartengeräte Bestenliste

Beliebte Filter: Typ

109 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Gartengerät im Test: Thermoflamm bio Comfort PLUS von Gloria, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Gloria Thermoflamm bio Comfort PLUS

    Zün­det auf Knopf­druck und ent­fernt Unkraut effi­zi­ent
    • Typ: Unkraut­bren­ner
  • 2
    Gartengerät im Test: Laub- und Rasensammler von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Gardena Laub- und Rasensammler

    • Typ: Laub-​ und Rasen­samm­ler
  • 3
    Gartengerät im Test: Xact Unkrautstecher von Fiskars, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Fiskars Xact Unkrautstecher

    Zwei­ter im Test
    • Typ: Unkraut­ste­cher
  • 4
    Gartengerät im Test: Thermoflamm bio Professional PLUS von Gloria, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Gloria Thermoflamm bio Professional PLUS

    Effek­ti­ver Unkraut­ver­nich­ter
    • Typ: Unkraut­bren­ner
  • 5
    Gartengerät im Test: GE-WS 18/35 Li-Solo von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Einhell GE-WS 18/35 Li-Solo

    Prak­ti­sches Sprüh­ge­rät mit ein­stell­ba­rer Düse und auto­ma­ti­schem Druck­auf­bau
    • Typ: Druck­sprü­her
  • 6
    Gartengerät im Test: GE-WS 18/75 Li-Solo von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Einhell GE-WS 18/75 Li-Solo

    • Typ: Druck­sprü­her
  • 7
    Gartengerät im Test: PCL 4 von Kärcher, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Kärcher PCL 4

    Elek­tri­sche Schrubb­hilfe für die Ter­rasse
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 8
    Gartengerät im Test: Streuwagen L von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Gardena Streuwagen L

    Streu­wa­gen für Som­mer und Win­ter
    • Typ: Streu­wa­gen
  • 9
    Gartengerät im Test: GC-SR 12 von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Einhell GC-SR 12

    Robus­ter Streuer für Som­mer und Win­ter
    • Typ: Streu­wa­gen
  • 10
    Gartengerät im Test: WG441E von Worx, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Worx WG441E

    Kabel­lo­ser Sau­ber­ma­cher mit ver­stell­ba­rem Was­ser­strahl
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 11
    Gartengerät im Test: Unkrautstecher (03518-30) von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Gardena Unkrautstecher (03518-30)

    Ver­läss­li­cher und robus­ter Unkrautent­fer­ner
    • Typ: Unkraut­ste­cher
  • 12
    Gartengerät im Test: MultiBrush li-on Plus von Gloria, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Gloria MultiBrush li-on Plus

    Ideale Akku-​Bürste für Holz­ter­ras­sen
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 13
    Gartengerät im Test: Picobella von Einhell, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Einhell Picobella

    Pfif­fige Pflas­ter-​Putz­hilfe
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 14
    Gartengerät im Test: Light Unkrautstecher von Fiskars, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Fiskars Light Unkrautstecher

    Kur­zes Leicht­ge­wicht, das Unkraut gut ent­fernt
    • Typ: Unkraut­ste­cher
  • 15
    Gartengerät im Test: PCL 3-18 von Kärcher, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Kärcher PCL 3-18

    Prak­ti­sche Schrubb­hilfe für Holz­ter­ras­sen
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 16
    Gartengerät im Test: WE 330 von Wolf-Garten, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Wolf-Garten WE 330

    Schlich­ter Wagen für Dün­ger und Streu­salz
    • Typ: Streu­wa­gen
  • 17
    Gartengerät im Test: RY18PCB von Ryobi, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    Ryobi RY18PCB

    Kräf­tige Putz­hilfe für Ter­rasse und Geh­wege
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 18
    Gartengerät im Test: Evengreen Universal-Kastenstreuwagen von Substral, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    Substral Evengreen Universal-Kastenstreuwagen

    Wen­di­ger Streuer für kleine Rasen­flä­chen
    • Typ: Streu­wa­gen
  • 19
    Gartengerät im Test: MultiBrush Speedcontrol von Gloria, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Gut

    2,5

    Gloria MultiBrush Speedcontrol

    Hofein­fahrt unkraut-​ und moos­frei, ganz ohne Bücken
    • Typ: Ter­ras­sen­rei­ni­ger
  • 20
    Gartengerät im Test: Unkrautstecher von Relaxdays, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Befriedigend

    2,9

    Relaxdays Unkrautstecher

    Preis­tipp für ange­neh­mes Arbei­ten
    • Typ: Unkraut­ste­cher
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Gartengeräte nach Beliebtheit sortiert. 

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Gartengeräte

Nut­zen von Gar­ten-​Klein­ge­rä­ten und Hin­weise zur Beschaf­fen­heit

Garten-KleingeräteIn einem Garten fallen vielfältige Arbeiten an, bei denen man diverse Gartenwerkzeuge benötigt. Nicht immer müssen es große Maschinen sein. Gerade wer die Erde im kleinen Gemüsebeet auflockern, das Saatgut unterbringen oder die Gehwegfugen reinigen möchte, greift schnell auf ein Garten-Kleingerät zurück.


Handgrubber von Wolf-Garten Handgrubber von Wolf-Garten

Kleingeräte für das Beet

Kleine Hand-Schaufeln, -Pflanzer, -Rechen, -Laubbesen, -Grubber, -Harken und -Hacken sind wichtige Gartenhelfer. Sie kommen an Stellen, die für die größeren Geräte schwer zugänglich sind. So helfen Hand-Grubber und -Hacken den Boden eines kleinen Beetes aufzulockern, Hand-Rechen und -Fächerbesen glätten die Erdschicht oder glauben Grünschnitt und Laub zusammen und ein Pflanzer erspart das umständliche Graben von schmalen Löchern für die Blumenzwiebeln. Aber auch akkubetrieben Grasscheren oder Akku-Strauchscheren (zumeist als Kombigeräte erhältlich) kommen für diese Art von Arbeiten infrage.

Fugenkratzer von Einhell Fugenkratzer von Einhell

Kleingeräte für den Rasen und den Gehweg

Mit einem Streuwagen kann man Rasensamen ausfahren. Eine Rasenschere hilft das Gras da zu kürzen, wo motorisierte Mähgeräte nicht mehr heran kommt. Vor allem der Übergang zum Gehweg lässt sich mit einer Schere schnell bearbeiten. Mit einem Kleinstreuer kann man geringe Mengen Dünger oder Granulat aufbringen. Mit einem Fugenkratzer oder einer Fugenbürste beseitigt man Unkraut zwischen den Gehwegplatten.

Streuwagen von Einhell Streuwagen von Einhell

Auf ergonomisch geformte Griffe und stabile Materialien achten

Der Griff eines Garten-Kleinwerkzeugs sollte in jedem Fall ergonomisch geformt sein. Manche haben eine gummierte oder gepolsterte Grifffläche, was ein längeres Arbeiten ermöglicht. Für ziehende Werkzeuge wie Handrechen und Fugenkratzer sollte der Handgriff zum Ende hin breiter werden, da dies ein Abrutschen der Hand verhindert. Hingegen wäre ein derartiger Handgriff bei einer Gartenkelle fehl am Platz, weil dieses Kleingerät auch schiebend verwendet wird. Die Geräte sollten zudem recht leicht sein. Dies ist beispielsweise bei glasfaserverstärktem Kunststoff der Fall. Die aus Kunststoff gefertigten Hilfsmittel sind zudem wetterbeständig. Allerdings braucht es manchmal härteres Material. Die aus Metall angefertigen Garten-Werkzeuge arbeiten auch in harter Erde gut. Häufig aber platzt der Lack ab und an den abgeschliffenen Metalloberflächen bildet sich Rost. Hier hilft es, wenn das Gerät verzinkt ist.

von Marie Morgenstern

Zur Gartengerät Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gartengeräte

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Gartengeräte Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Gartengeräte sind die besten?

Die besten Gartengeräte laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf