Ob MTB- oder Rennrad-Schuh, eines müssen alle können: die Tretkraft effizient aufs Pedal bringen – und natürlich bequem sitzen.
Auf dieser Seite finden Sie die besten Fahrradschuhe aus Tests und Erfahrungsberichten, die wir unabhängig für Sie recherchiert haben. Die Auswahl enthält gut bewertete Produkte sowie Testsieger und Preistipps.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 27 weitere Magazine

Fahrradschuhe Bestenliste

Beliebte Filter: Pedalart

624 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Fahrradschuh im Test: Revolution 3 von Northwave, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Northwave Revolution 3

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex, Damen
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Nicht der Leich­teste, ansons­ten top!
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Fahrradschuh im Test: Trail Evo Gore-Tex von Scott, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Scott Trail Evo Gore-Tex

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
  • 3
    Fahrradschuh im Test: SH-MT501 von Shimano, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Shimano SH-MT501

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Preis-​Leis­tungs-​Emp­feh­lung
  • 4
    Fahrradschuh im Test: Genius 10 von Sidi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Sidi Genius 10

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex, Damen
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Per­for­man­ter Road­schuh für küh­lere Tage
  • 5
    Fahrradschuh im Test: Tempo Overcurve R5 von Fizik, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Fizik Tempo Overcurve R5

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex, Damen
    Ein­wand­freie Fer­ti­gung, am Pedal etwas kraft­los
  • 6
    Fahrradschuh im Test: Alba 2 von Sidi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Sidi Alba 2

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Robus­ter und sehr gut sit­zen­der Renn­rad­schuh
  • 7
    Fahrradschuh im Test: AM Moab Tech von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Vaude AM Moab Tech

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Flat-​Pedal
    Der Kana­ri­en­vo­gel unter den Flat­pe­dal-​Schu­hen
  • 8
    Fahrradschuh im Test: Cylinder von Giro, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Giro Cylinder

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Kom­for­ta­bler Schuh mit stei­fer Sohle für MTB und X-​Coun­try Race
  • 9
    Fahrradschuh im Test: Trailcross LT von Five Ten, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Five Ten Trailcross LT

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Flat-​Pedal
    Luf­ti­ger MTB-​Schuh mit kom­for­ta­bler Sohle
  • 10
    Fahrradschuh im Test: Gauge von Giro, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Giro Gauge

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    Kli­ma­wan­del am Fuß
  • 11
    Fahrradschuh im Test: Traverse Flat (2020) von O'Neal, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    O'Neal Traverse Flat (2020)

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Flat-​Pedal
  • 12
    Fahrradschuh im Test: MTB Snar Advanced von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Vaude MTB Snar Advanced

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex, Damen
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Fahr­rad­schuh mit guter Per­for­mance
  • 13
    Fahrradschuh im Test: Savix von Giro, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Giro Savix

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    Kom­for­ta­bler Schuh für den Stra­ßen­rad­sport
  • 14
    Fahrradschuh im Test: Infinito R1 von Fizik, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Fizik Infinito R1

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex, Damen
    Stra­ßen­rad­sport­schuh mit Car­b­on­sohle und Schnell­ver­schluss­sys­tem
  • 15
    Fahrradschuh im Test: TVL Pavei STX von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Vaude TVL Pavei STX

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
  • 16
    Fahrradschuh im Test: Sport Volt (2020) von Scott, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Scott Sport Volt (2020)

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Flat-​Pedal
  • 17
    Fahrradschuh im Test: Road Comp Boa von Scott, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Scott Road Comp Boa

    • Typ: Renn­rad­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Gute Per­for­mance durch steife Sohle
  • 18
    Fahrradschuh im Test: SH-MT701 GTX von Shimano, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Shimano SH-MT701 GTX

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
  • 19
    Fahrradschuh im Test: Terra X5 von Fizik, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Fizik Terra X5

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Gelän­de­gän­gi­ger Renn­schuh
  • 20
    Fahrradschuh im Test: Hjul von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Vaude Hjul

    • Typ: Moun­tain­bike­schuh
    • Ver­füg­bar für: Her­ren/Uni­sex
    • Pedalart: Klick-​Pedal
    Ein MTB-​Schuh mit Pro­fil in jeder Hin­sicht
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Fahrradschuhe nach Beliebtheit sortiert. 

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Fahrradschuhe

Tou­ren-​ und Trek­king­mo­delle

Foto: SpecializedSpezielle Fahrradschuhe, früher eine reine Domäne von Radrennfahrern, setzen sich auch im Bereich Freizeit- und Tourenbereich immer mehr durch – kein Wunder, denn schließlich gibt es mittlerweile eine große Auswahl an steifen und trotzdem ausreichend bequemen Modellen für Trekking & Touren. Ein guter Fahrradschuh bietet eine optimale Kraftübertragung auf die Pedale und trägt sich gleichzeitig komfortabel zu Fuß. Außerdem sind die meisten Radschuhe „alltagstauglich“, das heißt, äußerlich kaum mehr von einem normalen Freizeit- oder Outdoorschuh zu unterscheiden.

Nicht jeder Fahrradschuh muss mit einer Vorrichtung für die Metallplatten („Cleats“) eines Klickpedalsystems ausgerüstet sein. Insbesondere Tourenfahrer, die zwischen den einzelnen Radstrecken viele Meter zu Fuß abspulen, greifen manchmal eher zu einem Modell ohne Cleats. In diesem Fall ist es wichtig, dass die Sohle möglichst steif ist (Tipp: eine auf dem Boden liegende Schraube sollte kaum zu spüren sein), sonst drücken auf Dauer die Pedale schmerzhaft durch. Aus demselben Grund ist es ferner ratsam, Pedale mit einer möglichst breiten Trittfläche anzubringen.

Touren- und Trekkingschuhe mit Cleats hingegen bieten eine deutliche bessere Kraftübertragung, einen runderen Tritt (Gegenzug!), sind abrutschsicher (wichtig im Gelände) und ermöglichen auf Dauer eine höhere Trittfrequenz. Im Gegensatz zu reinen Rennradschuhen besteht die Sohle aus Kunststoff oder mit Kunststoffplatten verstärktem Gummi, in der die Vorrichtung für die Cleats leicht versenkt oder sogar abgedeckt ist. Die Schuhe können daher auch ohne Pedalplatten getragen werden. Obwohl die Cleats genau an der Stelle sitzen, an der die Abroll-/Abdrückbewegung des Fußes erfolgt, bieten viele Radschuhe einen zumindest für kürzere Strecken vergleichsweise guten Gehkomfort. Bei einigen Modellen wird dieser noch zusätzlich durch einen flexibleren oder vom Mittelfußbereich mittels einer Kerbe abgetrennten Zehenbereich verbessert. Ausnahme: Die etwas schmaleren und meistens sehr steifen Mountainbike-Schuhe eignen sich meistens nicht einmal zu einem kurzen Stadtbummel. Doch selbst ein Trekking- oder Tourenschuh ist niemals so bequem wie ein normales Outdoormodell, sondern verlangt einen Kompromiss aus Steifigkeit und Gehkomfort. Je stärker der Akzent auf Letzterem liegt, desto weicher muss deshalb die Sohle sein.

Wer viel zu Fuß im Gelände unterwegs ist, greift am Besten zu einem halbhohen, wetterbeständigen Mountainbikeschuh mit einer ausgeprägten, griffigen Sohle. Für reine Radtouren hingegen eignen sich turnschuhähnliche Halbschuhe besser (die entsprechenden Sandalenmodelle für den Sommer sollten unbedingt eine schützende verstärkte Zehenkappe besitzen). Fachmagazine raten außerdem zu Modellen aus Kunstleder, Nylon oder wasserdichten Membranen, da diese Materialien dehnbarer sind und nicht so schnell porös werden wie Naturleder. Sportlich ambitionierte Fahrer ziehen wegen der besseren Kraftübertragung Klettverschlüsse vor. Schuhe mit einer flexiblen Schnürung wiederum sitzen bequemer am Fuß und sind daher bei Touren- und Trekkingfahrern beliebt. Die Schnürung selbst sollte am Obermaterial verstärkt sein und am Besten eine Verbindung zur Sohle aufweisen, weil dies den Pedalzug optimiert. Tipp: Ein zusätzlicher Klettriemenverschluss fixiert sowohl den Fuß im Schuh als auch die Schnürsenkel, damit diese nicht aus Versehen ins Kettenblatt geraten.

von Wolfgang Rapp

Fachredakteur im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2008.

Zur Fahrradschuh Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fahrradschuhe

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fahrradschuhe Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Fahrradschuhe sind die besten?

Die besten Fahrradschuhe laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf