Gartengeräte

75
Top-Filter: Typ
  • Streuwagen Streuwagen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Gartengeräte Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Gartenkleingeräte.

Ratgeber zu Garten-Kleingeräte

Nutzen von Garten-Kleingeräten und Hinweise zur Beschaffenheit

Garten-KleingeräteIn einem Garten fallen vielfältige Arbeiten an, bei denen man diverse Gartenwerkzeuge benötigt. Nicht immer müssen es große Maschinen sein. Gerade wer die Erde im kleinen Gemüsebeet auflockern, das Saatgut unterbringen oder die Gehwegfugen reinigen möchte, greift schnell auf ein Garten-Kleingerät zurück.


Handgrubber von Wolf-Garten Handgrubber von Wolf-Garten

Kleingeräte für das Beet

Kleine Hand-Schaufeln, -Pflanzer, -Rechen, -Laubbesen, -Grubber, -Harken und -Hacken sind wichtige Gartenhelfer. Sie kommen an Stellen, die für die größeren Geräte schwer zugänglich sind. So helfen Hand-Grubber und -Hacken den Boden eines kleinen Beetes aufzulockern, Hand-Rechen und -Fächerbesen glätten die Erdschicht oder glauben Grünschnitt und Laub zusammen und ein Pflanzer erspart das umständliche Graben von schmalen Löchern für die Blumenzwiebeln.

Fugenkratzer von Einhell Fugenkratzer von Einhell

Kleingeräte für den Rasen und den Gehweg

Mit einem Streuwagen kann man Rasensamen ausfahren. Eine Rasenschere hilft das Gras da zu kürzen, wo der Rasenmäher nicht mehr heran kommt. Vor allem der Übergang zum Gehweg lässt sich mit einer Schere schnell bearbeiten. Mit einem Kleinstreuer kann man geringe Mengen Dünger oder Granulat aufbringen. Mit einem Fugenkratzer oder einer Fugenbürste beseitigt man Unkraut zwischen den Gehwegplatten.

Streuwagen von Einhell Streuwagen von Einhell

Auf ergonomisch geformte Griffe und stabile Materialien achten

Der Griff eines Garten-Kleinwerkzeugs sollte in jedem Fall ergonomisch geformt sein. Manche haben eine gummierte oder gepolsterte Grifffläche, was ein längeres Arbeiten ermöglicht. Für ziehende Werkzeuge wie Handrechen und Fugenkratzer sollte der Handgriff zum Ende hin breiter werden, da dies ein Abrutschen der Hand verhindert. Hingegen wäre ein derartiger Handgriff bei einer Gartenkelle fehl am Platz, weil dieses Kleingerät auch schiebend verwendet wird. Die Geräte sollten zudem recht leicht sein. Dies ist beispielsweise bei glasfaserverstärktem Kunststoff der Fall. Die aus Kunststoff gefertigten Hilfsmittel sind zudem wetterbeständig. Allerdings braucht es manchmal härteres Material. Die aus Metall angefertigen Garten-Werkzeuge arbeiten auch in harter Erde gut. Häufig aber platzt der Lack ab und an den abgeschliffenen Metalloberflächen bildet sich Rost. Hier hilft es, wenn das Gerät verzinkt ist.

Zur Gartengerät Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Gartengeräte

Alle anzeigen
    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 3/2012 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Garten im Frühjahr

    Alle Jahre wieder, wenn der Frühling beginnt, gilt es den Garten und die Terrasse herzurichten und die Winterschäden zu beheben.

    ... zum Ratgeber

  • Stiftung Warentest ''Der eigene Garten'' - Leuchtende Blumen und knackiges Gemüse

    Es ist Frühling, die Vögel zwitschern und sehr bald wird sich auch das erste Grün zeigen. Zeit also, den Garten auf die schönste Zeit des Jahres vorzubereiten. Da kommt der Ratgeber ''Der eigenen zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Start in die Sommersaison

    Bevor die Freizeit an der Sonne genossen werden kann, ist noch allerlei zu tun. Frühjahrscheck für Garten und Balkon: Heimwerker Praxis zeigt Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie sich auf einen schönen Sommer im Garten oder auf dem Balkon vorbereiten.

    ... zum Ratgeber

Gartenkleingeräte

Spezialmesser helfen beim Entbättern und -dornen von Schnittblumen, Spatengabeln helfen Hobbygärtnern beim Anlegen der entsprechenden Beete und Rabatten. Anderes Kleingerät hilft beim Ausbringen von Samen und Düngern. Die Bewässerung wiederum wird durch fahrbare Schlauchtrommeln erleichtert, schwere Pflanzenkübel und Baumsetzlinge transportiert man mit zusammenklappbaren Sackkarren.